Fragen zu Netzteilen

Diskutiere Fragen zu Netzteilen im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen, ich schreibe morgen eine Arbeit über Netzteile und habe da ein paar für euch leichte Fragen... 1. Wodurch kann ein Netzteil zerstört werden? ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. Fragen zu Netzteilen #1
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard Fragen zu Netzteilen

    Hallo zusammen,

    ich schreibe morgen eine Arbeit über Netzteile und habe da ein paar für euch leichte Fragen...

    1.
    Wodurch kann ein Netzteil zerstört werden? Sind alle neuen Netzteile gegen Leerlaufbetrieb geschützt, also wenn ich keine Verbraucher an das NT anschließe.

    2.
    Das 5V Standby-Signal ist bei einem Netzteil ja ständig aktiv und versorgt die Hauptplatine mit einer begrenzten Spannung (also sofern der Netzstecker eingesteckt ist). Ich habe aber auch gehört, dass man beim Herumschrauben am PC das Netzkabel eingesteckt lassen soll. Was ist nun richtig, sollte man den Netzstecker ziehen oder nicht?

    3.
    Das 5V Standby-Signal versorgt doch den externen Schalter am Gehäuse, sehe ich das richtig? Also damit ich den PC überhaupt an machen kann...

    4.
    Welche Parameter sind für ein gutes Netzteil wichtig?

    5.
    Wie viele Molex-Stecker hat ein ATX-Netzteil in der Regel, ich meine es wären 4, ist das richtig?

    6.
    Wie viele Ministeckverbinder hat ein ATX-Netzteil in der Regel, ich meine es wären 2, ist das richtig?

  2. Standard

    Hallo Sebastian Brandt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fragen zu Netzteilen #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    zu 2) das mit dem anstecken, ich stecke da immer alles aus und dann schraub ich erst rum...
    habe aber auch schon gehört das es nicht soo gut sein soll den strom abzustecken , würde mich selber interessieren!

  4. Fragen zu Netzteilen #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Ja das ist gerade das Problem. In einem Text von mir steht hier, man sollte den Stecke ziehen aber mein Lehrer sagte mal es wäre besser den Stromstecker dranzulassen.

  5. Fragen zu Netzteilen #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    also ich kenne es nur so und habe es auch so gelernt, das man

    1. den stromstecker ziehen soll
    2. vor dem schrauben oder entfernen von Karten etc. auch nochmal den An-/Ausschalter betätigen soll, damit die Restspannung auch weg ist

    Bei uns ist es in der Firma schon mal vorgekommen, das wir vergessen haben den Stromstecker abzuziehen und den Reststrom "abzulassen" da wir in eile waren...und flupp war das Mainboard im *****...dann kam ein techniker hat es durchgemessen und es gab eine überspannung am PCI bus..

    ich ziehe immer alles schön ab...

  6. Fragen zu Netzteilen #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    den Reststrom "abzulassen"
    Meinst du den Schalter am Gehäuse oder den Netzschalter am Netzteil?

  7. Fragen zu Netzteilen #6
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    ich lasse den Netzstecker drinne und brühre einmal gleichzeitig Gehäuse und Heitzung (sofern ich dran denke) und mir ist noch nie was kaputt gegangen.
    Hat das eventuelll was mit der Erdung zu tun?

  8. Fragen zu Netzteilen #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Zitat Zitat von Lucky Strike
    ich lasse den Netzstecker drinne und brühre einmal gleichzeitig Gehäuse und Heitzung (sofern ich dran denke) und mir ist noch nie was kaputt gegangen.
    Hat das eventuelll was mit der Erdung zu tun?
    Joa das meinte unser Lehrer auch dass wir es so machen sollen, nur ich hab dann noch sonen Text da steht man soll den Stecker ziehen!

    Könntet ihr noch was zu den anderen Fragen sagen so wichtig ist diese eine Frage nun auch wieder nicht!

  9. Fragen zu Netzteilen #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich meine das du einmal den netzstecker aus dem netzteil zeihst oder den schalter des netzteiles auf 0 stellst und zusätzlich nocheinmal den schalter am pc gehäuse vorne betätigst....


Fragen zu Netzteilen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fragen zu netzteilen

pc netzteil reststrom eliminieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.