Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen?

Diskutiere Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; http://www.teccentral.de/forum/t5175...lineshops.html Das sind die empfehlenswerten Shops, musst mal schauen. Als ich nach meinen Teilen gesucht hab, konnte ich feststellen, dass einige Shops in bestimmten Bereichen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 50
 
  1. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #17
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard

    http://www.teccentral.de/forum/t5175...lineshops.html

    Das sind die empfehlenswerten Shops, musst mal schauen. Als ich nach meinen Teilen gesucht hab, konnte ich feststellen, dass einige Shops in bestimmten Bereichen günstig, aber in anderen auch recht teuer waren...

    Bei mir war am Ende MIX der günstigste für meine Teile, andersrum war eine frührere Bestellung bei VV Computern billiger...Wühl dich da mal ein wenig durch ;D

    bye

  2. Standard

    Hallo cmox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #18
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Na ja MIX stimmt schon. Aber wenn da die Preisunterscheide der einzelnen shops mit den einzelnen Versandkosten ggü. stellt kommt sich es eigentlich aufs gleich raus. Ich kaufe immer bei Alternate und gut is.

  4. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #19
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    also ich such meistens bei geizhals die produkte raus und stell dann bei einigen anbietern meine teile zusammen und vergleiche oder überschlage das ganze vorher. wobei ich da letztens auch bei mix am günstigsten weg kam. allerdings vom service her hab ich bei mindfactory echt gute erfahrungen gemacht. bei norsk sind auch schon einige bestellungen gelandet und mit meiner zufriedenheit erfüllt worden.

    wegen dem verschleiß: damit sind hauptsächlich die mechanischen teile gemeint die sich je nach gebrauch abnutzen und dem endsprechend hält das produkt dann. am besten ist es mit lüftern zu vergleichen, umso öfter sie in betrieb sind, desto schneller werden sie laut und gehen evtl kaputt. darum auch, wenns geht, immer so wenig mechanik wie möglich um dem verschleiß vorzubeugen. ;)

    mfg avi

  5. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #20
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    eck, was meinst Du mit dem Verschleiß? Wenn ich ein DVD-RAM-Laufwerk einsetze, um zu brennen und die Selbstgebrannten auch wieder zu lesen, wo ist da der Unterschied? Ich hau da ja nicht jeden Tag 30 Stück durch.
    Beim Alltagsgebrauch meinte ich, wenn man oft CDs benutzt (z.B. Routenplaner, Telefonverzeichnis, Spiele usw.), dass man diese in ein normales Leselaufwerk reinpackt. Ein Brenner ist für sowas zu schade (Audio-CDs und Images aber mit dem Brenner einlesen!), der Schreib-/Lesekopf ist auch größer und schwerer, dadurch höhere Zugriffszeiten und höherer Verschleiß.

  6. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #21
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hmmm... mein alter CD-Brenner (HP 9350i) hat nun schon 7 Jahre auf dem Buckel. Den quäle ich u.a. auch als Lesegerät.
    Daß das Teil aber nun schon so lange hält ist wirklich ne Ausnahme. Aber er ist ja auch damals, kurz bevor die Garantie abgelaufen ist, kaputt gegangen. Was die daran aber gemacht haben ist mir Heut noch nen Rätsel.

  7. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #22
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von mr.sequencer
    Hmmm... mein alter CD-Brenner (HP 9350i) hat nun schon 7 Jahre auf dem Buckel. Den quäle ich u.a. auch als Lesegerät.
    Daß das Teil aber nun schon so lange hält ist wirklich ne Ausnahme. Aber er ist ja auch damals, kurz bevor die Garantie abgelaufen ist, kaputt gegangen. Was die daran aber gemacht haben ist mir Heut noch nen Rätsel.
    komplettes innenleben gegen gehärtetes titan getauscht xD

    nee spaß bei seite, der hat dann wirklich schon gut gehalten!

    hab im moment nen toshiba cd-rw brenner und nen nec dvd-rw brenner. der nec is noch nich soo alt, glaube jetz ca 1 jahr oder 2. das toshiba allerdings hat glaub ich auch schon 4 jahre aufm buckel und ließt immer noch top.

    mfg avi ;)

  8. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #23
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Sodele, wie die Badener sagen...

    Habe mal ein wenig geguckt, verglichen, wieder geguckt und wollte Euch jetzt mal fragen, ob das Gedöns, das ich mir hier rausgesucht habe, eigentlich komplett ist:

    Ab hier sind das Preise von Mix:

    Also, zunächst mal ein Monstergehäuse, denn wer weiß, was ich da später noch alles einbauen muß:
    1 Chieftec CA-01B-B-SL
    77,31 €
    77,31 €

    Dann die Festplatten, die ich als 0+1 Raid an Sata-Anschlüssen betreiben will:
    4 Hitachi HDS728080PLA380
    45,92 €
    183,68 €

    Ein wenig Speicher:
    2 MDT DIMM 1 GB DDR-400
    76,25 €
    152,50 €

    Aus nostalgischen Gründen:
    1 NEC Diskettenlaufwerk
    7,93 €
    7,93 €

    Zum DVD-RAM-Brutzeln, aufgrund Eurer Ratschläge:
    1 LG GSA-H20LBLK
    51,96 €
    51,96 €

    Zwei nette Gehäuselüfter - in das oben aufgeführte Monsterding passen drei 90er und zwei 120er Lüfter. Daher meine Frage: reichen diese beiden großen Föns nicht vielleicht schon aus?
    2 Scythe SFlex 1200rpm 120x120x25
    11,56 €
    23,12 €

    Damit Billy nicht leer ausgeht:
    1 Microsoft Windows XP Home Edition
    77,33 €
    77,33 €

    Ich habe mal nach Netzteilen geguckt, dieses hat (hoffentlich) genug Anschlüsse für all die Platten und sonstiges:
    1 Enermax Liberty
    63,27 €
    63,27 €

    Nun zum Eingemachten: das Hauptbrett. Mir wurde hier das nF3 desselben Herstellers empfohlen, aber das neuere und leistungsfähigere kostet nur 10 Euro mehr:
    1 DFI LANPARTY UT nF4 Ultra-D
    109,13 €
    109,13 €

    Diese Karte wurde mir hier im Forum nahegelegt, für 2D-Bildverarbeitung. Glücklicherweise gibt es sie auch als PCI, denn das neuere Board hat kein AGP mehr. Es scheint zwei Varianten zu geben: mit 2xVGA oder 2xDVI, beides nur über ein ca. 50 Euro teures Adapterkabel. Die Karten haben einen LFH60 Ausgang. Daher mal ne blöde Frage: kann man da einen VGA- und einen DVI-Bildschirm dranbekommen? Habe einen 19" Röhrenmonitor und werde irgendwann einen neuen, flachen Schirm mit digitalem Anschluß danebenstellen.
    1 Matrox Millennium G550
    101,37 €
    101,37 €

    Beim Mainboard sind zwei SATA-300 Kabel dabei, für 4 Platten (Raid 0+1) brauche ich wohl noch zwei:
    2 SATA Kabel
    8,00 €
    16,00 €

    Tja, und da bei Mix udn auch bei Alternate weder der gewünschte Prozessor noch der entsprechende Kühler erhältlich sind habe ich nachfolgende Daten bei eBay zusammengeklaubt:

    Athlon X2 3800 tray - 290 Euronen
    Zalman CNPS 7700 AlCu CPU Lüfter 120mm - 30 Euro

    Mit einbauen werde ich auch meine Seagate Ultra ATA/100 mit 350 GB, also wenn ich mich nicht täusche etwas das an den IDE-Anschluß gehört.

    Die Preisfrage lautet vor allem: Paßt da irgendwas nicht zusammen, z.B. die Anzahl der Anschlüsse? Was habe ich vergessen? Kabel? Kleber? Beruhigungsmittel?

  9. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #24
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    zur belüftung werden die beiden 120er wohl gut reichen.

    als BS würde ich auf das home verzichten und lieber ein xp pro nehmen...

    beim prozi würde ich dann doch lieber hier als bei ebay kaufen...


Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wunschcomputer zusammen bauen lassen

flieder bringt den meusten ram

hd-computer pc zusammenbauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.