Netzteil zu schwach????

Diskutiere Netzteil zu schwach???? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nur mit einem aufwendigen und teurem Testaufbau... http://www.de.tomshardware.com/praxi...sstest-03.html Also für Privatanwender unmöglich....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Netzteil zu schwach???? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nur mit einem aufwendigen und teurem Testaufbau... http://www.de.tomshardware.com/praxi...sstest-03.html
    Also für Privatanwender unmöglich.

  2. Standard

    Hallo drathy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil zu schwach???? #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    hi

    poste auch mal die spannungen von deinem netzteil (3.3/5/12 volt)
    die kannste entweder im bios, oder unter windows mit everest unter
    "computer > sensoren" auslesen
    am besten wäre es die spannungen mit einen digitalmultimeter direkt
    am mobo zu messen
    Hab nochmal im BIOS nachgeschaut:
    VCore --> 1,536V
    3,3V --> 3,312V
    5V --> 4,865V
    12V --> 11,776V

  4. Netzteil zu schwach???? #11
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Im Bios stehen meist noch "Traumwerte", da keine Last. Darum Prime95 laufen lassen und dann mit Everest auslesen (bereits erwähnt). Aber für ohne Last sind die 12V ganz schön mager...

  5. Netzteil zu schwach???? #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja den werten kann man jetzt trauen oder auch nicht
    ich vertraue nur noch meinem digitalmultimeter
    wenn die ausgelesenen12 volt stimmen ist das sehr grenzwertig
    kannst du dir vllt eine anderes netzteil ausleihen?


Netzteil zu schwach????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vcore 1 536

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.