Netzteile geraten in BRAND!!

Diskutiere Netzteile geraten in BRAND!! im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also bei solchen tests wär ich auch vorsichtig. tomshardware hat ja auch ein Netzteiltest gemacht wo einige durchgeschmurgelt sind. Wie sich allerdings jetzt herausstellt, hat ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. Netzteile geraten in BRAND!! #9
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    also bei solchen tests wär ich auch vorsichtig. tomshardware hat ja auch ein Netzteiltest gemacht wo einige durchgeschmurgelt sind. Wie sich allerdings jetzt herausstellt, hat er gar nicht selbst getestet sondern nur einen alten Test "abgeschrieben". Find ich nicht besonders toll. Gab noch ein zwei andere Kritikpunkte die jetzt hier den Rahmen sprengen würden.

    @profx
    na bloß weil du die nicht kennst heißt das nicht dass das No-Name sind. Noisemagic ist beileibe keine No-Name, sondern einer der besten und qualitativ hochwertigsten Silentanbieter. Sind mit Papstlüftern umgebaute Enermax-Netzteile!!

    was Netzteile angeht hat meines Erachtens Hartware einen sehr guten Test veröffentlicht: http://www.hartware.net/review.html?id=253
    Der Link ist von www.dirkvader.de und der ist wirklich fit und objektiv.

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzteile geraten in BRAND!! #10
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    man sollte vieleicht noch dazusagen, auch wenn es wie frodo sagt keine No-Name NTs sind, das die Netzteile dort alle (bis auf das Nosiemagic <<< 350 W hat das) bis über 400W "zugelassen" waren...und wenn dann ein NT durchschmort gute nacht.

    da kann ich übrigens auch ne gute geschichte erzähln die speziell -dom- intressieren könnte. Ich glaub du hattest auch so ein 300W mit 14A auf der 3,3V und 30A auf der 5V
    nem Kumpel von mir is jetz mal so eins durchgeschmort, vieleicht war es auch ein besseres aber jedenfalls war es in nem rechner mit 1900+ und Ti4200 eingebaut...ablauf: gestank -> noch mehr gestank -> rauch ausm NT -> Blitze und Funken -> ruhe war
    aber alle teile (bis aufs NT natürlich) sind unbeschädigt geblieben :bj

    soviel zum thema brennen :ab :ab :ab

  4. Netzteile geraten in BRAND!! #11
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    also generell braucht man keine Gefahr bei noname NT`s zu befürchten, erst bei Vollbelastung (allerdings gaukeln einige NT Hersteller zb 400W vor, das NT kann aba nur 350) könnte es Probleme geben. Manche NT Hersteller sin eben noch der Meinung, ein NT kommt ohne Sicherung aus (oder mit ner billigen Sicherung). Zu eurer Beruhigung: Das sind Ausnahmen, ich selber hab n Noname NT (von King oder so) un noch keine Probs gehabt obwohl bei 220W die unten genannten Komponenten alle Strom ziehen.Keine Angst&#33;

  5. Netzteile geraten in BRAND!! #12
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    net böse sein, aber ein amd k6 400mhz und ne ati rage sind mit unseren systemen wohl kaum vergleichbar...

    wie gesagt, mein 145W NoName Netzteil- Aldi rechner bestand aus einem p3 500mhz, riva tnt2, dazu habe ich noch nen brenner, paar lüfter und ne weitere festplatte geschraubt...

    mit 230W lief mein 1,3ghz, gf2mx rechner auch net mehr stabil...

  6. Netzteile geraten in BRAND!! #13
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    jetzt mal ne frage...hab ja ein XP1800+ @1,8 GHZ ne ti4200, 2 festplatten, DVD, Brenner, FRitz DSl karte, kein lüfter am Netzteil......3V 14 A, 5V 30 A, 12V 13A....hab en 300 watt netzteil....meint ihr das reicht???? hab bisher keine probs gehabt, läuft acuh nachts durch...
    hab schon mit dem gedanken gespielt den XP2400+ zu holen....

  7. Netzteile geraten in BRAND!! #14
    ☼Jesterhead☼
    Threadstarter
    Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    nöö, bei 300W biste auf der sicheren Seite. solang dein Sys bis jetz noch stabil gelaufen is wirste keine Probleme ham. Nur wenn dein Netzteil schon jetz ungewöhnlich warm is, dann könnts eng werden.

  8. Netzteile geraten in BRAND!! #15
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ja bis jetzt lauft alles prima......wie siehts aus wenncih den XP2400+ hole.....der verbraucht acuh 1,75 V standard

  9. Netzteile geraten in BRAND!! #16

    Standard

    Ich hab 300Watt

    AmdAthlöon 900Mhz
    GeForce 4200 Sparkle
    Brenner, CDrom

    Reichen 300Watt?

    Es stürzen Spiele oft ab alle 20min oder so.
    Freezen, das bild bleibt stehen.
    Reagiert auf kein strg-alt-entf

    Danke&#33;
    KITT


Netzteile geraten in BRAND!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc netzteil brand

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.