Netzteile und Gehäuselüfter

Diskutiere Netzteile und Gehäuselüfter im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also papst lüfter sind erste wahl. Bei der dB angabe muss man aufpassen. den eine verdopplung des dB wertes ist eine vervielfachung der laustärke. beispiel: ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Netzteile und Gehäuselüfter #9
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    also papst lüfter sind erste wahl.

    Bei der dB angabe muss man aufpassen.

    den eine verdopplung des dB wertes ist eine vervielfachung der laustärke.

    beispiel:

    von 20dB auf 40dB ver 8-facht sich die lautärke in etwa(d.h. nicht, dass 8 lüfter mit 20db 40dB haben.) von 40dB auf 80dB ver 16-facht sich die lautstärke. folglich sind 20dB schon 4 mal lauter als 10dB(päpste @8V)

  2. Standard

    Hallo Chickendog,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteile und Gehäuselüfter #10
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Es ist klar, dass Päpste nicht die stärksten Lüfter sind. Wer aber Wert auf niedrige Lautstärke legt hat fast keine andere Wahl, denn andere Lüfter sind selbst runtergeregelt lauter: Sie haben entweder mehr Luftverwirbelung (andere Schaufelräderform) oder höhere Laufgeräusche (keine Sintec-Gleitlager).

    Als Beispiel möchte ich die Verax-serie nennen. Keine Luftgeräusche(!) weil wenig Verwirbelung aber massig Laufgeräusche nach 1-2 Monaten Betrieb und im Endeffekt wesentlich lauter als Päpste mit noch weniger Druck....

    Daher ist Papst für mich der optimale Kompromiss.

  4. Netzteile und Gehäuselüfter #11
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Hiho

    Also ich habe mit den Lüftern von Levicom gute erfahrungen gemacht. Sind ríchtig leise da muss man sein ohr reinhalten damit man was hört. Darüber hinaus sind sie mit einer sehr hohen Lebensdauer angegeben. Dazu kann ich allerdings "noch" nix sagen 300.000 h laufen sie bei mir noch nicht.

    Gibt z.b bei mindfactory für 11,4 €.

  5. Netzteile und Gehäuselüfter #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wie sieht es denn mit den Lüftern von Coolermaster aus ? Kennt sich da jemand aus ? Der Lüfter TLF-R 82 schafft 58 m³/h und das bei nur 25 dBa. Der ist sogar blau beleuchtet und kostet ca 10 €.

    Der Lüfter Papst 8412 N/2 GML hat zwar nur 19 dBa, schafft aber auch nur 45 m³/h und kostet auch etwa 5 € mehr.

    Und ein Lüfter von YS-Tech (FD 1281253B-2A schafft bei nur 23 dBa immerhin 51 m³/h. Kostet auch nur 8,9 €.

    Die von Papst scheinen zwar schön leise zu sein, aber ich glaube, dass die Lüfter von Coolermaster und von YS-Tech nicht störend laut sind, und dafür aber auch mehr Luft umherpusten können. Oder seh ich das falsch ? wenn ja, korrigiert mich ... :5

    Chickendog

  6. Netzteile und Gehäuselüfter #13
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    störend laut ist subjektiv - für mich schon


Netzteile und Gehäuselüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.