Windows hasst mich (Neue Komponenten)

Diskutiere Windows hasst mich (Neue Komponenten) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Puhh, schon wieder... Also, ich habe letztens aufgerüstet, eingebaut hat alles ein Profi. So, das Mainboard hat meinen X2 6000 erst nicht erkannt, habe mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 37
 
  1. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Windows hasst mich (Neue Komponenten)

    Puhh, schon wieder...

    Also, ich habe letztens aufgerüstet, eingebaut hat alles ein Profi.

    So, das Mainboard hat meinen X2 6000 erst nicht erkannt, habe mir also ein USB-Floppy-Disc geholt, das neueste BIOS für mein Board geladen, und dann installiert. Gut CPU dann erkannt. Danach habe ich die Fujitsu Siemens Home CD ausgepackt und dann komplett formatiert. Doch nach der Windows-Installation, sprich nach dem verlangten Neustart, wo die Installation dann angeblich weitergeführt wird bekomme ich einen Bluescreen mit Fehlermeldung, Punkt. Da steht (Zumindest oft) immer mal was anderes, irgendeine STOP meldung, ich solle , falls die Meldung das erste Mal kommt den Rechner neustarten, dann kommt entweder das selbe oder was anderes. Da steht dann was vonwegen BIOS/Treiber Updates machen, und dann mal was von Speicher kontrollieren oder so.

    Ich bin am VERZWEIFELN! :-(
    MfG

  2. Standard

    Hallo wohlfY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Und den RAM hast Du natürlich schon stundenlang mit memtest getestet...oder? Klar hast Du das, ansonsten würdest Du nicht hier posten, NÄ...???

    Wenn obiges stimmt, Daten bitte. Erst dann kann der geneigte Leser eventuelle Inkompatibilitäten rausfühlen....


    EDIT: Das mit dem "Windows hasst mich." habe ich auch, seither nutze ich ein alternatives OS dessen Name hier und anderwo Angst und Schrecken verbreitet und daher nicht wirklich genannt werden darf...nur soviel, es hat irgendwas mit der Tierwelt zutun....und seither hasse ich Windows für all die verlorenen Jahre...

  4. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Was war da vorher drin (Prozessor)?
    Was hast du für ein Netzteil, wie wird die CPU gekühlt? Temperaturen im Bios? Was hast du für Ram?
    Liste am besten gleich den gesamten Rechner auf

  5. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vorher:

    Asus A8N-SLI S.939
    AMD X2 3800 Boxed
    4x Siemens 512 MB PC3200
    Leadtek NV7800 GTX
    SB Audigy 2ZS
    Seagate Barracuda 200GB
    XXX DVD Brenner
    Seasonic 500W
    Fujitsu Siemens Tower

    Nachher:

    Asus M2N-E-SLI S.AM2
    AMD X2 6000 +
    AC Freezer 64 Pro
    2x 1024 MB SuperTalent DIMM DDR800 CL4
    Leadtek NV7800 GTX
    SB Audigy 2ZS
    Seagate Barracuda 200GB >Formatiert<
    Seasonic 500W
    XXX DVD Brenner
    Fujitsu Siemens Tower

    Und nein, Memtest(?) habe ich nicht gemacht.
    lg

  6. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #5
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Dann friemel doch mal alle bis auf einen riegel raus und guck obs klappt, zudem mag der speichercontroller im AMD64 angeblich 4 module auf einmal nicht.
    Ich habs erlebt, dass windows, nach nem Bios update den dienst verweigert hat, da es, anders als linux, die komplette hardware genaustens kennen muss um zu laufen,
    ähnliches auch shconmal beim übertakten gehabt.
    also windwos mit aktuellestem bios installieren und dann nochmal probieren


    edit:
    oppala verlesen

    habs oben mitm 4x512mb verwechselt , dennoch könntest du u.U. j amal einen riegel entfernen,

    Beim FujitsuSiemens-PC von meiner mutter kann Windows nur richtig mit einen Ram riegel installiert werden (sonst bluescreen), welcher ist egal, auch der slot, wenn windows erst installiert ist, machts dem rechner auch nichts mehr, der ander riegel wird erkannt und läuft bestens
    (liegt wohl ncih am gehäuse)

  7. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    dann friemel doch mal alle bis auf einen riegel raus und guck obs klappt, zudem mag der speichercontroller im AMD64 angeblich 4 module auf einmal nicht. Ich habs erlebt, dass windows, nach nem Bios update den dienst verweigert hat, da es anders als linux die komplette hardware genaustens kennen muss um zu laufen, äähnliches auch shconmal beim übertakten gehabt.
    also windwos mit aktuellestem bios installieren und dann nochmal probieren
    Dir ist schon klar dass ich nur 2 Module drinhabe ?

    lg

  8. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #7
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    dann friemel doch mal alle bis auf einen riegel raus und guck obs klappt, zudem mag der speichercontroller im AMD64 angeblich 4 module auf einmal nicht. Ich habs erlebt, dass windows, nach nem Bios update den dienst verweigert hat, da es anders als linux die komplette hardware genaustens kennen muss um zu laufen, äähnliches auch shconmal beim übertakten gehabt.
    also windwos mit aktuellestem bios installieren und dann nochmal probieren
    Anscheinend haste seine Posts nicht gründlich gelesen ;)


    Haste nach dem BIOS Update einen Clear CMOS gemacht? Wenn nicht, mach den mal. Memtest gibts hier zum runterladen.

  9. Windows hasst mich (Neue Komponenten) #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Ginello Beitrag anzeigen
    Anscheinend haste seine Posts nicht gründlich gelesen ;)


    Haste nach dem BIOS Update einen Clear CMOS gemacht? Wenn nicht, mach den mal. Memtest gibts hier zum runterladen.
    Was ist ersteres? Bin nämlich eher nicht so der Profi : /

    lg


Windows hasst mich (Neue Komponenten)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.