Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen

Diskutiere Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Ich werde demnächst auf Shoppingtour gehen und mir einen neuen PC gönnen mit folgenden Specs: - 4x 1GB RAM DDR2 800 - 1x Geforce ...



 
  1. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen

    Hi!

    Ich werde demnächst auf Shoppingtour gehen und mir einen neuen PC gönnen mit folgenden Specs:

    - 4x 1GB RAM DDR2 800
    - 1x Geforce 8800 GTX
    - 1x Intel Quad 6600 (mit eventueller OC von 2.4 auf 3.0Ghz)
    - 1x Creative X-Fi
    - 2x SATA HDD

    Zusätzlich werden noch ca. 2 USB Componenten dranhängen, 1x ne externe HDD und dann noch die Maus.


    Ich hab mal so einige PSU Calcs benutzt und komm so auf einen Wert von 420-470Watt unter Volllast je nachdem was für Einstellungen ich benutz. Ca. 2-3 USB Componenten, eventuell Raum für eine PCI-Karte, zartes OC und einen 120er Fan.
    Ein kleines Polster für Upgrades wär natürlich auch nicht übel.


    Ich such jetzt ein entsprechendes Netzteil das meinen Bedürfnissen entspricht und möglichst leise bis noiseless ist, weil ich Rund um die Uhr mit PCs zu tun hab und mir das Geratter jeglicher Lüfter nervig aufstößt.

    Ich hab mir z.b. das 550W von Yesico angeschaut bin mir aber nicht sicher, ob das für meine Specs reicht, weil man ja maximal so von 70-85% Effizienz ausgeht. Ich hab also bei 80% Effizienz und dem 550er Modell nur noch effektiv 440W übrig oder lieg ich da falsch?


    Wäre nett wenn jemand eigene Erfahrungswerte posten könnten oder mir generell n Rat zu dem Yesico oder anderen noiseless-Angeboten geben könnte, da ich selbst nicht sonderlich fündig geworden bin. Für extrem leise lüftergetriebene NT-Alternativen wär ich ebenso dankbar.


    Gruß berserk3r

  2. Standard

    Hallo berserk3r,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #2
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    vollkommen lüfterlose netzteile sind, was man so liest, eher nicht ganz optimal von der lebensdauer her (gab dazu z.b. mal einen beitrag in der c´t) - ich würde ein hochwertiges leises, aber aktiv gekühltes todsicher vorziehen. die komponenten im nt werden so einfach weniger gestresst und der noiselevel kann trotzdem extrem gering sein.
    was den stromverbrauch angeht - ich selbst habe einen c2d mit 4gig ram, oc. auf knapp 3 ghz und eine "kleine" 8800gts.
    idle verbraucht der rechner gemessen ca. 150w, unter vollast beim gamen max. 260-270w.
    deine konfig verbrät vermutlich unter vollast nochmal 100w mehr. trotzdem sollte sich das mit einem hochwertigen 500w netzteil gut ausgehen.

  4. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von berserk3r Beitrag anzeigen
    ...
    Ich hab mal so einige PSU Calcs benutzt und komm so auf einen Wert von 420-470Watt unter Volllast je nachdem was für Einstellungen ich benutz. Ca. 2-3 USB Componenten, eventuell Raum für eine PCI-Karte, zartes OC und einen 120er Fan.
    Ein kleines Polster für Upgrades wär natürlich auch nicht übel.
    ...
    Ich hab mir z.b. das 550W von Yesico angeschaut bin mir aber nicht sicher, ob das für meine Specs reicht, weil man ja maximal so von 70-85% Effizienz ausgeht. Ich hab also bei 80% Effizienz und dem 550er Modell nur noch effektiv 440W übrig oder lieg ich da falsch?
    Bei Markennetzteilen ist die Angabe der Leistung das, was es abgeben kann. Also in diesem Fall 550W /0,8 bei 80% Wirkungsgrad.

    Desweiteren kommen diese 550W nur in einem ganz bestimmten Schema raus, also z.B. __A bei 12V, __A bei 5V und __A bei 3,3V - und meist auch noch max. xxxW bei 3,3+5V zusammen (steht ja immer drauf...)

    Aktuelle Rechner bedienen sich aber ausschließlich aus der 12V-Leitung - daher sollte eben diese Leitung Deinen ausgerechneten Energieverbrauch alleine bewerkstelligen können. Bei 400W (mehr sollte die Hardware nicht ziehen) macht das stolze 33A - oder eben auch über 2 getrennte 12V-Leitungen (z.B. 2x25A), wie es heutzutage üblich ist.

    Achte auf einen hohen Wirkungsgrad, das erspart unnütze Erhitzung/Kühlung

    Gruß, MagicEye

  5. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #4
    Mitglied Avatar von Bli77ard

    Mein System
    Bli77ard's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    Corsair 2x1024GB @400Mhz
    Festplatte:
    Maxtor 160 gb /WD 320gb SataII/ Samsung 500Gb extern
    Grafikkarte:
    nVidia Geforce NX8800Gts von MSI
    Soundkarte:
    Realtek AC97
    Monitor:
    CRT 19zoll von Novita
    Gehäuse:
    AeroEngine 2
    Netzteil:
    TAGAN TG480-U22 480 Watt
    Betriebssystem:
    Windows xp Home Edition
    Laufwerke:
    LiteOn
    Sonstiges:
    Kaltlichtkathoden/schwarzlicht+schwarzlicht aktive Kabel

    Standard

    Ich such jetzt ein entsprechendes Netzteil das meinen Bedürfnissen entspricht und möglichst leise bis noiseless ist
    Kann dir nur ein Tagan entfählen !!
    zb: TG480-22
    habe ihch selber und man hört das Netzteil sogut wie gar nicht bei volllast hat es eine lautstärke von grade mal 27db und bei normal betrieb ca 21db ;)

    MFG Blizzard

  6. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich bin mittlerweile vom noiseless abgekommen und Suche jetzt eher nach Super Silent und ähnlichem. Die Anmerkung eines Kollegen das durch einen fehlenden Lüfter die zusätzliche NT-Wärme ins Gehäuseinnere zusätzlich mitabstrahlt hat mir ein wenig zu denken gegeben, wobei dieses 550er Yesico doch ziemlich gut ist, auch was so Testberichte sagen.


    Was gibt es denn in Richtung Super Silent mit 550/600 Watt-Bereich für Kandidaten die empfehlenswert wären?


    Edit:

    Ich forsche jetzt grad ein wenig in Richtung beQuiet, wobei man da ja teilweise auch nichts gutes von liest (geräuschmässig, defekte Lüfter), sowas schreckt ein wenig ab wobei die Leistungsdaten wohl recht gut sind. ICh frag mich auch schon die ganze Zeit wo genau da der Unterschied zwischen der Dark und der Straight Produktpalette sind.

    Ebenfalls Interessant die Enermax-Reihen, aber auch hier findet man teilweise nicht übermässig feedback =/

    Ansonsten such ich wie gesagt immernoch verzweifelt nach einem Super Silent/Low Noise Netzteil das meine Specs oben abdeckt.

  7. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Bli77ard Beitrag anzeigen
    Kann dir nur ein Tagan entfählen !!
    zb: TG480-22
    habe ihch selber und man hört das Netzteil sogut wie gar nicht bei volllast hat es eine lautstärke von grade mal 27db und bei normal betrieb ca 21db ;)

    MFG Blizzard
    Ich hab das 380er und das 330er Tagan (U01er Serie)
    Das 380er ist bei mir wirklich lautlos, das 330er zwar hörbar, aber nur wenn man genau drauf achtet und in einer sehr ruhigen Gegend wohnt.
    Könnte allerding daran liegen, daß das 380er bei mir keine erwärmte Luft ausm Gehäuse atmen muß, während das 330er die komplette Gehäuseentlüftung übernimmt. Beide müssen ca. 150...180W abgeben.

    Die dB-Angaben kann man allerdings nicht ernst nehmen, denn die mehr als 20dB, die die Tagans haben sollen, sind definitiv leiser als z.B. 9dB von Papst oder 11dB von Silenx.
    Woher soll der Lärm auch kommen, wenn ein 80mm-Lüfter mit gerade mal 500 U/Min dreht. Ich tippe eher auf umgerechnete 5-6dB (also jetzt keine Tagan-dB, sondern Papst-dB )

    Qualitätsmäßig kann ich Tagan nur empfehlen, man hört kaum von Problemen mit denen. Ansonsten sind die S12/M12 von Seasonic oder Enermax Liberty noch eine Überlegung wert. Und BeQuiet auch noch, aber erst dann, wenn die anderen 3 genannten Hersteller gerade vergriffen sind.

  8. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #7
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Ich kann für super-silent Betrieb auch die 2force-Serie von Tagan empfehlen. Die NTs haben zwar keine perfekte Effizienz (ca 70% laut versch. Tests) allerdings bringen die total solide Spannungen und sind eben ab pi*Daumen 30cm unhöhrbar.
    Für dein System dann am Besten das Tagan TG580-U22.

  9. Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Meine Empfehlung wäre klar ein NesteQ (ehemals Elan Vital Greenerger) A.S.M.
    Die Dinger sind zwar nicht billig (genauso wenig wie die Tagans...), dafür dreht der Lüfter auch wirklich nur dann kurz, wenn das NT zu warm wird, sonst ist das Netzteil komplett passiv.


Netzteil-Suche mgölichst noiseless und Fragen bzgl. Netzteilen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.