Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze

Diskutiere Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich glaub ich krieg die Krise! Jeute noch mal Windows neu aufgespielt, Forceware 71.84 drauf (von der Gainward Homepage, die 77.30 hat mit UT2004 nicht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #17
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Ich glaub ich krieg die Krise!

    Jeute noch mal Windows neu aufgespielt, Forceware 71.84 drauf
    (von der Gainward Homepage, die 77.30 hat mit UT2004 nicht funktioniert, immer freeze),
    UT2004 gestartet, funktioiniert 1A.
    Dann hab ich im Windows Antialaising auf 4x und AF auf 8x gestellt, UT2004 wieder gestartet, nach kurzer Spielzeit wieder ein freeze! Resetet, mit selber einstellung das Spiel noch mal gestartet, freeze schon im Menü!
    Ohne AA und AF geht´s aber... Ich glaube die Graka zieht zu viel Strom unter Vollast...
    Was haltet ihr von dem:
    http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb...125&CAT_ID=164

    MfG

  2. Standard

    Hallo OC´er,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #18
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Garnix!!! Lass bloß die Finger von LC-Power und greif zu BeQuiet, Seasonic, Enermax der Elan Vital!!!

  4. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #19
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    ach so?? ich fragte nur da ich so ein NT mal in einen Office PC eingebaut habe und sehr positiv überrascht war...

    das würde mir auch gefallen:

    http://www.pc-cooling.de/cgi-bin/osb...330&CAT_ID=312

  5. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #20
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Da kann man zugreifen :)

  6. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #21
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    ist vielleicht ne dumme frage aber kann mir jemand bitte mal den unterschied zwischen PFC und aktivem PFC erklären?

  7. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #22
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    aktives und passives pfc unterscheiden sich unter anderen
    in der art wie das nt die spannungsspitzen ausgleicht
    beim passiven pfc werden noch konventionell
    mit kondensatoren u.s.w. die spannungen korrigiert
    bei der aktiven methode regeln das ic-bausteine und transistoren
    aktiv ist halt effektiver und braucht auch weniger platz

  8. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #23
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    es ist zum verrückt werden.

    Habe gerade mal zum testen Half-Life Steam und CS installiert. Gleich beim ersten Laden ist der PC wieder eingeroren... *Kopf-auf-den-tisch-klopf*...
    Auffällig ist das es immer bei "Precaching resources" passiert.. oder halt direkt im spiel...

  9. Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze #24
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    aktives und passives pfc unterscheiden sich unter anderen
    in der art wie das nt die spannungsspitzen ausgleicht
    beim passiven pfc werden noch konventionell
    mit kondensatoren u.s.w. die spannungen korrigiert
    Nee, also mit Kondensatoren allein wird das nix. Ein dicker Trafo ist bei passiver PFC hauptsächlich dafür nötig und der kann durch aktive Bauelemente (also Halbleiter) eingespart werden.


Netzteil ausreichend dimensioniert? ->PC freeze

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

grafikprozessor idealwert

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.