Netzteil

Diskutiere Netzteil im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Habe mir ein K7S5A und einen 1GHz TB gekauft. Dazu ein Gehäuse mit 300 Watt CODEGEN Netzteil! Mobo springt aber nicht an! Auf der ...



 
  1. Netzteil #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Habe mir ein K7S5A und einen 1GHz TB gekauft. Dazu ein Gehäuse mit 300 Watt CODEGEN Netzteil!
    Mobo springt aber nicht an! Auf der Netzteilverpackung steht nur: "P4 tauglich"!
    Werden Netzteile auch bzgl. Intel und AMD unterschieden??

    MfG
    Stefan S.

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ GastStefan :

    Es ist unwahrscheinlich, dass es an deinem Netzteil liegt. Du hast eventuell deinen Stecker für den 'Start-Knopf' nicht richtig gesetzt o.ä. ( Anleitung beachten ). Wenn du trotzdem mal auf der Liste der von AMD zugelassenen Netzteile für deinen Prozessor schauen willst, wirst du hier fündig : <a href="http://www.amd.com/Athlon/npower/index/1,2237,,00.html

    Gruss," target="_blank">http://www.amd.com/Athlon/npower/index/1,2237,,00.html

    Gruss,</a>
    Dirk.

  4. Netzteil #3
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ Dirk:

    &nbsp; Danke für die schnelle Antwort.
    &nbsp; Kann ich also davon ausgehen, daß es keine
    &nbsp; Unterscheidung zw. Intel und AMD gibt!?! &nbsp;

    &nbsp; Richtig angeschlossen ist es....CPU-Kühler springt an.
    &nbsp; CPU ist auch ganz...und Board auch...Speicher ist
    &nbsp; ganz und für K7S5A zertifiziert (MICRON)!
    &nbsp; Das Netzteil steht als 350 W-Version in der AMD-Liste.
    &nbsp; Weiß nicht weiter?? Jemand 'ne Idee???

    &nbsp;MfG
    &nbsp;Stefan S.

  5. Netzteil #4
    Mitglied Avatar von Typhoon69

    Standard

    Hatte auch dieses Netzteil, mit einem 1GHz TB, machte dieses keine Probleme. Erst als ich einen 1,4 GHz TB einbaute, gab es ständig kuriose Prob`s. Verkehrt kann man es eigentlich nicht anschließen, bei den wenigen Anschlüssen. Am besten das Netzteil beim Händler testen lassen, dauert keine 5 Minuten. Hier noch ein Testbericht zu diesen (xxx) Netzteil :
    <a href="http://www.hardtecs4u.com/reviews/2000/netzteile/index6.php

    Typhoon69" target="_blank">http://www.hardtecs4u.com/reviews....phoon69</a>

  6. Netzteil #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Der Unterschied zwischen AMD und Intel-tauglichen Netzteilen ist der, das Intel zur ATX-Bauform noch einen zusätzlichen Stecker mit 2x12V und 2xErde dran hat. Es sind aber nur saugewöhnliche ATX-Netzteile, die auch mit AMD laufen.
    Erstmal die Scherzfragen: Netzstecker ist richtig drin und Netzschalter ist eingeschaltet?
    Wenn das Netzteil nicht anspringt, kann es auch sein, dass Du irgendeinen kurzen mit eingebaut hast. Das Netzteil erkennt den Fehlerstrom und läuft nicht an oder fällt gleich wieder runter.
    Typische Fehler sind dafür:
    Grafikkarte steckt nicht richtig im AGP-Slot (wurde beim Festschrauben wieder rausgezogen), PCI-Karten sind lose, Leiterbahn hat irgendwo Kontakt mit ner Massebahn (Schraube an falscher Stelle ohne Isolierscheibe), Floppy-Datenkabel um eine Pfostenreihe versetzt aufgesteckt.
    cu
    smallbit

  7. Netzteil #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Eventuell hast du auch unter dem Mainboard einen der Sechskant-Messingbolzen zur Boardbefestigung zuviel abgebracht (passiert schon mal beim Boardwechsel).

    Eregebnis: Falsche MAsseverbindung mit einer Lötstelle auf der Rückseite etc.

    Baue das Board aus und teste den Kram auf dem Fußboden...


Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.