Was für ein Netzteil???

Diskutiere Was für ein Netzteil??? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tach auch, hab vor mir in nächster zeit das msi k7...266pro mit nem 1,4ghz thunderbird zu bestellen. mit in den tower kommt noch ne dsl ...



 
  1. Was für ein Netzteil??? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    Tach auch,
    hab vor mir in nächster zeit das msi k7...266pro mit nem 1,4ghz thunderbird zu bestellen. mit in den tower kommt noch ne dsl card ,ne geforce3 und der acer 1208a burner!

    nun ist meine frage wieviel watt braucht mein nt? bei blacknoise hab erfahren das es bei 400 W liegen müßte und die enermax serie sieht sehr interessant aus, bis ich den 30seiten bericht "an alle die ein enermax haben" gelesen hab. die aktion mit der lüfterdrehzahl kommt ja sehr kurios rüber.

    wäre cool wenn ihr mir einige tips (links) geben könntet

    p.s. und temperatur geregelt müßte es auch sein!!!

    PEACE

  2. Standard

    Hallo SDeluxe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was für ein Netzteil??? #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Schau Dir mal den heute veröffentlichten Test "Enermax" an, scheint ein feines Teil zu sein

    Gruß,
    Dirk.

  4. Was für ein Netzteil??? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe ein 300er Fortron und das 350W Enermax. Selbst das Problem mit dem Lüfter bei Enermax ist noch harmlos gegen den Geräuschpegel vom Fortron (das Ding ist eine Turbine, aber ein richtiger Kraftprotz).
    Welches mich selbst interessierte, was ich aber noch nicht gefunden habe (und was mit ca. 400 DM nicht billig ist), ist das LEY-Netzteil. Das soll nur 1,1 Sone erzeugen (laut c`t), da sind selbst die leistesten Enermax noch knapp 3mal so laut. Aber wenn man den Rechner für Musikbearbeitung benutzt, ist es wohl die beste Wahl.
    Gruß
    smallbit

  5. Was für ein Netzteil??? #4

    Standard

    Also empfehlenswert sind enermax, enermax oder enermax. Ich habe dieser Tage meinen Rechner angemacht und hatte vergessen, den Wechselrahmen für die Festplatte abzuschließen.  Erst dachte ich, der Rechner läuft gar nicht, aber er hate Bild und alles. Ich habe ein 300W enermax und einen Verax Kühler auf dem Proz (TB 1000C@1100). Das Netzteil ist definitiv leise. Wie es bei den stärkeren Geräten aussieht, weiß ich allerdings nicht , aber das störende an meiner Kiste ist definitiv *nicht* das Netzteil.
    mittlerweile sollte das Deckelproblem kein Thema mehr sein, selbst wenn du noch eins mit verkehrtem Deckel erwischt.

    (Geändert von captain haddock at 15:58 - 10. September 2001)

  6. Was für ein Netzteil??? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SDeluxe

    Standard

    danke danke

    problem gelöst, hab jetzt das 431W Enermax von Blacknoise, ist definitiv das leiseste im computer(wenn es doch keine festplatten geben würde). Von der Aktion mit dem Deckel hab ich ausfühlich gelesen, ich hab noch die "alte deckel version" bekommen mit den Temp Sensor auf der spule und hab keine probleme mit den lüftern.


Was für ein Netzteil???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fortron 300w temperature sensor

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.