Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her!

Diskutiere Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her! im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Und Enermax nicht vergessen... Zwar werden Einige über Enermax rummosern (obwohl die gut sind), die knallen wenigstens nicht mitsamt Sicherung (Zählerkasten) durch (-> BeQuiet, zumindest ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her! #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und Enermax nicht vergessen...

    Zwar werden Einige über Enermax rummosern (obwohl die gut sind), die knallen wenigstens nicht mitsamt Sicherung (Zählerkasten) durch (-> BeQuiet, zumindest noch vor einigen Monaten) oder verlassen nicht die Spezifikationen bezüglich Spannungen (-> Hiper)...

  2. Standard

    Hallo Fabi0711,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her! #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Es sind auch schon Enermäxe "durchgeknallt"... - wie wohl irgendwo auf der Welt schon von jeder Marke mind. ein NT...
    --> Soviel zum Thema "eigene Erfahrungen"... Einigermaßen verlässliche Angaben zur Haltbarkeit kannste nur den Händlerstatistiken entnehmen - und DIE sprechen nich gerade FÜR Enermax...

    Und Silent-NTs, wie z.B. BQTs oder Tagans, sterben übrigens meist daran, dass irgendein DAU meint, sie zur Case-Entlüftung missbrauchen zu müssen und keinen saugenden Lüfter unterm NT einbaut... Das passiert natürlich bei nem Enermax-Fön nich...

  4. Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her! #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Und da die Händlerstatistiken wohl nicht der Allgemeinheit zur Verfügung stehen, muss man sich als Normalo auf Tests verlassen. Und BeQuiet (Problem mit der StandBy-Spannung, sollte aber in der neuen Serie gefixt sein) und Hiper halten/hielten nicht das was draufsteht. Der THG-Test (ist zwar nicht gerade praxisorientiert, zeigt aber, welche Netzteile ihr Versprechen halten oder nicht) ist in dieser Beziehung schon aussagekräftig genug...

    Schon klar, dass von jeder Firma Geräte mehr oder weniger spät kaputtgehen (sonst müsste ja keiner mehr was Neues kaufen oder wegen Verschleiß)...
    Bei alten Enermaxen ist mir jedenfalls bekannt, dass die Spannungen teilweise gering sind (12V). Aber für damalige Verhältnisse waren die schon gut...

  5. Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her! #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Frag einfach den "Händler Deines Vertrauens" - der wirds Dir schon verraten... Sind ja keine Geheimnisse - auch, wenns so mancher Hersteller gern so hätte

    Und die Tests von THG kannste echt vergessen Wär da gern mal dabei, wenn die was testen :grübel Außerdem sind solche Tests grundsätzlich hinsichtlich Defekten statistisch gesehen total wertlos, da immer nur einzelne Geräte geprüft werden können!


Bootfehler, 270W Netzteil, neues muss her!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.