"Uralt-PC"

Diskutiere "Uralt-PC" im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Habe auch in den letzten Monaten Ich weiss nimmer wie oft Windoof neu installiert, weil einige grundlegende Komponeten gewechselt wurden. In der Regel mach XP ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 19 von 19
 
  1. "Uralt-PC" #17
    Newbie Avatar von roughjay

    Mein System
    roughjay's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200+
    Mainboard:
    Abit KN8 32x
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair PC3200 C2 512MB
    Festplatte:
    2xSamsung Spinpoint 160JJ SATAII(stripe)+80 GB Hitachi HDS722580VLAT20
    Grafikkarte:
    2x Asus n6800 GT 256MB (SLI)
    Soundkarte:
    Creative X-FI Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 204B (20" TFT)
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor VA8000B
    Netzteil:
    BeQuiet P5 520W
    3D Mark 2005:
    8915
    Betriebssystem:
    WinXPprof (32bit+64bit)
    Laufwerke:
    CD-Brenner, CD-Rom, DVD-Rom

    Böse Windoof

    Habe auch in den letzten Monaten Ich weiss nimmer wie oft Windoof neu installiert, weil einige grundlegende Komponeten gewechselt wurden.
    In der Regel mach XP echt grosse mukken, wenn es auf einmal wieder die Standard treiber nutzen soll und sich danach auf neue Hardware einstellen muss (scheiss Treiberleichen sind überall im System verteilt).
    Beim letzten Umbau hab Ich trotzdem mal probiert ob es vielleicht klappt, also: Asus-Board mit nforce4 raus und dafür Abit mit nforce4 x16 rein, meint Ihr denn, dass Ich es geschafft habe die neuen Mainboard Treiber einfach drüber zu spielen? natürlich nicht, irgendwann war er so weit, dass er mir neue hardware anzeigte, nach dem treiber fragte, diesen installierte, das Fenster wieder schloss, und in dem Moment speringt wieder ein fenster auf, in dem er die gleiche hardware wieder findet und wieder nach nem treiber fragt, usw.....
    Als ich dann die Nase voll hatte, hab Ich die 2te Sata platte reingeworfen, ein Raid array erstellt, und dann WinXP neu aufgespielt (wäre ja eh mit dem raid notwendig gewesen, oder sollte Ich weiter meine ata-100 platte als Systemplatte nehmen? nee, die is so alt, da kann man höchstens nochn paar mp3s zwischenlagern)

    Für alle grundlegenden Änderungen in der Hardware sollte man sich generell ein neues Windows aufspielen, einfach aus dem Grund, dass es dann besser auf das System abgestimmt ist.

    PS: wie gross ist die platte mit XP, und erkennt das alte Board die volle Kapazität? hatte da schon des öfteren mal probleme.

  2. Standard

    Hallo noObi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Uralt-PC" #18
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Erstens:

    Es kann ja in der Paxis jederzeit mal passieren, dass sich ein board verabschiedet, und man nicht mehr das 100%ig gleiche board wieder findet und einbauen kann. Also muß das Betriebssystem (ja auch XP) dafür eine Lösung parat haben und die lautet Reperaturinstallation. Wie das genau geht ist auf den Seiten bei M$ haarklein beschrieben. Ich mußte beispielsweise von einem Abit auf ein Asus board wechseln und zwar ohne, dass ich Gelegenheit gehabt hätte noch irgend etwas zu sichern. Und es hat problemlos geklappt. Habe ich hier im Forum schon mal beschrieben.

    Zweitens:

    Ich würde auf dem PII kein XP probiern - macht einfach keinen Spaß.

    Drittens:

    Das A und O ist die Kenntnis des verbauten boards. Wenn Du dies kennst (aufschrauben und reingucken ) kannst Du mit googln Dir viele Helferlein und Tipps besorgen - bisweilen sogar noch ein Handbuch ( ja, wo is eigentlich dieser RTFM-Smiley?) runterladen.

    Da werden Dir in kompakter Form alle Fragen zu USB, Speicher und, und und... beantwortet.

  4. "Uralt-PC" #19
    Newbie Standardavatar

    Standard

    sd ram hat 2 kerben,ddr nur eine.die graka ist zwar overkill,ansonsten netter retro rechner.


"Uralt-PC"

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.