Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ?

Diskutiere Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Abgesehen davon, dass die Graka für die Spiele überdimensioniert ist, ist der Prozessor damit auch hoffnungslos überfordert. Das Problem ist nur, dass die Preise gerade ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 27
 
  1. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #17
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Abgesehen davon, dass die Graka für die Spiele überdimensioniert ist, ist der Prozessor damit auch hoffnungslos überfordert. Das Problem ist nur, dass die Preise gerade dermaßen nah beieinander liegen, dass alle empfehlenswerten Karten (HD3850, HD3870, 9600GT, 8800GT) nur rund 30€ voneinander trennen. Im Preisbereich darunter, wäre höchsten noch eine gebrauchte Karte zu empfehlen (wie eine X1950). Meine Vorschläge, wobei letztere für das System absolut ausreichend ist:
    EVGA e-GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (512-P3-E801-AR) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Club 3D Radeon HD 3850 Overclocked Edition, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (CGAX-3852DDO) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

  2. Standard

    Hallo needthekick,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #18
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    Zitat Zitat von funkyfunk Beitrag anzeigen
    Abgesehen davon, dass die Graka für die Spiele überdimensioniert ist, ist der Prozessor damit auch hoffnungslos überfordert. Das Problem ist nur, dass die Preise gerade dermaßen nah beieinander liegen, dass alle empfehlenswerten Karten (HD3850, HD3870, 9600GT, 8800GT) nur rund 30€ voneinander trennen. Im Preisbereich darunter, wäre höchsten noch eine gebrauchte Karte zu empfehlen (wie eine X1950). Meine Vorschläge, wobei letztere für das System absolut ausreichend ist:
    EVGA e-GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (512-P3-E801-AR) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Club 3D Radeon HD 3850 Overclocked Edition, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (CGAX-3852DDO) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    genau und bei der ATI karte spart sie dann bischen was und kann eher noch ein neues NT kaufen.
    BEQUIET Straight Power BQT E5-450W (BN034) | 450Watt - ATX2.2 - SLI/SATA Stecker/Aktiv PFC - 1x 120mm Lüfter Preise und Daten im Preisvergleich
    wenn du deine system in nächster zeit nicht komplett aufrüsten möchtest wäre der prozessor noch nicht schlecht.
    AMD Athlon 64 X2 4000+ | Brisbane (Dualcore/2100MHz) - L2-Cache 1024KByte - Bustakt 1000MHz - Sockel AM2 Preise und Daten im Preisvergleich
    sind jedoch auch nicht ganz billig und würde sich nicht lohnen wenn du vorhast dein system noch dieses jahr aufzurüsten.

  4. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #19
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    genau und bei der ATI karte spart sie dann bischen was und kann eher noch ein neues NT kaufen.
    BEQUIET Straight Power BQT E5-450W (BN034) | 450Watt - ATX2.2 - SLI/SATA Stecker/Aktiv PFC - 1x 120mm Lüfter Preise und Daten im Preisvergleich
    wenn du deine system in nächster zeit nicht komplett aufrüsten möchtest wäre der prozessor noch nicht schlecht.
    AMD Athlon 64 X2 4000+ | Brisbane (Dualcore/2100MHz) - L2-Cache 1024KByte - Bustakt 1000MHz - Sockel AM2 Preise und Daten im Preisvergleich
    sind jedoch auch nicht ganz billig und würde sich nicht lohnen wenn du vorhast dein system noch dieses jahr aufzurüsten.
    Warum denn bitte einen neuen Prozessor? Der alte ist für die genannten Spiele absolut ausreichend...

    EDIT:
    Die HD3850 wäre schon eine anständige Wahl... Ebenfalls überdimensioniert, dürfte aber auch für etwas neuere Spiele reichen.

  5. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #20
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Abgesehen davon ist es ein Sockel 939-System.

  6. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #21
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    mich wundert nur dass sie so probleme mit den spielen hat und ich glaube nicht sorecht dass es mit der grafikkarte getahn ist da wie gesagt ein freund von mir alle spiele noch spielen konnte, auch wenns nicht auf mittel oder high war.
    entweder spielt sie die spiele alle auf höchster stufe, dann kann ich es verstehen aber von einer 8800GT profitiert sie mit dem prozessor wie gesagt nicht

    EDIT: bei schottenlande finde ich keinen für so.939. auch keinen 3800 x2

  7. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #22
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Für Sockel 939 werden schon lange keine Prozessoren mehr hergestellt, deswegen sind die nicht mehr gelistet. Ich verkaufe gerade so einen

  8. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #23
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    mich wundert nur dass sie so probleme mit den spielen hat und ich glaube nicht sorecht dass es mit der grafikkarte getahn ist da wie gesagt ein freund von mir alle spiele noch spielen konnte, auch wenns nicht auf mittel oder high war.
    entweder spielt sie die spiele alle auf höchster stufe, dann kann ich es verstehen aber von einer 8800GT profitiert sie mit dem prozessor wie gesagt nicht

    EDIT: bei schottenlande finde ich keinen für so.939. auch keinen 3800 x2
    Erst Recht wenn du weißt, dass die Spiele bei deinem Kumpel noch laufen, ist es doch wohl die am wenigsten angebrachte Lösung direkt alles und dann auch noch dermaßen überzogen, neu zu kaufen, oder nicht?

    Vielleicht könntest du uns erzählen, ab welchen Einstellungen du die Spiele nicht mehr ruckelfrei spielen kannst. Evtl. liegt bei dir ja auch nur ein anderes Problem vor. Obwohl du, um die erwähnten Spiele auf höchsten Einstellungen spielen zu können, ganz sicher eine stärkere Grafikkarte benötigst. Die HD3850, die funkyfunk vorgeschlagen hat, ist meiner Meinung nach eine recht gute Möglichkeit aufzurüsten.

  9. Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ? #24
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ich weiß aber verkauft werden trotzdem noch manchmal welche. gebraucht wäre natürlich auch eine alternative. nötig ist natürlich garnichts.

    am sinvollsten wäre es denke ich einfach mal eine neue grafikkarte zu kaufen und dann zu testen ob es reicht oder nicht. wenn ja ist ja alles schonmal geklärt und wenn nicht kann man weiter gucken an was es liegt.


Klappt mit meinem Netzteil der Betrieb einer neuen Graka ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.