Welches Mainboard für E6600

Diskutiere Welches Mainboard für E6600 im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich denke du meinst ein Micro-ATX Baord. Möchtest du den 4300er übertakten oder @Standard betreiben? Leider kenne ich nämlich bis auf dieses kein einziges, auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Welches Mainboard für E6600 #9
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich denke du meinst ein Micro-ATX Baord.
    Möchtest du den 4300er übertakten oder @Standard betreiben?
    Leider kenne ich nämlich bis auf dieses kein einziges, auch nur halbwegs OC-taugliches mATX-Baord. Das Baord hat auch alles was man sich von einem mATX wünschen kann, außer zwei PCI-Slots!

  2. Standard

    Hallo nappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Mainboard für E6600 #10
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Ja, ich möchte den CPU mit 266 FSB betreiben. Das Board ist mir auch schon ins Auge gesprungen, auf den zweiten PCI könnte ich notfalls verzichten... Taugt der Chipsatz denn was? Was ist mit diesem Board:
    ASUS P5B-VM SE, G965 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB4R5-G0EAYVZ) Preisvergleich @ Geizhals-Preisvergleich :: Deutschland

  4. Welches Mainboard für E6600 #11
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Der neue AMD Chipsatz ist sehr performant, liegt kaum hinter dem 965er, bzw. die integrierte Grafik ist um Längen stärker (trotzdem halt nicht wirklich was zum Zocken!). Kühl und sparsam ist er obendrein. Aber das Zuckerbonbon ist IMHO der HDMI-Ausgang...

    Das Asus macht die 266MHz natürlich auch mit, ist aber kein Stück über 300MHz FSB zu bringen - das Abit schafft 350MHz fast immer, einige haben auch 375 geschafft. Mit einem sehr guten 4300er plus Kühlung sind somit sogar über 3GHz drin...

    Wie dem auch sei, ich finde die Featureliste des ABIT Boards einfach kompletter und moderner und dann noch zum gleichen Preis...!

  5. Welches Mainboard für E6600 #12
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Die Graka ist mir egal, werd ne 8800GTS einbauen und über 266FSB will ich eigentlich nicht kommen, da ich dieses Gehäuse nehmen werde: Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Thermaltake LANBox VF1000BWS - black - Window

    und folglich nicht so die krasse Kühlung einbauen werde...

  6. Welches Mainboard für E6600 #13
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Für einen E4300er @333MHz FSB brauchs auch keine Mörderkühlung, denn viele packen das mit minimaler VCore Erhöhung. Ich erachte das ABIT schlicht für flexibler - abgesehen von nur einem PCI-Slot.


Welches Mainboard für E6600

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.