Mal wieder Netzteile

Diskutiere Mal wieder Netzteile im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi leutz, ich steh vor dem dilemma, dass mein prozi sich nicht weiter ocen lassen will. das mag daran liegen, dass er mehr mhz einfach ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 33
 
  1. Mal wieder Netzteile #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi leutz,

    ich steh vor dem dilemma, dass mein prozi sich nicht weiter ocen lassen will. das mag daran liegen, dass er mehr mhz einfach nicht mehr mitmacht, oder daran, dass unter last mein netzteil die vcore nicht halten kann und immer wieder auf 1,66V (MBM5) absinkt...

    daher dachte ich daran mit vielleicht mal ein neues netzteil zuzulegen (auch wenn ich dafür eigentlich kein geld hab).

    so, nun hab ich die qual der wahl... von TSP hab ich nur gutes gehört (leise, recht stabil)... Enermax soll auch sehr oc-freundliche netzteile herstellen, die allerdings i.d.R. auch ihren geräuschpegel haben... und schließlich kommt jetzt noch ein antec in frage, das, so amd4ever (wenn ich mich da richtig erinnere), absolut super stabile spannungen bringen soll...

    da ich nicht 70€ für ein netzteil ausgeben will, dass mir irgendwann dann vielleicht doch zu wenig stabilität hat (wer weiß was ich noch damit vorhabe) habe ich mich gleich dafür entschieden ein netzteil der oberklasse zu kaufen...

    es kommen demnach vorerst in frage:
    Antec TrueBlue 480W = €119,99 @ K&M
    Enermax EG465AX-VE(G)FMA 460W = €109,99 @ K&M
    TSP Netzteil 420W Ultra Silent - Rev. 02 - Triple Fan = €98,90 @ pc-cooling.de (incl. Versand)

    wenn ihr noch andere vorschläge für netzteile hättet, bzw ihr mir eines dringend abraten/anraten wollt, usw.... wäre ich euch dafür sehr dankbar

    auch wenn jemand noch günstigere angebote hätte wäre dies nicht schlecht, aber beachtet versandkosten... und auf 2-3€ kommt es mir auch nicht wirklich an...

    so long...

  2. Standard

    Hallo Rapcor,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mal wieder Netzteile #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo

    mit dem Antec liegst du auf jeden Fall vorne.
    Regelt sich selbst nach, da schwankt nix mehr.
    430Watt würden auch dicke reichen.

    viel Spass
    Al

  4. Mal wieder Netzteile #3
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Stimmt, Antec ist ne dicke Empfehlung wert. Leise sind die auch noch.
    :bq

  5. Mal wieder Netzteile #4
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Also leise sind die Antec nicht. Ich habe ein 420W TP im Sys und ich habe die Lüfter komplett austauschen müsen, um Silent zu erreichen.

    Ich könnte Dir noch ein Athena HPC 420-302 DF ans Herz legen, was ich gerade ausführlich für ein kommendes review teste. Die Spannungen sind trotz enormer Peripheriebelastung sehr stabil und es ist auch leise - wirklich leise.

    Das gibts schon ab 55 Euro im Handel - ein Underdog der Spitzenklasse, soviel steht jetzt bereits für mich fest.

    MFG, Doc

  6. Mal wieder Netzteile #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi !!!

    DiesesNetzteil soll wirklich gut zu sein. Habe schon mehrere Tests gelesen.

    Liegt so bei 89,00 Euro, deswegen habe ich es mir noch nicht gekauft. Aber es geht ja auf Weihnachten zu :2

  7. Mal wieder Netzteile #6
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Falls du Geld sparen willst - kauf dir ein lautes aber günstiges und bau dir zwei Papst Gehäuselüfter rein - Falls du welche übrig hast noch besser. Glaube jedenfalls keine Silent Versprechen der Hersteller... In lauten Rechnern mit unmöglichen Festplatten und 3000 U/min. schnellen CPU Lüftern hört man ein Silent NT vielleicht nicht, aber in einem wirklich leisen Rechner hilft nur eins: leise Lüfter rein und selbst runterregeln auf 7-9 Volt. Enermax hatte ich auch schon, unter Last dudelt das Teil wie ein Fön.

  8. Mal wieder Netzteile #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Peter!!!

    Dein Vorschlag ist wahrscheinlich die beste Lösung, aber was machen Leute (so wie ich), die es sich nicht zutrauen an einem Netzteil herumzuschrauben.

    Uns bleibt nur die Möglichkeit uns auf die Angaben der Hersteller bzw. auf Testaussagen zu verlassen.

  9. Mal wieder Netzteile #8
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Originally posted by Schnurzel@21. Nov. 2003, 14:09
    Hi !!!

    DiesesNetzteil soll wirklich gut zu sein. Habe schon mehrere Tests gelesen.

    Liegt so bei 89,00 Euro, deswegen habe ich es mir noch nicht gekauft. Aber es geht ja auf Weihnachten zu :2
    Nimm doch die Colorline Version davon!
    WIll ich mir auch holen!
    Sieht nochmal ne Stufe geiler aus!!!

    Und du kannst selbst regeln!
    Geh mal auf http://www.be-quiet.de/
    Möchte es übrigens gegen mein Enermax 460W FMA austauschen!
    Möchte meinen PC nämlich vollständig silent haben! :4
    (Passt also gut zum Thema!)


Mal wieder Netzteile

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.