12V Netzteilspannung zu schwach ?

Diskutiere 12V Netzteilspannung zu schwach ? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, habe da in letzter Zeit immer häufiger folgendes Problem. :dc Nach dem Einschalten des Rechners, schaltet dieser einfach noch wärend oder kurz nach ...



 
  1. 12V Netzteilspannung zu schwach ? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Hallo Leute,

    habe da in letzter Zeit immer häufiger folgendes Problem. :dc

    Nach dem Einschalten des Rechners, schaltet dieser einfach noch wärend oder kurz nach der Bios Anzeige selbständig wieder ab. :ad
    Anschliesend leuchten alle Laufwerks LED`s ununterbrochen auf und der PC muß erst vom Strom getrennt werden damit er wieder gestartet werden kann. :cd
    Habe meine CPU daher wieder auf Standard Takt gesetzt, doch es passiert immer noch, wenn auch nicht so häufig.

    Was meint ihr - ich habe das Netzteil in Verdacht? :8
    MBM und Bios zeigen zwischen 11,55V und 11,73V auf der 12V Schiene an. :da

    Meine Hardwareconfiguration könnt Ihr unten sehn.

    Gruß Bleib locker

  2. Standard

    Hallo Bleib locker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 12V Netzteilspannung zu schwach ? #2
    Hardware - Experte Avatar von Integra

    Standard

    Wäre interessant zu wissen was für ein nt du hast... :8

    edit: ich doofer da unten stehts ja... ich würde auch erstmal alles abstöpslen außer die windows hdd! Dann mal weitergucken! HAtte das selbe problem... bei mir war das nt im ***** ... hatte nur 10,6 v auf der 12v schiene :ad

  4. 12V Netzteilspannung zu schwach ? #3
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    16A auf 12V Leitung und 11,5 Volt ?

    Könnte schon am NT liegen, da helfen auch keine 400W.
    Wenn du die Möglichkeit hast, ein stärkeres auszuprobieren, dann versuchs mal.
    Die 12 Volt Leitung wird meines Wissens nach mehr durch Platten und Laufwerke geschröpft. Stöpsel doch mal was ab und versuchs mal neu.

  5. 12V Netzteilspannung zu schwach ? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Ich weis das ich viel zu viel Laufwerke im Rechner habe. :ci

    5 x Festplatte, 1 x DVD Brenner und 1x CD Brenner sind halt schon ne Menge. :cn

    Werde mal alle bis auf die SYS-Platte vom NT trennen und schaun ob es dann geht.

    Sollte es das NT sein was würdet Ihr denn Alternativ empfehlen ?
    Es sollte kräftig, leise und nach Möglichkeit billig sein. (Eierlegende Wollmilchsau) :cb


    Gruß Bleib locker

  6. 12V Netzteilspannung zu schwach ? #5
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Schau mal hier :bj

    MFG, Doc

  7. 12V Netzteilspannung zu schwach ? #6
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hier wirds gerade ausdiskutiert--->Welches Netzteil??


12V Netzteilspannung zu schwach ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.