Netzteil - Wieviel Watt ?

Diskutiere Netzteil - Wieviel Watt ? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also ich hab leider keine Ahnung, wieviel so ein System schluckt: 1800+ EP-8KHA+ GF2MX (jaja alt ;)) 2 HDs (eine 5400 eine 7200) Brenner und ...



 
  1. Netzteil - Wieviel Watt ? #1
    Lurk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also ich hab leider keine Ahnung, wieviel so ein System schluckt:
    1800+
    EP-8KHA+
    GF2MX (jaja alt ;))
    2 HDs (eine 5400 eine 7200)
    Brenner und CDROM.

    könnt ihr mir sagen was ich ungefähr an Power brauche, damit ich nicht auf Grund laufe ?

  2. Standard

    Hallo Lurk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteil - Wieviel Watt ? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Kommt immer drauf an, WELCHES Netzteil Du kaufst...

    Ein noname 300Watt konnte zB. meinen alten Duron 800er nicht versorgen, obwohl da nur ein CDRom und eine 20er Fepla mit 5400upm dranhing!

    Ein Markennetzteil zb. von blacknoise kann hingegen sogar einen Xp2100+ mit 2 Fepla´s und 2 Laufwerken sowie mehreren Lüftern versorgen...!

    Achte einfach auf eine gute Marke, dann würden 300Watt schon reichen! Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, greif zu einem 350er Markennetzteil! Das reicht auf alle Fälle!!!

    Ich hab ein ungebautes (noiseless) 400er Enermax, aber die Leistungsreserven kostet mein 2100+ auf DDR333 selbst mit schneller Fepla und ATA66 DVD sowie Brenner niemals aus!!

  4. Netzteil - Wieviel Watt ? #3
    Hardware Freak Avatar von SHIVA

    Standard

    Hi Lurk

    Ich habe ein ähnliches System wie du und ich hab das Zalman ST-300BLP drinn.Und das ist völlig ausreichend.
    Infos zum NT findest du HIER!


    mfg Shiva :9

  5. Netzteil - Wieviel Watt ? #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nimm ein 300W Markenteil, das langt dicke. Die Stromsauger waren früher die Festplatten und Grakas. Beides saugt heute nicht mehr so viel. Heute sind es die Proz. mit bis zu 70W Verlustleistung. Bloss auf der 3,3V Schiene sollte es mindestens 20A haben, besser 30A.
    Habe das 365er Enermax (subjektiv etwas zu laut), das 300er Blacknoise (leise, einfach perfekt, wenn auch nicht ganz so stark, bisher aber keine Probs gehabt) und das 300er Fortron (ein Arbeitstier ohnegleichen, aber ein Fön, einfach zu laut für mich).
    Wenns ein Kompromiß sein soll, zwischen Lautstärke und Leistung, nimms Enermax, wenns leise sein soll das Blacknoise.
    cu
    smallbit

  6. Netzteil - Wieviel Watt ? #5
    Lurk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ok, danke für die Hilfe, ich hatte auch ein 300W im Visier.
    Hat mich nur Abgeschreckt, dass doch relativ viele ein 400W+ Netzteil verwenden.

  7. Netzteil - Wieviel Watt ? #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    schau mal hier ,da hast du eine Auswahl Hiq-Computer!!
    Wie du in einer Anderen antwort von mir im Bereich Hardware lesen kannst ,empfehle ich das Enermax EG365AX-VE-G (353Watt) kostet zwar 86Eu ,aber du kannst die Lautstärke selber wählen.(Im Sommer etwas Lauter sprich Lüfter höher drehen und im Winter geräuchlos) Aber lies selber....
    P.S: Vom Zelman würde ich dir abraten ,keine Reserven (the future is coming). Mit dem Enermax hast du was für die Zukunft!!!!!!!!&#3 3;!!!!!!!!!&#3 3;!

    Enermax for ever!!:4

    MFG
    TH_Hasti


Netzteil - Wieviel Watt ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.