Netzteil richtig anschließen

Diskutiere Netzteil richtig anschließen im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, Ich hab heute mein neues Netzteil (Tagan TG430-U15 430W) bekommen und gleich eingebaut (es versucht einzubauen ) 1. Das Gerät ist zu lang, also ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Netzteil richtig anschließen #1
    Volles Mitglied Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Unglücklich Netzteil richtig anschließen

    Hi,
    Ich hab heute mein neues Netzteil (Tagan TG430-U15 430W) bekommen und gleich eingebaut (es versucht einzubauen )

    1. Das Gerät ist zu lang, also hab ich es erstmal "extern" angeschlossen, bzw.es auf dem Tower liegen lassen und die Kabel durch die entstandene Öffnung eingeführt.

    2. Problem: Ich weis nicht genau welches Kabel wohin kommt -> nur das Motherboardkabel ist klar und es passt auch.

    Alle Kabel die geliefert wurden:
    - 2x VGA-6Pin soft touch connector cables for PCI-Express & SLI
    - 2x Molex 4Pin soft touch connector cables for graphic cards / harddisks
    - 2x Serial ATA-power connector cables
    - 2x molex harddisk connector cables
    - 2x molex harddisk connector + Floppy connector cable
    - 1x 12V-4Pin connector cable with connector cover

    3. Welche Kabel nehme ich nun für die Optischen Laufwerke (1x DVD-ROM + 1x Teac CR-ROM Brenner + 2x HDD), und welche für die Graka (Nvidia Geforce 6800 GT AGP) damit ich nix falsch mache ?

    4. (Mir) Unbekannte Stecker auf dem Motherboard:
    - Ein (auf dem dazu passenden Kabel meines alten NT's steht "PET") Stecker mit 6Pin Anschluss (passt zu dem ATA Kabel des neuen NT's)
    - ein Grauer Stecker der vom Motherboard ausgeht und nur drei Pins hat, (drei Steckköpfe) der genau in der Mitte des Motherboards liegt, neben dem Lüfter. Zu dem hat früher beim alten NT ein 4Pin Stecker gehört, jetzt weis ich nicht welchen ich nehmen soll

    Ich habe mal alle Stecker so zugeordnet wie ich es denke (und wie es gepasst hat):

    DVD, Brenner und Festplatten = 2x moles harddisk connector cables.
    Graka = molex soft touch connector cable for HDD & Graka
    Motherboard Hauptstecker = Passender großer Stecker
    Unbekannter Stecker Nr. 1 (siehe oben) = (S)ATA Kabel
    Unbekannter Stecker Nr. 2 (siehe oben) = molex soft touch connector cable for HDD & Graka
    Floppy = molex hdd + floppy connector cable

    So das war alles ! Stromkabel noch rein und los gehts ! Oder auch nicht... ! PC geht nicht an, auf dem Motherboard leuchtet aber ein gleines Lämpchen und am NT ebenfals.

    Was habe ich falsch gemacht, was muss ich richtig machen ?

    Großes Danke an alle Helfer.

    Fabi0711

  2. Standard

    Hallo Fabi0711,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil richtig anschließen #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Dasses nich in Dein Case passt, liegt an selbigem - da haste wohl eins, das die Norm nich einhält... --> Komplettrechner?!?

    Die Graka alleine an nen eigenen Strang hängen.

    Platten, Floppy und opt. LWs dürften ja wohl klar sein...

    Und wegen dem Board kann ich Dir nix sagen, wennde nich verrätst, welches es is...!

  4. Netzteil richtig anschließen #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Standard

    Ja simmt, hier das Motherboard:

    Motherboard ID 12/12/2001-i850-<P4T-E>
    Motherboard Name Asus P4T-E

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp Dual RDRAM
    Busbreite 32 Bit
    Tatsächlicher Takt 400 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 800 MHz
    Bandbreite 3200 MB/s

    Motherboard Technische Information
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 478
    Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP Pro, 1 CNR
    RAM Steckplätze 4 RIMM
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 240 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz i850
    Besonderheiten JumperFree

    Ist kein Komplettrechner sondern ich habe mir die Komponenten rausgesucht und von einem Fachmann zusammenbauen lassen. (Das Case hat der gewählt)
    Das Kabel an das die Graka angeschlossen ist, ist ein einzelnes -> hat nur einen Steckkopf.

  5. Netzteil richtig anschließen #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Also aufs Board muss der große ATX-Stecker und der 4-polige, hier rechtes oben und genau in der Mitte zu sehen!

    An die Graka kommt halt der passende Stecker - also entweder einer fürs Floppy oder einer, wie bei nem opt. LW oder ner Platte und eben allein an nen eigenen Strang...

    Aber ich versteh nich ganz, warumde nich einfach alles so anschließt, wies mit dem alten NT war??!!??

    Und ich frag mich welcher "Experte" Dir ein nicht normgerechtes Case empfohlen hat...!

  6. Netzteil richtig anschließen #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Standard

    Aha, bei dem 4 Poligen in der Mitte ist eine Art "Adapterstecker" angeschlossen der dann aber nur 3 Metallpole hat und zu einem normalen HDD 4Pin passt. Das ist warsch. weil das alte NT keinen passenden hatte, welchen das neue allerdings hat. Ich werd mal den 4 Poler vom neuen NT direkt einstecken, vll. gehts dann ja.

    Dann zu dem Anderen Unbekannten, der befindet sich auf der Platine ganz rechts unten in der Ecke (auf dem Bild bisschen undeutlich zu erkennen) und hat 6 Metallsteckk&#246;pfe. Der einzige Stecker der darauf passt ist der wo vorne "SATA" draufsteht (Beim alten Kabel stand "PET" drauf)
    Ich hab allerdings keine Ahnung was der bedeutet oder bewirkt :gr&#252;bel

    Das Problem ist das die Stecker vom neuen NT ganz anders aussehen, bzw. das die alten alle gleich aussahen und ich von denen auch keinerlei Beschreibung habe. Das mit dem Case wundert mich auch.

    Edit: Macht es eigentlich was wenn man das Netzteil nicht einbaut sondern drau&#223;en l&#228;sst, also auf den Tower stellen und die Kabel reinf&#252;hren .. ?

  7. Netzteil richtig anschließen #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Schau mal da http://www.elektronik-kompendium.de/...om/0601151.htm und bechreib mal, welche Stecker Du genau meinst!

  8. Netzteil richtig anschließen #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fabi0711

    Mein System
    Fabi0711's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 Athlon X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024 GB MDT Dualchannel (@ 1T)
    Festplatte:
    Maxtor Diamond10 200GB SATA + WDT 38GB
    Grafikkarte:
    Palit/Xpertvision Geforce 7900GT + Zalman VF900CU @ ~2400 RPM
    Soundkarte:
    Realtec AC97 Onboardsound
    Monitor:
    Medion MD41077EA [17" LCD]
    Gehäuse:
    3R Silversystems Miditower ATX
    Netzteil:
    Be Quiet Blackline 470W
    3D Mark 2005:
    8872fps
    Betriebssystem:
    Windows XP Sp2
    Laufwerke:
    PIONEER DVD-ROM DVD-106

    Standard

    Der Stecker auf dem Mainboard unten rechts ist auf der Homepage "Stromversorgung Aux Power (Pentium 4)" das untere Bild ist der Steckplatz auf der Platine, dar&#252;ber der dazu passende Stecker. Bei meinem alten NT sieht der passende Stecker genau so aus, beim Tagan weis ich nicht genau ob der ATA Stecker daf&#252;r vorgesehen ist. Es ist auf jeden Fall der einzige der passt.

    So sieht der Stecker bei meinem alten NT aus:

    Und das ist der Slot wo der Stecker reinkommt: Bei deinem Bild oben ist das genau derselbe, nur ist er schwarz. (ganz rechts unten ganz in der Ecke)

    Hier http://www.azpoint.net/news/Articoli_11052.asp?Pag=3 kann man alle Kabel meines neuen Tagen NT's sehen, das wo "SATA" draufsteht passt in den oben genannten Steckplatz. Ich weis aber nicht ob es richtig dazu passt und auch dort stecken soll
    Ich w&#252;sste nurnicht welches ich da sonst reinstecken muss.

  9. Netzteil richtig anschließen #8
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    AH, steck da blo&#223; nicht den SATA-Stecker drauf!!!


Netzteil richtig anschließen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc netzteil richtig verkabeln
netzteil richtig einbauen
netzteil anschliessen
netzteil welches kabel wohin
pc netzteil richtig anschliesen
netzteil pc anschliessen
netzteil an pc anschliessen
netzteil korrekt anschliessen 2013

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.