X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte

Diskutiere X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte im Diskussionen zu Benchmarks Forum im Bereich Benchmark-Vergleichs-Datenbanken; Genus ?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #9
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    LikeMike's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    Asus A8V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR1 (4x512MB)
    Festplatte:
    1x80GB Western Digital, 2x250GB Seagate
    Grafikkarte:
    Ati x1950GT Super @Pro
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec
    Netzteil:
    AC Max 520W
    Betriebssystem:
    Windows XP

    Standard

    Genus ?

  2. Standard

    Hallo satzberger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    Genus wechseln bevor gewisse Extremisten antanzen mikey.........


    @ satzberger

    wechle speicher kombo verwendest du ? übertaktest du manuell oder per bios "script" mit wechler frqz lüppt der speicher und wie sind die timings?


    (everest 2.20 home + CPU-Z , dowloaden...)

    Leider bin ich ned so der PC Fachmann.. also weiß ich ned genau was du meinst. Ich hab also den Cpu mit den Bios auf 3,1 übertacktet. (auf 10 % eingestellt - is so ein Asus Overlocking Programm im Bios)

    Was mich viel mehr verwundert.. wenn ich meine Grafikkarte übertackte (Standartwerte: 575/690 @ Übertacktet: 614,25/722,25 - es geht leider ned höher ka warum!) dann hab ich fast weniger 3D Mark Punkte - also irgendwie reagiert das Programm überhaupt nicht auf die Übertacktung.. wisst ihr warum das so ist?

    lg

  4. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von LikeMike Beitrag anzeigen
    Genus ?
    Er meinte, du sollst meine CPU schreiben statt mein CPU, es heißt zwar der Prozessor, aber die CPU.

    @ satzberger:
    Das mit dem GraKa übertakten kannste genauso gut lassen, wenns nicht höher geht - aber die X1950Pro sind auch nicht als Übertaktungswunder bekannt.
    Wie gesagt - lohnt sich einfach nicht, gibt so gut wie keinen Leistungszuwachs.

  5. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #12
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Was ich ned so ganz verstehe: wenn ich die Grafikkarte übertackte - sagen wir auf 614,15 / 722,25 (höher geht es irgendwie nicht) dann hab ich schlechtere 3D Mark Werte als vor dem Übertackten. Finde das sehr komisch!

  6. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #13
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Jo, da bist du schon über dem Limit der Graka.

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG
    @ satzberger

    wechle speicher kombo verwendest du ? übertaktest du manuell oder per bios "script" mit wechler frqz lüppt der speicher und wie sind die timings?
    Find ich ganz lustig. Möchte mal wissen, wie du übers Bios übertaktest, wenn nicht manuell...

  7. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #14
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von bentsch00 Beitrag anzeigen
    Möchte mal wissen, wie du übers Bios übertaktest, wenn nicht manuell...
    Er meint sicher die Auto-OC Funktionen wie MSIs CoreCell oder das AI NOS von Asus.

    Es könnten zwei Dinge eintreten, die das Ergebnis trotz OC verschlechtern:
    1. Die GraKa kommt durch das OC an seine Temperaturgrenze, woraufhin sich die Karte zum Schutz vor Überhitzung heruntertaktet und so den Benchmark in den Keller zieht, oder
    2. die GraKa braucht aufgrund des OC schneller ihre Datenfütterung, was der Prozi, bzw. das restliche System nicht gebacken bekommen und der Benchmark sackt ab.

    Ich muss allerdings zugeben, dass die zweite Möglichkeit höchst spekulativ ist; bisher hat noch jeder Benchmark von irgendeiner Takterhöhung in irgendeiner Form profitiert, also tippe ich auch eher auf die erste Möglichkeit.

    Also mal parallel zum Benchmark Everest mit der Senordatenseite geöffnet lassen und direkt nach dem Ende eines Durchlaufs mal auf selbige achten. Ist die Temp des Chips über 80° könnte durch aus eine Drosselung in Aktion getreten sein...

  8. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #15
    Newbie Avatar von Belij

    Standard

    Also hab die gleiche Karte, komme aber auf 9.538 Punkte schau doch mal hier rein
    Futuremark - ORB - Result Analyzer

    oder am besten meine signatur anklicken da kannst mein kompletes System anschauen.

  9. X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte #16
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Belij Beitrag anzeigen
    Also hab die gleiche Karte, komme aber auf 9.538 Punkte schau doch mal hier rein
    Futuremark - ORB - Result Analyzer

    oder am besten meine signatur anklicken da kannst mein kompletes System anschauen.
    ... aber auch einen AM2- DualCore Prozessor, welcher zusätzlich auch über einen integrierten Speicherkontroller mit DDR2- Ram kommuniziert ...

    Ich will sagen, das Ganze ist nicht wirklich vergleichbar. Das ist wie M3 fahr'n und dann sagen "der iss aber schneller wie der 316'er - sind doch aber beides 3'er ..." ;-)


X1950pro und 3D Mark 05 - nur 5900 Punkte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.