Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission

Diskutiere Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöchen. Mal 'ne ganz dumme aber bei mir akute Frage: Wie stark strahlen Gehäuse mit Plexiseitenfenster? Ein Bekannter (Elektroingenieur mit kleinem PC-Zusammenbauladen) hat gemeint, er ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission

    Hallöchen.

    Mal 'ne ganz dumme aber bei mir akute Frage:
    Wie stark strahlen Gehäuse mit Plexiseitenfenster?

    Ein Bekannter (Elektroingenieur mit kleinem PC-Zusammenbauladen) hat gemeint, er dürfte für Firmen aufgrund hoher Strahlung solche Gehäuse gar nicht verbauen und würde es auch Privatanwendern nicht empfehlen. Auch würde die Strahlung bewirken, dass evtl die Hardware langfristig "manipuliert" werden könnte, Störsignale für Handys und Boxen wären auch möglich.

    Ich kenne einige mit Seitenfenster-PCs, hab aber von sowas (gerade betreffend Boxen) noch nie was gehört.

    Ich werd wohl die nächsten Tage mit dem Kerl mal telefonieren und würde ihm dann gerne ein paar fundierte Infos um die Ohren hauen.

    Also: Stimmt das oder ist alles Quatsch?
    Oder wie ich eher denke, wird die Wahrheit wohl irgendwo in der Mitte liegen, aber: übertreibt er nicht "etwas"??? Ist das wirklich gefährlich? Stört die Strahlung meinen Musik- und Spielegenuss?


    Bye, Feyamius...
    ...der das bisher nicht für ein Problem hielt.

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hast du nen Handy? Das strahlt um ein vielfaches mehr als jeder PC im Plexicase...

    Ich hab noch nie irgendwelche Probleme technischer Art dadurch gehabt.

  4. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Danke schonmal, aber das wusst' ich auch schon. Ich brauch krasse Contra-Argumentation, weil der Typ schon vom Fach scheint, aber einfach... ich weiß ja auch nicht. Vielleicht hat er ein paar Jährchen Gehäuse-Marktentwicklung verpasst?!?

    Und gegen dein Argument kann man leicht anbringen: Ja, Handystrahlung okay, aber Handystrahlung + Seitenfenstergehäuse (+ bald auch Wireless LAN) = böse!

    Ich weiß nicht wieso der, wenn er so viel Ahnung hat, so übertreibt auf dem Gebiet. Dass Plexi nicht so schlimm ist, denk' ich mir auch.

    Aber ich brauch das eben einigermaßen fundiert, um meine Meinung zu untermauern. Vor allem weil meine Freundin ihm zu glauben scheint und jetzt auch an mir rumargumentiert, mir doch ein geschlossenes zu holen - auch würde ich dann ja viel Geld (so ca. 20€...) sparen weil ich andere Kühler ohne LEDs und so kaufen könnte, die günstiger sind. Frauensprüche also.


    Bye, Feyamius...
    ...sich der Auseinandersetzung wappnend.

  5. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe seit 3 Jahren ein Fenster im Rechner und noch nie Störungen erlebt... Ein Rechner in Plexi oder mit Window wird zwar die Grenzwerte überschreiten (darum darf Dein Bekannter für Firmen solche Rechner nicht bauen), aber unsere Grenzwerte sind sehr niedrig. Ist genauso mit Ozon und Feinstaub, wobei es dort nur Panikmache ist...

    Edit: Wenn wer mal wissen will, WAS Elektrosmog ist, dann empfehle ich einen Trip nach Labrador (Bundesstaat in Kanada)... Zwischen Labrador City / Wabush und Goose Bay liegt Churchil Falls mit einem hübschen Wasserkraftwerk mit einer Ausgangsleistung von ca. 5.500MW (ca. 4 1/2 große deutsche AKWs)... Die Überlandleitung (3 Masten, ca. 760kV, zum Vergleich: die höchsten Spannungen im europäischen Verbundnetz betragen lächerliche 380kV) versorgt Labrador und Quebec (nicht nur die Stadt Quebec, sondern den Staat). Wenn man unter der Leitung steht, dann kribbelt es in den Füßen und Fingerkuppen (beim Fotografieren, die Digicam und die Elektronik im Auto funktionierten auch einwandfrei)... DAS ist elektromagnetische Strahlung und nicht sowas, wo sich Öko-Fuzzies über nen "strahlenden" Radiowecker aufregen!

  6. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #5
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    so ein riesen blödsinn !

    die auswirkungen von Handys auf den menschlichen Körper sind schließlich auch noch nicht einwandfrei bewiesen !

    das ist alles riesen panikmache ! natürliche Strahlung gibt es ja auch genug.
    es gibt Leute die Ihr lebenlang unter Hochspannungsleitungen gewohnt haben oder wohnen und die nie im leben ernsthaft krank waren.

    ...eagle der auch völlig verstrahlt ist *ggg

  7. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Fakt ist, daß sowohl der PC andere elektronische Geräte als auch diese Geräte den PC stören können, wenn beide zufällig im selben Frequenzbereich arbeiten.
    Bei meinem Funkgerät merke ich es jedenfalls sehr deutlich, ob der PC offen ist oder nicht (z.B. 435,5MHz = doppelter FSB).
    Mit diesem Funkgerät hab ich außerdem schon einen Monitor außer Gefecht gesetzt, weil es dummerweise direkt drunter lag beim Senden(2W).
    Aber schon nach ein paar Metern Entfernung, spätestens im Nachbarzimmer, ist davon nichts mehr zu spüren.
    Gesundheitsgefährdend ist es schon mal gar nicht, dafür sind die "Sende"leistungen einfach viel zu gering.

    Gruß, Andreas

  8. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #7
    Volles Mitglied Avatar von P.K.

    Mein System
    P.K.'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon LE-1640 (Single-Core, 2,6 Ghz)
    Mainboard:
    Biostar A740G M2+
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    WD 160 GB
    Grafikkarte:
    Onboard
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Benq FP567s
    Netzteil:
    Ultron UN-380PFC
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    TV-Karte: Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert

    Standard

    Bei meinem Rechner habe ich die eine Seitenwand schon seit langer Zeit entfernt. Von Funktionsstörungen ist nichts zu merken. Wie das gesundheitlich aussieht, weiß ich nicht. Wenn ich aber lange Zeit am PC bin, krieg ich leichte Kopfschmerzen... ich reagiere aber generell empfindlich auf elekrische Strahlung. Radiowecker haben nachts bei mir dieselbe Wirkung.

  9. Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission #8
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Joho, willkommen in der Welt des gefährlichen Halbwissens.
    Natürlich wird man nicht unbedingt, bzw. in den seltensten Fällen, sofortige gesundheitliche Probleme durch Elektrosmog feststellen. Problematisch ist die Langzeitexposition. Wer täglich 8h oder mehr neben einem offenen Rechnergehäuse (mit geringem Abstand) sitzt, riskiert schon Folgen, die erst in vielen Jahren auftreten können. Das insbesondere Arbeitgeber im Lichte des Arbeitsschutzes deswegen solche Gehäuse nicht zulassen, ist folgerichtig. Das gilt insbesonderen in Büros, wo viele Rechner arbeiten. Die zusätzliche Gefahr von Abstürzen und Störungen durch offene Gehäuse sind ein weiteres Thema.
    Versteht mich nicht falsch: Was ihr zu Hause privat macht ist völlig irrelevant und eure Privatsache. Meinetwegen könnt ihr das als Panikmache von Ökofuzzies abtun. Als Chemiker habe ich aber oft genug mit harmlosen Dingen zu tun, die aufgrund von Langzeitexpositionen plötzlich gar nicht mehr so harmlos sind und erst nach 30 oder 40 Jahren zu Gesundheitsproblemen führen, die dann durchaus ernsten Charakter haben. Solange nicht der absolute Gegenbeweis erbracht ist, das keine Gefahr von Elektrosmog ausgeht, wäre ich da sehr vorsichtig. Aber letztlich ist es Abgesehen vom Arbeitsschutz eure Privatsache...


Gehäuse mit Fenster vs. Strahlungsemission

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nickelschmuck krebs

offene pc hardware strahlung
sichtfenster rechner
Fensterglas Strahlungsemission
pc seitenfenster Strahlung
strahlung durch offenen pc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.