Athlon 64 Board und Netzteilprobleme

Diskutiere Athlon 64 Board und Netzteilprobleme im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich baue grade neu ein Athlon 64 Sockel 754 System mit dem ASUS K8V SE Board auf. Mit einem SilverPower 350 W Netzteil will ...



 
  1. Athlon 64 Board und Netzteilprobleme #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Athlon 64 Board und Netzteilprobleme

    Hallo,

    ich baue grade neu ein Athlon 64 Sockel 754 System mit dem ASUS K8V SE Board auf.

    Mit einem SilverPower 350 W Netzteil will das Board nicht starten.

    Stellt das SilverPower NT auf der +12 Volt Schiene mit 18A (P4 Stecker) nicht genug Leistung zur Verfügung? Gibt es besondere Anforderungen an Netzteile damit sie für A 64 Systeme taugen?


    Danke für Hinweise und
    Gruß
    Joa

  2. Standard

    Hallo Noiseblock,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Athlon 64 Board und Netzteilprobleme #2
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Ist das Mainboard zufällig mit nem 24 Pol-Stecker versehen? Also bei mir war das Problem beim ASUS A8N-SLI Deluxe. Obwohl man mir gesagt hatte, dass es mit 20-Pole auch gehen würde, startete es erst mit nem 24-Pol Adapter. Das wichtige ist dabei auch zu beachten, dass der P4Stecker im richtigen Port sitzt, da sonst das MAinboard nicht anläuft (steht in meiner Asus-Anleitung). Die Leistung sollte eigentlich reichen.

    mfg Fr3gMe

  4. Athlon 64 Board und Netzteilprobleme #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fr3gMe
    Ist das Mainboard zufällig mit nem 24 Pol-Stecker versehen? Also bei mir war das Problem beim ASUS A8N-SLI Deluxe. Obwohl man mir gesagt hatte, dass es mit 20-Pole auch gehen würde, startete es erst mit nem 24-Pol Adapter. Das wichtige ist dabei auch zu beachten, dass der P4Stecker im richtigen Port sitzt, da sonst das MAinboard nicht anläuft (steht in meiner Asus-Anleitung). Die Leistung sollte eigentlich reichen.

    mfg Fr3gMe
    Hallo,

    meinst Du mit 24 Pol-Stecker das ATX-Anschlussfeld für die Stromversorgung des Mainboards? Bei mir hab ich da die üblichen(?) 20 Pole gezählt.

    Der P4 Stecker ist auf dem ASUS K8V SE Board nur 1x vorhanden. So sollte eigentlch auch nicht ein falscher Port wählbar sein.

    Dank und Gruß
    Joa

  5. Athlon 64 Board und Netzteilprobleme #4
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Also war das bei meinem Mainboard wohl doch ne Ausnahme. Hast du schon versucht das Mainboard ohne grosse Stromfresser zu starten? Also ohne Laufwerke, Gehäuselüfter usw. Dann weisse zumindestens, dass es nicht am Netzteil liegt, sondern eher an etwas anderem. Vielleicht auch am CPU oder der Grafikkarte.

    mfg Fr3gMe

  6. Athlon 64 Board und Netzteilprobleme #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Auch der Start ohne weitere Verbraucher ging nicht. Gleiches Ergebnis mit einem zweiten Silverpower NT. Gleiches Ergebnis mit einem zweiten Silverpower NT.
    Habe dann ein Tagan 380 Watt NT genommen. Da ging es dann.

    Interessanter Weise startete ein FSC D1607 MoBo mit dem Silverpower. Allerdings der Shutdown klappte nicht. Power LED ging zwar aus, aber die Lüfter liefen weiter und das Bild am Monitor blieb eingefroren stehen ???

    Ist wohl eine Frage für Experten?

    Joa

  7. Athlon 64 Board und Netzteilprobleme #6
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Also ich glaube nicht, dass das Mainboard nur wegen dem Netzteil nicht richtig herunterfährt, zumindestens dann wenn es damit schon hochfährt. Vielleicht aber entstehen Stabilitätsprobleme. Versuche mal dies mit nem Benchmark zu testen.

    mfg Fr3gMe


Athlon 64 Board und Netzteilprobleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.