TecCentral in der aktuellen Computerbild

Diskutiere TecCentral in der aktuellen Computerbild im Feedback @ TecCentral Forum im Bereich Informationen & Feedback; Ich würde diesen Artikel nicht ernstnehmen. Ich habe früher mal öfters die Comp.Bild durchgeblättert und weigere mich bis heute dieses Blättchen, das der großer Schwester ...



Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 45
 
  1. TecCentral in der aktuellen Computerbild #33
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Ich würde diesen Artikel nicht ernstnehmen. Ich habe früher mal öfters die Comp.Bild durchgeblättert und weigere mich bis heute dieses Blättchen, das der großer Schwester in Nichts nachsteht, als Computermagazin zu akzeptieren. Die Art und Weise wie Wissen vermittelt wird, ist meiner Meinung nach, total lächerlich. Die Zielgruppe dieses Blättches sind die Newbies, die alles vorgekaut kriegen, sogar wie man bestimmte englische Begriffe auspricht.

    An TecCentral.de habe ich nichts auszusetzen. Ist alles im grünen Bereich. Die Betreiber sowie die Moderatoren leisten hervorragende Arbeit. Sowas trifft man selten im Internet.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TecCentral in der aktuellen Computerbild #34
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von nice
    dann fahr mal in andere gebiete - im ostren suchst du lang nach dsl !!!
    Kann ich so nur bestätigen! ISDN und Modem gibts hier wirklich oft!

  4. TecCentral in der aktuellen Computerbild #35
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Bei mir gibts z.B kein DSL. Ich habe 5 Jahre mit dem Modem gesurft, seit etwa 2-3 Jahren mit ISDN ...

  5. TecCentral in der aktuellen Computerbild #36
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ..::]dkONE[::..
    An TecCentral.de habe ich nichts auszusetzen. Ist alles im grünen Bereich. Die Betreiber sowie die Moderatoren leisten hervorragende Arbeit. Sowas trifft man selten im Internet.
    DANKE.....lesen WIR gerne...

    Gruß
    Fetter IT

  6. TecCentral in der aktuellen Computerbild #37
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Bei mir gibts z.B kein DSL. Ich habe 5 Jahre mit dem Modem gesurft, seit etwa 2-3 Jahren mit ISDN ...
    Eieiei...Der Telekom gehört auch der Hintern versohlt...Bei euch liegen sicher Glasfasekabel drekt vor der Tür, aber DSL is natürlich nich....

    Zitat:
    Zitat von ..::]dkONE[::..
    An TecCentral.de habe ich nichts auszusetzen. Ist alles im grünen Bereich. Die Betreiber sowie die Moderatoren leisten hervorragende Arbeit. Sowas trifft man selten im Internet.


    DANKE.....lesen WIR gerne...
    Ja, das tuen wir :)

  7. TecCentral in der aktuellen Computerbild #38
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also wer teccentrale unübersichtlich findet hat sicher auch probs mit vielen anderen foren
    ich kann die kritik auch nicht nachvollziehen
    ansonsten finde ich ist es ne gute kostenlose werbung für tec

  8. TecCentral in der aktuellen Computerbild #39
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Zitat Zitat von nice
    dann fahr mal in andere gebiete - im ostren suchst du lang nach dsl !!!
    Da brauchst du nicht in den Osten zu gehen! Ich wohn am Fuß der Schwäbischen Alb! Wir haben DSL schon ewig, aber wenn du 5 km weiter fährst wars das mit DSL!

  9. TecCentral in der aktuellen Computerbild #40
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Hmm...

    Ich muss glaub ich AMD4ever hier mal ein wenig unter die Arme greifen.
    Ich kann auch nicht verstehen, wieso immer so über die ComputerBild hergezogen wird. Ich meine, klar, es ist nicht grade das Profiblatt. Aber diese Position beansprucht es ja auch gar nicht.

    Die Tests sind relativ gut und ausführlich (falls sich ein PC-Neuling einen ALDI oder LIDL Computer kaufen mag), sodass man einen recht umfangreichen Überblick über das jeweilige Produkt hat.

    Es ist alles sehr einfach erklärt - ja und? Seit wann ist sowas schlecht?
    Nicht jeder ist 100%iger PC-Kenner. Und dann kommt die ComputerBild gerade recht, die entweder für Einsteiger den Weg ebnet, die einfachsten Sachen erklärt, dann wird das Teil nach nem halben Jahr bis nem Jahr nicht mehr gekauft und umgestiegen auf Chip oder PC Games Hardware und dann und wann mal in ne c't geschaut, bis man dann dazu übergeht, sie zu abonnieren.

    Oder die ComputerBild dient einfach denen, die gar nicht tiefer dringen wollen als das Wissen, welches in der Zeitschrift vermittelt wird. Für den Großteil der Bevölkerung reicht das doch auch.

    Also ich finde, die ComputerBild ist ein ziemlich guter Einstieg.
    Gerade in der aktuellen Ausgabe ist ein großer Bericht "Was tun bei Hardware-Problemen?"
    Gerade für Einsteiger, die gerade erst anfangen, sich mit sowas zu beschäftigen, ist das doch nicht schlecht (obwohl die beim Montieren eines CPU Kühlers nur einen Tropfen Wärmeleitpaste auf's Die geben und dann den Kühler drauf setzen, ohne vorher die Paste zu verschmieren...) und ich hab in anderen Computer-Fachzeitschriften noch keine so ausführliche Beschreibung gesehen, wie man bei so ziemlich allem, was man als Einsteiger lösen kann, auch vorgehen sollte.


    Zu Teccentral:
    - Übersichtlichkeit find ich eigentlich ziemlich gut, aber ich bin ja eh in Foren zu Hause. ;-)
    - Die Werbung nervt wirklich. Aber das ist wohl für die Seite aus Kostengründen nicht zu ändern. Und Firefox kann ich nicht installieren, weil dann mein Vater, der auch an dem PC sitzt ab und an, wohl rebellieren würde. Hmm... ich könnte aber Firefox nutzen und er IE... was aber auch Kacke wäre, weil ich dann den Firefox nicht als Standard einstellen könnte... hach, ich freu' mich auf meinen neuen, eigenen PC. ;-)
    - Die doppelt unterstrichenen Wörter nerven auch tierisch. Was soll das überhaupt?
    - Einsteigerfreundlichkeit: Hier kommt es sehr darauf an, wie man sich gibt. Ich bin als ziemlicher Neuling vor knapp drei Monaten hier reingeschneit und wurde sehr gut aufgenommen. Ein großes DANKESCHÖN an dieser Stelle an alle User und besonders an die Admins. Aber: Es fällt mir auch auf, dass manche aufgrund falscher Wortwahl bei besonders "dummen" Fragen ziemlich angeschnauzt werden. Vielleicht ist mal einer mit dem falschen Fuß zuerst aufgestanden oder hat einfach seine "besonders witzigen" fünf Minuten. Okay, das an den "alteingesessenen" Forennutzern auszulassen ist natürlich nicht die feine englische, aber trotzdem sind manche Reaktionen etwas überzogen, finde ich. Jeder ist eben, wie er ist, und der manchmal etwas überdrehten Art von pati-m zum Beispiel wird oft sofort mit einer Bann-Drohung entgegengekommen, genauso wie jemand sofort angemacht wird, wenn er mal doppelt postet. Klar gibt es den Edit-Button. Aber so schlimm ist ein Doppelposting auch nicht, wenn es nur mal vorkommt. Es reicht ein Hinweis auf den Edit-Button, der aber nicht aggressiv klingt. Ich kann ja verstehen, dass Mods irgendwann keine Lust mehr haben, es immer und immer wieder zu sagen und sich dann halt eben auch mal im Ton vergreifen. Aber manchmal hilft auch einfach Ignorieren, wenn's mal vorkommt. Ein Doppelpost muss meiner Meinung nach nicht immer gleich kommentiert werden. Man kann auch mal darüber hinweg sehen und mit dem "freundlichen Hinweis" erst dann beginnen, wenn es sich wiederholt.


    Bye, Feyamius...
    ...niveumäßig wohl irgendwo zwischen ComputerBild und PC Games Hardware hängend, aber nach oben strebend. ;-)

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

TecCentral in der aktuellen Computerbild

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.