Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein

Diskutiere Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; an den idealisten : core duo wäre effizienter leichter zu kühlen (weniger wärmeentwicklung, da lohnt sich der packt mit dem teufel.......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein #9
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    an den idealisten : core duo wäre effizienter leichter zu kühlen (weniger wärmeentwicklung, da lohnt sich der packt mit dem teufel....

  2. Standard

    Hallo Original-M,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein #10
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    ich gehe davon aus das du den rechner nutzen willst und nicht immer schrauben oder basteln möchtest, jedenfalls schätze ich dich so ein, aus dem was du von dir gibst.

    ich würde dir zu einer guten luftkühlung raten. eine hochwertige luftkühlung ist wesentlich pflegeleichter und kann auch sehr effizient sein. ich habe zum beispiel, genauso wie viele andere hier, einen thermalright XP90-C kühler auf meinem X²3800+ montiert, der aber als X²5000+ werkelt. dabei habe ich temperaturen von maximal 35°C bei einer moderaten geräuschkulisse (mein rechner steht auch im wohnzimmer, darum achte ich selbst auch darauf). es gibt ebenfalls für chipsätze und grafikkarten sehr effiziente luftkühler die auch fast geräuschlos sein können. wassergekühlte systeme sind denke ich anspruchsvoller in bezug auf wartung und pflege.

    mfg avi

  4. Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen lieben Dank euch allen für die interessanten Antworten.

    Wie schon erwähnt habe ich nun eine Menge dazu gelernt. Hoffentlich bringt mich das nun auch weiter.

    Ich habe mich entschieden vorerst von einer WaKü Abstand zu nehmen, nicht zuletzt aus diesem Grund;

    Zitat Zitat von aviador
    ich gehe davon aus das du den rechner nutzen willst und nicht immer schrauben oder basteln möchtest, jedenfalls schätze ich dich so ein, aus dem was du von dir gibst.
    ;

    denn das trifft zu 100% auf mich zu.

    Wenn ich fertig mit suchen bin, mich entschieden habe und alles eingebaut ist melde ich mich nochmal und berichte meine Erfahrung.

    Eine Sache ist noch zu erwähnen: Bei meiner Suche nach Luftkühlern habe ich keine gefunden die Herstellerspezifisch expliziert für den 5000+ ausgelegt sind. (sind immer nur für alle zugelassen) Ich will keine Erfahrungen von euch sondern nur einen Link.

    Nur Idealistisch - nicht dumm, deshalb bin ich einem Pakt mit dem 'Teufel' auch nicht abgeneigt.

    Danke!

    MfG
    m.

  5. Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein #12
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    Thermalright Si-120

    sehr empfehlenswert

    die kühler sind immer mehr darauf ausgelegt für alle prozessoren kompatibel zu sein.


Verständnisfrage (n) Kühlung allgemein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.