Ich werf das Teil bald weg

Diskutiere Ich werf das Teil bald weg im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Kann mir jemand ein Board nennen bei dem ich relativ sichersein kann dass ich das in mein Gehäuse bau und dat teil läuft ??? sollte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. Ich werf das Teil bald weg #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Kann mir jemand ein Board nennen bei dem ich relativ sichersein kann dass ich das in mein Gehäuse bau und dat teil läuft ??? sollte möglichst unter 80 eus kosten da der restliche schrott bein monatliches buget ziemlich in anspruch genommen hat ;.D kann mein Problem auch an leicht korrodierten Prozessor pins bzw pads oder wie auch immer das jetzt heißt liegen ???

  2. Standard

    Hallo rennrammler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ich werf das Teil bald weg #18
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

  4. Ich werf das Teil bald weg #19
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von rennrammler Beitrag anzeigen
    kann mein Problem auch an leicht korrodierten Prozessor pins bzw pads oder wie auch immer das jetzt heißt liegen ???
    Ähm...ja?! BILD!! Das will ich sehen. Und was die Abstandshalter angeht: Alle zu belegen, geht meist gar nicht, aber ich würde trotzdem schauen, dass da keiner dabei ist, der falsch angebracht worden ist (die Stellen müssen isoliert sein und es darf woanders kein Kontakt zum Gehäuse bestehen als bei den Abstandshaltern).

  5. Ich werf das Teil bald weg #20
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    ich würde dir das MSI K9N neo empfehlen bin sehr zufrieden damit

  6. Ich werf das Teil bald weg #21
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Also von diesem hier hört man ja nur positives, der p35 sollte auch problemlso mit allem cpus bis jetzt klarkommen

    hardwareversand.de - Artikel-Information

  7. Ich werf das Teil bald weg #22
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    Also von diesem hier hört man ja nur positives, der p35 sollte auch problemlso mit allem cpus bis jetzt klarkommen

    hardwareversand.de - Artikel-Information
    Ja, hab auch das Gigabyte GA-P35-DS3 aber von NorskIT und bin sehr zufrieden damit! (Auch übrigens von dem Laden - sehr schnelle Lieferung und E-Mail Service)
    Wenn man aber mal RAID plant sollte man sich das DS3R ansehen denn das hat den ICH9R Chipsatz.
    Mein kleiner E4300er läuft auf dem Board mit 333MHz FSB - ohne VCore Erhöhung, anders wars mit meinem alten ASRock 4CoreDual-VSTA - da waren nur 285MHz stabil zum laufen zu bekommen.

  8. Ich werf das Teil bald weg #23
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Ich wollte mal das Gigabyte P35 DS3R mit in die Runde werfen...von dem kann ich auch mit Sicherheit bestätigen, das es sehr gut läuft...
    Ist zwar etwas teurer, aber dafür bekommt man auch was geboten...
    Wobei ich mal denke, das die Boards ne Stufe drunter auch einwandfrei laufen sollten...


Ich werf das Teil bald weg

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.