Netzteil

Diskutiere Netzteil im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das vernichtende Review stammt von P3D - denen isses beim Testen unter 3/4-Last regelrecht explodiert...!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Netzteil #9
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das vernichtende Review stammt von P3D - denen isses beim Testen unter 3/4-Last regelrecht explodiert...!

  2. Standard

    Hallo BadKadett,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil #10
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    3/4tel-last ?
    60% :)

    ich hatte auch mal nen ähnlichen test gelesen,nur da haben die die leitungen jeweils zu 95-100% belastet mit großen widerständen ...
    die wenigsten habens überlebt ....
    nur leider find ich den nimmer ...

  4. Netzteil #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Für ein 300W-Netzteil mag das LC-Ding ja ganz gut sein, mehr würde ich daraus aber nicht ziehen wollen. Man schaue sich doch nur die "Kühlkörper" an - ein paar geriffelte Bleche...
    Und was das Review von TC angeht: Es wurde ja nichtmal annähernd ausgelastet, kein Wunder daß da die Spannungen nicht einbrechen.
    Ich kann Tagan wärmstens empfehlen. Es ist nahezu unhörbar, selbst in einem ansonsten überwiegend passiv gekühlten PC.
    Bei mir werkelt das 380er und bisher reicht es mir vollkommen.

    Gruß, MagicEye

  5. Netzteil #12
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Reicht ein 420 Watt Netzteil bei meinen unten genannten Komponenten??
    Habe auch auf nen 3500 hochgetaktet??

    MFG Marcel

  6. Netzteil #13
    Senior Mitglied Avatar von Hammer2x

    Mein System
    Hammer2x's Computer Details
    CPU:
    i5-2500K@4,5ghz
    Mainboard:
    Asus P8Z68-V
    Arbeitsspeicher:
    4xCorsair 4GB 1600
    Festplatte:
    1xSamsung 840 Pro 2x Seagate 1TB
    Grafikkarte:
    Gigabyte HD 7970
    Monitor:
    Asus MX279
    Gehäuse:
    Corsair Obsidian 550D
    Netzteil:
    beQuiet 600W
    Betriebssystem:
    Vista

    Standard

    Zitat Zitat von BadKadett
    Reicht ein 420 Watt Netzteil bei meinen unten genannten Komponenten??
    Habe auch auf nen 3500 hochgetaktet??

    MFG Marcel
    es kommt immer auf die marke an!!!!!!und wichtig sind Ampere (A) leistungen auf den einzelnen schienen....stabilität und verarbeitung....
    ein billig nt mit 600watt kann zu wenig leistung haben...und ein marken nt (tagan,enermax.....)mit 350wattt kann für dein sys absolut ausreichend sein...
    der test ist zwar nicht mehr der neuste,aber lies dir mal durch worauf es ankommt....Klick

  7. Netzteil #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von BadKadett
    Reicht ein 420 Watt Netzteil bei meinen unten genannten Komponenten??
    Habe auch auf nen 3500 hochgetaktet??

    MFG Marcel
    Wenn der Rechner stabil bleibt, reicht es :)
    Ansonsten schau Dir einfach mit MBM, Everest oder Speedfan die Spannungen unter Vollast an. Wenn die nicht spürbar in die Knie gehen (5% sind erlaubt, aber bei 3% würde ich mir schon Gedanken machen...), kannst Du die Kiste beruhigt so laufen lassen.

  8. Netzteil #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Das sind die Werte aus Everest


    Temperaturen:
    Motherboard 32 °C (90 °F)
    CPU 37 °C (99 °F)
    Aux 40 °C (104 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 44 °C (111 °F)
    GPU Umgebung 38 °C (100 °F)
    WDC WD1200JD-00HBB0 26 °C (79 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 819 RPM
    Stromversorgung 9375 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.52 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 5.03 V
    +12 V 11.78 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.89 V
    VBAT Batterie 3.09 V

    also meint ihr 420 Watt reichen aus bei meinem System?

    MFG Marcel

  9. Netzteil #16
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von BadKadett

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.52 V
    +3.3 V 3.31 V
    +5 V 5.03 V
    +12 V 11.78 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.89 V
    VBAT Batterie 3.09 V

    also meint ihr 420 Watt reichen aus bei meinem System?
    meinst du jetzt dein aktuelles oder ein neues ?
    ja ein 420 watt markennetzteil reicht
    aber mit deinen 50-60 € wird das schwierig
    übrigens die "+12 V 11.78 V" sind ein bissel wenig wenn das @ idle ist


Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.