Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen?

Diskutiere Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @aviator Und was bitte soll ihm die Provariante von XP bringen? @cmox Sys schaut IMHO sehr gut aus. Du weiss aber schon das sich die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 50
 
  1. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #25
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @aviator

    Und was bitte soll ihm die Provariante von XP bringen?

    @cmox

    Sys schaut IMHO sehr gut aus. Du weiss aber schon das sich die Matrox Graka nicht zum spielen eignet?

  2. Standard

    Hallo cmox,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #26
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Schn1tze7

    Mein System
    Schn1tze7's Computer Details
    CPU:
    AMD Turion 64 X2 TL-56, 1.8 GHz
    Mainboard:
    Toshiba Satellite A210
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 (667) MDT
    Festplatte:
    160 GB Toshiba
    Grafikkarte:
    ATI Mobility HD 2600
    Soundkarte:
    Realtek ALC268@ ATI SB600
    Monitor:
    Samsung 15,4"
    Betriebssystem:
    Win7 / WinVista Home Premium

    Standard

    also Win Home reicht aus.
    Wie michl schon sagte, sieht das sys schon gut aus, allerdings würde ich den prozzi nicht bei ebay kaufen........

  4. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #27
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Denke auch, dass die Home Edition ok ist!

    Warum das teure DFI Board?

  5. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #28
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    @aviator

    Und was bitte soll ihm die Provariante von XP bringen?
    weil es im pro einige features gibt die im home logischerweise nicht enthalten sind und ihn später vlt ärgern wird, wenn er sie nicht hat?

    naja, das dfi an für sich ist ne gute wahl aber wenns nich um overclocking geht koennte man auch ein günstigeres oder leiseres nehmen...

  6. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #29
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Michl, wer will denn spielen? Ich brauch das Ding zum harten Arbeiten... :-)

    Ansonsten: Pro muß nicht sein, aber ich gucke gerade bei Mindfactory nach, die haben ja auch alles...

  7. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #30
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    @aviador, weißtu überhaupt welche Vorteile die Pro bietet?

    MfG
    Iopodx

  8. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #31
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Zitat Zitat von aviador
    weil es im pro einige features gibt die im home logischerweise nicht enthalten sind und ihn später vlt ärgern wird, wenn er sie nicht hat?
    Das weiß ich, normal reicht aber auch Home! Und für Bildbearbeitung reicht die Home Edition allemal!

    Zitat Zitat von aviador
    naja, das dfi an für sich ist ne gute wahl aber wenns nich um overclocking geht koennte man auch ein günstigeres oder leiseres nehmen...
    Das meine ich ja, ein DFI erscheint mir hier unnötig.

  9. Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen? #32
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    1. Warum DFI? Wurde mir sehr angeraten, nicht nur von Hardcore-Game-Oveclockern, auch wenn die wohl alleine schon durch den Namen "Lanparty" einen Ruf haben, der in die Richtung geht. Es geht mir weder um die bunte Farbe noch ums Spielen, sondern einfach nur um satte Performance, Raid 0+1 onboard, viele, viele Anschlüsse für Platten, USB (!), Firewire etc. Ein extra Raid-Controller ist vielleicht besser, aber geht ins Geld. Das Gbit-Lan stört mich nicht, aber es ist nur ein Einzelplatzrechner, der nicht mal ins Web kommt. Sound ist mir ebenfalls wurst. Wie gesagt, es geht einzig und alleine um Bildverarbeitung mit riesigen Dateien.

    2. Die Entscheidung für nen kleinen Athlon x2 3800 hat übrigens auch was mit dem Stromverbrauch und dem Lüfterlärm zu tun.

    3. XP Pro brauche ich nicht, weil das Ding nicht ins Netz kommt - in gar keins. Der Datenaustausch mit anderen (Druckerei, Verlag, Firma, die meine Ausdrucke macht) läuft nur über DVD oder externe Platte. Ich will einfach auf Nummer sicher gehen, daß meine Bilder sicher sind, daher Raid, noch ne dicke Platte, noch ne externe Platte und zusätzlich Sicherung auf DVD-RAM. Darauf werden eigentlich nur zwei Programme laufen: Photoshop CS2 und Fotostation (das meiner Meinung nach beste Bildarchiv der Welt).

    Inzwischen habe ich mal bei einem Händler angefragt, der sowas auch zusammengebaut liefert - der Unterschied macht alles in allem ca. 200 Euro gegenüber dem Kauf bei Mindfactory oder Mix aus. Da ich bisland keine Ahnung habe, wie man auch nur ein Mainboard einbaut und meine Freizeit eigentlich schon gut verplant ist komme ich da sogar ans Überlegen...


Versender, die Wunsch-PC zusammenbauen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wunschcomputer zusammen bauen lassen

flieder bringt den meusten ram

hd-computer pc zusammenbauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.