ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!?

Diskutiere ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!? im Gaming, Peripherie & Eingabegeräte Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, wollte gerade eben meinen alten 19" Röhrenmonitor og Marke und Typ anschließen. Als ich den Stecker in die Steckdose gesteckt habe (was für ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!? #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Irgendwer's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+ (2000MHz)
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB, PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    149 GB IDE, WDC WD1600JB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 7800GT (256MB)
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-FI
    Monitor:
    BENQ FP93 GX+ 19"TFT
    Gehäuse:
    Plexiglas Gehäuse
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional, Service Pack 3
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B (DVD+RW:4x/2.4x, DVD-RW:4x/2x,

    Standard ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!?

    Hallo zusammen,

    wollte gerade eben meinen alten 19" Röhrenmonitor og Marke und Typ anschließen. Als ich den Stecker in die Steckdose gesteckt habe (was für ein Satz ), hat es kurz "ZACK" gemacht und ich konnte ihn nicht mehr einschalten. NIX geht mehr. Der runde Knopf zum einschalten war wohl auf "on" als ich ihn eingesteckt habe und dann kam es zu diesem Geräusch. Da hat sich wohl ne Sicherung oder so verabschiedet.

    Was meint IHR?

    Könnte ich den irgendwie weider zum laufen bringen?

    Vielen herzlichen Dank!

    Gruß

  2. Standard

    Hallo Irgendwer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!? #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    wenn du ein wenig Ahnung von Elektronik hast dann könntest du, nachdem der Monitor etwas länger vom Stromnetz getrennt war, mal die Verkleidung abschrauben und nach einer Sicherung schauen.
    Ich denke aber eher das es altersschwache Kondensatoren erwischt hat...... hat es denn recht gestunken?

    Solltest du mit so etwas noch nie Kontakt gehabt haben, lieber gleich nach einem neuen/gebrauchten LCD Ausschau halten.
    Die bekommt man ja heute fast schon hinterhergeschmissen.

    MfG - Frank

  4. ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Irgendwer's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+ (2000MHz)
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB, PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    149 GB IDE, WDC WD1600JB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 7800GT (256MB)
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-FI
    Monitor:
    BENQ FP93 GX+ 19"TFT
    Gehäuse:
    Plexiglas Gehäuse
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional, Service Pack 3
    Laufwerke:
    HL-DT-ST DVDRAM GSA-4040B (DVD+RW:4x/2.4x, DVD-RW:4x/2x,

    Standard

    Von Elektronik hab ich NULL Plan, leider. Gestunken hat es überhaupt nicht.

    Wird mir wohl nichts anderes übrigleiben als mir nen günstigen LCD zu besorgen wie es aussieht.


ACER G991 hat wohl den Geist aufgegeben!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.