Weniger Mark03 Punkte als erwartet

Diskutiere Weniger Mark03 Punkte als erwartet im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo habe mir vor kurzer zeit ein notebook angeschaft. eigentlich hatte ich nicht vor in mit 3Dmark03 zu testen. aber in einer zeitschrieft sah ich ...



 
  1. Weniger Mark03 Punkte als erwartet #1
    Junior Mitglied Avatar von r3m!x2004

    Unglücklich Weniger Mark03 Punkte als erwartet

    Hallo

    habe mir vor kurzer zeit ein notebook angeschaft. eigentlich hatte ich nicht vor in mit 3Dmark03 zu testen. aber in einer zeitschrieft sah ich ein ähnlichen, und dachte mir ach lass mal testen. :icon_deal

    Hier meine Notebook daten:

    Acer Aspire 1664 WL.MI- 15,4 Widescreen
    Intel Pentium 4 Prozessor 3,4GHz HT-Technologie
    ATI Mobility Radeon 9700 64MB
    (2x512MB) 1024MB DDR 333
    80GB Festplatte
    Windows XP Home

    gesammt Punkte beim 3Dmark03 = 2812

    So und nun der den ich zufällig in einer zeitschrieft gefunden hab:

    Acer Aspire 1802 WS.MI- 17,4 Widescreen
    Intel 915i Petium 4 3,0GHz
    ATI X600 64MB
    (2x256MB) 512MB DDR 333
    80GB Festplatte
    Windows XP Home

    gesammt Punkte beim 3Dmark03 = 3,232

    nun ja ich habe ca. 420 Marks Punkte weniger als der Aspire 1802.
    jetzt frage ich mich voran das liegen könnte. denn ich habe 512Mb speicher mehr und einen 3,4GHz und nicht 3,0GHz Prozessor. Liegt es vielleicht an der ATI X600 grafikkarte?oder an den neuen cpu intel 915i?kann ich überhaubt zufrieden mit dem ergebniss sein?hilft mir bitte weiter....

    woran kann dies liegen???würde mich über korekte antworten freuen :)

    danke cya :ices_ange

  2. Standard

    Hallo r3m!x2004,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Weniger Mark03 Punkte als erwartet #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    915i is der chipset...
    ausserdem is IMHO is die 9700 im vergleich zur x600 recht schlecht...
    un da 3d mark ein recht grafikkarten-lastiger bench is, is das auch normal so...
    ich würd ich einfach auf die frames in spielen achten, aber sowat is eh net so wichtig, wenn, dann is wichtig, dass es stabil läuft und du zoggn kannst, was de willst, und das auch in einer annehmbaren auflösung

  4. Weniger Mark03 Punkte als erwartet #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von r3m!x2004

    Standard

    ja meinte ich doch chipsatz sorry.....

    ehm also bis jetzt kann ich nicht meckern, das was ich bis jetzt zocken wollte und gezockt habe lief eigentlich ganz ok,stabil und einwandfrei......


Weniger Mark03 Punkte als erwartet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.