Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan?

Diskutiere Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Omg Leute -.- Ich bin fertig...Ich bin am Ende.... Bis gestern hatte ich ein Xilence 400 Watt Netzteil drin. Naja Rechner lief soweit und stabil ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #1
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan?

    Omg Leute -.-

    Ich bin fertig...Ich bin am Ende....

    Bis gestern hatte ich ein Xilence 400 Watt Netzteil drin. Naja Rechner lief soweit und stabil war er auch...Allerdings hatte ich unter Vollast um die 65° Cpu Temp was natürlich schon in Richtung kritisch geht...

    So gestern auf Bequiet umgestiegen...420 Watt schön und gut....

    Erste was mir auffällt.....Warum ist der PC so leise? Und warum die Grafikkarte so laut? Naja gut das alte war billig und laut Ende.

    Erstmal Testhalber meine Lüfter angeschlossen, funtzt alles 1 a...

    Naja dann hab ich grade meine Tempanzeige für CPU etc. angeworfen "BIEP BIEP BIEP!!!!!" CPU FAN UNDER TRESHOLD!!! BIEP BIEP BIEP!!!!

    Blick auf den Cpu Lüfter 500 Umdrehungen!!!!
    Blick auf den CPU 30°?!?!?

    Naja....Bissl im Auge behalten...CPU wird wärmer, Lüfter wird schneller (beim alten Konstant 2000 UPM nix mit Lüftersteuerung).

    So dann hat mich das doch interessiert - Prime 95 an und los gehts...Und nun das Ergebniss:

    Vorher:
    CPU 65°
    RAM 29°

    Jetzt:
    CPU maximal 53°
    RAM 29°

    DIESES NETZTEIL HAT MICH UM 12° MEINER CPU TEMP BERAUBT!!!

    Ich kann das irgendwie nicht glauben... Irgendwie scheint das NT nichtmal genug Saft gehabt zu haben, um meinen Lüfter ordentlich ans Laufen zu bringen....Dazu kommt die nicht vorhandene Temperaturgesteuerte Lüftersteuerung und der Lärm.

    NIE WIEDER XILENCE POWER!!!

    Sry aber das musste ich jetzt einfach mal mitgeteilt haben.

    cya

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Tjo zu wenig Saft ausm NT und s0chon iset kappes ^^ Bist nicht der Einzige mit Problemen dieses Herstellers. Sei froh das du umgestiegen bist, da zu wneig Spannung auch ein Board schrotten kann...

    Meinen Glückwunsch ;)

    Grüße,

    Daniel

  4. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #3
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    ramtemperatur? ist ja geil. hast du extra fuehler drangemacht?

  5. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    UPS das scheint Mainboard Temperatur zu sein, mein Fehler ^^

    cya

    Edit: Aber ich könnte ja immer noch würgen, beim Gedanken dass mein NT nichtmal Strom für meinen Lüfter aufbringen konnte -.-

  6. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #5
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    hm, mir faellt wieder ein, es kann sein dass dein altes nt zu wenig luft nach aussen transportiert hat, deshalb hat sich eine warme luft in case entwickelt. trotzdem ist er sehr guti dass die cpu jetzt viel kuehler ist.

  7. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das einzige was das xilence scheinbar nicht konnte war dein System zu entlüften (das ist aber auch nicht die Aufgabe eines Netzteils), mit zu wenig Spannung für den Lüfter hat das reingarnichts zu tun. Die Temperaturen waren einfach konstant zu hoch als das der Lüfter hätte heruntergeregelt werden können.

    Das bedeutet eigentlich nur das du eine extrem schlechte Casebelüftung hast, daran solltest du was ändern, auch wenn die Temperaturen jetzt besser sind.

  8. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Aber ich hab doch nix an der Belüfung gemacht?

    Unabhängig davon ist das Bequiet ja auch falsch installiert (aus irgenwelchen Gründen ist die Bohrung meines Cases so, dass ich das Bequiet nur so verschrauben kann, dass am Ende der Lüfter nach oben unter die Decke zeigt.)

    Nach nem neuen Gehäuse schaue ich mich ja grade um, aber ich finde nix was mir gefällt :/

    cya

  9. Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan? #8
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Sophi hat völlig Recht: Dein neues Netzteil lüftet ganz einfach besser als das alte. In jedem Fall solltest du also einen Lüfter zum Entlüften und mglw. noch einen zum Belüften installieren.


Holy Sh*t was hat mein Netzteil getan?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.