Upgrade meines etwas betagten Rechners

Diskutiere Upgrade meines etwas betagten Rechners im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Nabend, @boidsen: So wie ich das verstehe, verliert man durch die Modifikation an der X800 nicht den Garantieanspruch beim Hersteller, oder? Ansonsten klingt das Angebot ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. Upgrade meines etwas betagten Rechners #17
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von jakewalk

    Standard

    Nabend,

    @boidsen: So wie ich das verstehe, verliert man durch die Modifikation an der X800 nicht den Garantieanspruch beim Hersteller, oder? Ansonsten klingt das Angebot sehr verlockend.
    Kannst du einen der Händler für das Netzteil empfehlen oder kann ich getrost nach den Bewertungen gehen?

    Nachtrag: Ist es einklich von Nachteil, dass die Karte kein Shader 3.0 kann? Macht es nicht vielleicht Sinn, für 10 Euro mehr die X800 XT zu kaufen?

    Raphael

  2. Standard

    Hallo jakewalk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Upgrade meines etwas betagten Rechners #18
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Meinste die http://www.mad-moxx.de/shop/articleD...eId=1005.10409 ? Die hat halt den recht lauten Originallüfter - und wennde ihn selber tauschst, verlierste die Garantie, bei der anderen übernimmt Mad-Moxx die Verantwortung dafür...

    Wegen SM 3.0: Bringt in ganz aktuellen Games halt ´n paar Effekte mehr (z.B. HDR), die aber wiederum auch Performance kosten, teilweise auch Geschmacksache sind und außerdem steht schon SM 4.0 vor der Tür...

  4. Upgrade meines etwas betagten Rechners #19
    Volles Mitglied Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    Der Unterschied zwischen SM2.0 und SM3.0 ist nicht sehr gross aber zwischen 2.0 und 4.0 gibt es dann schon noch merkliche Unterschiede.
    Wegen dem selber nachrüsten des Graka-Lüfters, das soll angeblich nicht schwirig sein (wage mich demnächts an meinen heran), wenn du nicht gerade ein grobmotoriker bist. Ansonsten gibt es viele im Forum die wissen wies geht.

    greez terra

  5. Upgrade meines etwas betagten Rechners #20
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von jakewalk

    Standard

    Tach,

    ich habe mad-moxx mal eine Anfrage geschickt, wie das denn genau mit der Garantie ist:

    Hallo,

    ich habe eine Frage was die Garantie der [mad-moxx] enhanced: Radeon X800 PRO 256MB 16Pipes PCI-E betrifft. In den Informationen unter dem Punkt "Über Garantie" schreiben Sie, dass das Freischalten der Pipelines nicht zum Garantieverlust durch den Hersteller führt. Bei der betroffenen Karte wird darüber hinaus ja auch der Lüfter getauscht. Besteht dennoch weiterhin volle 2 Jahre Garantie des Herstellers?
    Der Anbieter schreibt zwar, dass er 2 Jahre Gewährleistung übernimmt, aber zum einen ist er dazu gesetzlich verpflichtet und zum anderen hat das ja mit der Herstellergarantie nichts zu tun. Ohne volle Herstellergarantie werde ich die Karte jedenfalls nicht kaufen. Ich werde die Antwort auf die Frage hier posten.

    @SM 3.0: Es gibt also keine Spiele, die das zwingend voraussetzen und deswegen erst gar nicht oder nur äußerst eingeschränkt laufen?

    Nachtrag: So, hier die fixe und zufrieden stellende Antwort:

    Hallo,

    auf alle unsere eigenen "mad-moxx" Karten geben wir volle 2 Jahre Garantie. So auch auf die enhanced X800 PRO 16 Pipes pcie.

    Schöne Grüße

    Daniel Neumann
    Raphael

  6. Upgrade meines etwas betagten Rechners #21
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Na, DAS nenn ich doch guten Service. Zum Shader 3.0: Ja, es laufen weiterhin ALLE Spiele mit deiner Graka. Der Shader 3.0 ist OPTIONAL für eine bessere Optik Vorraussetzung, aber keine Pflicht. Es hilft darüber hinaus immer, die Kompatibilitätsliste auf der Packung des jeweiligen Spiels zu durchforschen. Dann ist man definitiv auf der sicheren Seite.

  7. Upgrade meines etwas betagten Rechners #22
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    In den fall wäre ich beim Mainboard für das AS-Rock dual s-ata2 auf der Cebit wurde ein adapter für AM2 vorgestellt. ein guter AGPport ist vorhanden wo man die alte Graka (die eigentlich noch reicht)noch nutzen kann ein PCI-express 16x Port für ne neue Graka

    SLI ist wie ich das gehört hab nicht notwendig und billig ist das Board auch noch

  8. Upgrade meines etwas betagten Rechners #23
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das Board is aber recht zickig u.a. mitm RAM - aber DAS kennste ja von Deinem jetzigen...

  9. Upgrade meines etwas betagten Rechners #24
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Hallo,
    ich kann mich den Empfehlungen nur anschließen.
    Kauf dir eine 6800GT. Eventuell eine im Auktionshaus ergattern, welche noch garantie hat.
    Mit dem Sockel 939 find ich OK, auf den AM2 warten wäre für dich eher sinnlos, da du ja kein High-Performance Pc brauchst.

    RAM würde ich dir welchen von MDT empfehlen, ist billiger und (unter umständen) stabiler.

    Hat dein jetztiges Netzteil den zusätlichen 4Pin Mainboard stecker?

    Die Ultra Verison des Mainboards brauchst du nicht.

    Bleibt wie gesagt das Netzteil. Falls du dir ein neues kaufts, empfehle ich dir eines von ElanVital. Da hast du gleich noch 45Monate Garantie.

    Grüsse
    OC´er


Upgrade meines etwas betagten Rechners

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.