TFT reinigen

Diskutiere TFT reinigen im Gaming, Peripherie & Eingabegeräte Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Microfasertuch und ganz normales Brillenputzmittel... Das Schöne ist, du musst dann den TFT nichtmal mehr nachwischen (Streifengefahr), einfach von alleine einziehen lassen und der TFT ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. TFT reinigen #9
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Microfasertuch und ganz normales Brillenputzmittel...

    Das Schöne ist, du musst dann den TFT nichtmal mehr nachwischen (Streifengefahr), einfach von alleine einziehen lassen und der TFT ist danach absolut streifenfrei...

  2. Standard

    Hallo Mick40,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TFT reinigen #10
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ein wirklich sinnvoller Thread! Hab wieder was dazugelernt. Bisher hab ichs mit Küchenpapier und nem Spritzer Fensterreiniger gemacht. Ging auch ganz gut bis jetzt und das hat auch jeder zu Hause.

  4. TFT reinigen #11
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    naja ich habs mit nem weichen handtuch gemacht, einfach trocken drüber = staub weg.

  5. TFT reinigen #12
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    also ich reinige meine TFTs mit Screen TFT Kontakt Chemie vom Reichelt, das bestell ich ab und zu mal mit.
    Das ganze wird erst auf den Monitor aufgetragen (verläuft nicht, da es ein Schaum ist) allerdings sprüh ich die Ränder des Monitors nicht ein, da genügts wenn man mit dem Putztuch nochmal drüber geht (hängt ja genug von dem Reiniger im Tuch )
    Achja, als tuch nehm ich ein normales Geschirrtuch, fusselt zwar (nur ganz wenig) aber wenn der TFT trocken ist, kann man einfach nochmal kurz mit einer trockenen Stelle des Tuches drüber und die Fusseln sind weg.

  6. TFT reinigen #13
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Ich hol immer ein ganzes Set, inkl. Microfasertuch und einfahrbarem Pinsel , ja sowas gibt es

    Ist neben den LCDs auch für Brillengläser, Kameras, etc. geeignet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  7. TFT reinigen #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist ja mal interessant zu sehen wie Ihr Eure TFTs reinigt. Werde mir die Tage auf jeden Fall auch mal son Spezail TFT Reiniger besorgen.

    Mir geht es eigentlich weniger um den Staub, den bekomm ich schon weg, Mich stört viel mehr, das ich das Display nicht treifenfrei hin bekomme.

    Möchte mir das Panel auch nicht "blind" machen durch den Einsatz von irgend welchen Hausmitteln.

    Gruß
    Mick

    PS: So hab mir heute hama Reinigungsgel (Inhalt 35 ml) gekauft, mit im Set gibt es ein Microfasertuch und einen weichen Pinsel. Nach einem ersten Test bin ich überrascht, das man damit tatsächlich alles streifenfrei sauber kriegt.

    Angesichts der kleinen größe der Flasche, fand ich den Preis von 4,99 Euro noch angemessen.


TFT reinigen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tft reinigen streifen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.