USB/PCI Controller

Diskutiere USB/PCI Controller im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Liebe Alle, ich habe ein PC-Gehäuse, daß zwei Front-USB-Anschlüsse hat(intern bereits verkabelt und mit Steckern versehen). Leider hat das Mobo keine internen Steckplätze um die ...



 
  1. USB/PCI Controller #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Liebe Alle,

    ich habe ein PC-Gehäuse, daß zwei Front-USB-Anschlüsse hat(intern bereits verkabelt und mit Steckern versehen). Leider hat das Mobo keine internen Steckplätze um die Stecker anzuschließen um die Front-USB-Anschlüsse in Funktion zu setzen.

    Die Kabel durch den Rechner zu führen und von hinten, außen wieder anzuschließen finde ich doof. Außerdem passen die Stecker nicht und müßten umgebastelt werden.

    Eine Karte mit 4 externen und einem internen Anschluß habe ich bereits gefunden, aber 1) teuer und 2) habe ich dann 6 externe, hintere Anschlüsse, die ich nicht brauche und immer noch nur einen Frontanschluß.

    Nun suche ich eine USB/PCI-Karte, die zwei interne Anschlüsse vorsieht.

    Kennt jemand eine solche Karte und wenn ja wo sie zu erhalten ist. Angabe des Fabrikats, etc. wäre auch schon hilfreich.

    cu

    Frank

  2. Standard

    Hallo *frank40,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. USB/PCI Controller #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Der Tatsache, daß sich ganze 37 meine Frage angeschaut haben und keiner etwas geschrieben hat, entnehme ich, daß so eine Karte wohl nicht auf dem Markt erhältlich ist, oder?

    Na, die könnte man ja dann mal produzieren, oder bin ich der einzige, der so eine Karte braucht und für sinnvoll hält?

  4. USB/PCI Controller #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Oder du kaufst dir ein entsprechendes Mainbord.
    Aber ich denke, das nur sehr wenige hier eine extra USB KArte n ihrem Rechner haben, da man ja am Mainbord schon 4xUSB hat. Warum kaufst du dier kein Verlängerungskabel und legst es von hinten nach vorne, das ist das günstigste...

  5. USB/PCI Controller #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :cc

    Mir geht es ja nicht um die Anzahl der USB-Anschlüsse. Die zwei, die das Mobo am Heck hat, sind ja volkommen ausreichend. Ich bin nur die Wurschtelei satt, wenn ich nur mal eben kurz mein Memmorystick anschließen will (Gehäuse vorziehen, einstecken, Gehäuse zurückschieben und beim Ausziehen das Ganze rückwärts)

    :cd

    Natürlich könnte ich die vorhandenen Kabel umbasteln, durch den Rechner führen und Hinten wieder einstecken, oder mir einfach ein USB-Verlängerungskabel kaufen, hinten einstecken und den Stick an die Verlängerung einstecken. Das finde ich aber:

    :cf (könnte hier ein smily gebrauchen, der kotzt)

    Nein, ich möchte ganz einfach die vorhandenen USB-Anschlüsse an der Front nutzen, ohne das ich Flickwerk habe. Also eine einfache und saubere Lösung.

    Ich hab ein gaaanz altes Mobo mit Sockel 7. Das hat noch USB-Anschlüsse aufgelötet. Das will ich aber dort nicht einbauen.

    Nun habe ich im Handel eben nur eine PCI-Karte gefunden, die 4 externe USB-Anschlüsse hat, die natürlich auch hinten liegen, die ich aber gar nicht haben will, aber nur einen internen Anschluß hat, den ich für die bereits vorhandenen Frontanschlüsse nutzen kann. Jedoch nur EINEN *ggrrrr* Dazu ist mir das Teil einfach zu teuer *meeennooo*

    Front-Anschlüsse sind doch im Mainstream total in! Da dachte ich mir: Es müßte doch irgendwo eine PCI-Karte geben, die zwei interne USB-Anschlüsse hat, die man an ein Fronpanel anschließen kann - aber es scheint so, daß hier eine Marktlücke besteht.

    Und wenn ich jetzt den hier :bp oder den hier :cm kriege, verstehe ich das volkommen, aber als Volkswirt ist es manchmal schwer nachvollziehbar, daß die Nachfrage eben nicht immer das Angebot schafft.


    (Oder ich baue sie mir halt selber, verkaufe sie millionenfach und nenne Bill anschließend einen armen Schlucker)

    :2

  6. USB/PCI Controller #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Bau dia doch ein USB-Hub ins gehäuse

  7. USB/PCI Controller #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

  8. USB/PCI Controller #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :cb

    SirSydom

    :ci und nochmals :co

  9. USB/PCI Controller #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    bidde bidde immer wieder gerne


USB/PCI Controller

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.