Netzteil zu schwach????

Diskutiere Netzteil zu schwach???? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo allerseits! Ich habe ein Problem, und zwar wenn ich mit meinem PC spiele (BF2), dann schmiert der Rechner häufig ab, und zwar in der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Netzteil zu schwach???? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Netzteil zu schwach????

    Hallo allerseits!

    Ich habe ein Problem, und zwar wenn ich mit meinem PC spiele (BF2), dann schmiert der Rechner häufig ab, und zwar in der Form, dass meist das Bild einfriert und dann der Sound in einer Schleife gespielt wird oder einfach nur noch einen Piepton ausgiebt. Ab und zu kommt es auch vor, dass vor dem "aufhängen" Grafikfehler auftreten...
    Häufig tritt das Problem bei Explsionen etc. auf, oder wenn ich "ranzoome"...

    Ein Bekannter von mir meinte, dass das Anzeichen für ein zu schwaches Netzteil sein könnten, daher wollte ich gerne mal Eure Meinung dazu hören!

    Also, ich verwende ein 420W Netzteil für folgende Komponenten:

    - Asus 8KVSE Deluxe (bin nicht sicher, ob die Bezeichnung so 100%ig korrekt ist)
    - Athlon 64 3000+
    - 3x 512MB Ram
    - Sapphire Radeon 9800pro
    - 2 Festplatten
    - DVD-Laufwerk
    - DVD-Brenner
    - Audigy 2
    - 2 Netzwerkkarten
    - TV-Karte
    über USB:
    - externe Festplatte (ohne Netztteil)
    - externe Festplatte (mit Netzteil)
    - Drucker
    - manchmal HeadSet beim Spielen, welches Strom via USB bezieht, Problem tritt aber auch ohne Headset auf

    So, ich glaube das ist alles, wenn ich nichts vergessen habe.

    Mein Ihr, dass das Problem tatsächlich am zu schwachen Netzteil liegen könnte? Oder könnte es auch ein GraKa-Problem sein??
    Ein Hitzeproblem schließe ich mal aus, denn auch wenn ich den Rechner offen habe, tritt es auf...

    Ich hoffe Ihr habt ne Idee!

    Grüße, Drathy

  2. Standard

    Hallo drathy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil zu schwach???? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn es ein Markennetzteil ist, dann reicht es locker. Von welchem Hersteller? Jetzt sag nicht "LC-Power" oder "Xilence"... Denn 420W sind nicht gleich 420W!

    Wie sind die Spannungen (z.B. Prime95 starten und mit everest auslesen)? Schonmal eins von den "zu vielen" RAMs rausgenommen (pro Bank nur 1 Modul)?
    Checke auch mal mit Memtest ( www.memtest86.com ), ob der Speicher richtig geht.

  4. Netzteil zu schwach???? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    poste auch mal die spannungen von deinem netzteil (3.3/5/12 volt)
    die kannste entweder im bios, oder unter windows mit everest unter
    "computer > sensoren" auslesen
    am besten wäre es die spannungen mit einen digitalmultimeter direkt
    am mobo zu messen

  5. Netzteil zu schwach???? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich glaube es ist kein "Billignetzteil", da es ein speziell geräuscharmes sein soll - werde aber nachher zu Hause nach der Marke nachschauen. Das mit der Spannungsmessung werde ich mal in Angriff nehmen.
    Bis vor kurzem hatte ich zwei baugleiche Ram-Module (PC 3200) drin, da trat das Problem aber auch schon auf. Das mit dem Speichertest wollte ich auch schon machen, hab das sogar schon runtergeladen und gebrannt...

  6. Netzteil zu schwach???? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich hab mal nachgeschaut: Lüfter von GraKa & Prozessor waren doch schon recht krass verstaubt - vielleicht war das ja der Grund! Werde das gleich mal testen... ;)

    Nichtsdestotrotz zum Netzteil:
    Ein Hersteller war nicht direkt auszumachen lediglich "Power Pentium IV & PFC Model:LC6420" steht drauf, was mich befürchten lässt, dass es sich um die nicht so tolle Marke "LC-Power" handelt, richtig?!?
    Folgende Werte sind jedenfalls abzulesen:
    3.3V 5V 12V -12V -5V 5VSB
    28A 36A 20A 1A 0,5A 2.0A

    Meint Ihr nun das Netzteil ist schuld??

  7. Netzteil zu schwach???? #6
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    yo, dürfte ein lc-power sein, damit dürfte das problem am nt liegen, denn die 420w sind nur aufgedruckt, die haben meistens nur um die 300-350, und das ist für dein sys dein bissel wenig, also kauf dir ein neues nt und du bist die probleme los

  8. Netzteil zu schwach???? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ist ein LC-Power (bei Geizhals nachgesehen)...
    Mache ein Anderes rein, z.B. Enermax, BeQuiet, Tagan, Seasonic... Jedenfalls nicht unter 50-55€ für 400W (ein 400W Marken-NT reicht aus, wenn Du nicht nen X2 mitsamt SLI und Ocing haben möchtest).

    Aber erst noch die anderen Sachen testen. Vielleicht muss das LC-Power nicht unbedingt jetzt Schuld an den Freezes haben, aber ewig wird es auch nicht halten. Hier gibt es sehr viele Fälle, wo Rechner deswegen nicht vernünftig liefen (wie bei Dir) und auch Festplatten draufgingen (natürlich mitsamt Daten). Ein Bekannter von Boidsen hat auch eine bleibende Narbe im Gesicht, als er hinter dem Rechner schaute und das LC hochging...

    Edit:
    die 420w sind nur aufgedruckt, die haben meistens nur um die 300-350, und das ist für dein sys dein bissel wenig
    Oder noch weniger... Mein mittlerweile 4 Jahre altes Enermax EG365AX-VE hat mit dem jetzigen Sys (zieht etwas mehr) noch keine Probleme, die Leistungsaufnahme lag beim Zocken (Last auf CPU und GraKa) bei ca. 175-180W, allerdings war zum Zeitpunkt der Messung noch nichts geoced.

  9. Netzteil zu schwach???? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Kann man denn irgendwie messen, wieviel Watt das Netzteil tatsächlich ausspuckt??


Netzteil zu schwach????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vcore 1 536

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.