Neues Gehäuse

Diskutiere Neues Gehäuse im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nachdem mir ja meine alte Hardware auf unergründliche weise abgeraucht ist such ich mir jetzt eine neue Zusammen, damit es auch nicht zuwarm wird mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Neues Gehäuse #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neues Gehäuse

    Nachdem mir ja meine alte Hardware auf unergründliche weise abgeraucht ist
    such ich mir jetzt eine neue Zusammen, damit es auch nicht zuwarm wird mal nen neues Gehäuse (ambesten und billigesten mit Netzteil, dann geb ich mein altes wieder zurück)

    Hab mir mal nen paar günstige bei Ebay rausgesucht,
    wollte eure Meinung wissen.

    Diese klappen find ich eig net gut aber naja
    (eure Erfahrung?)

    1.
    ATX SERVER TOWER LCD Anzeigen+ 460W ATX NETZTEIL bei eBay.de: AT Tower (endet 03.04.09 20:06:36 MESZ)

    Allerdings hab ich da meine bedenken mit dem Lufzug wegen lochgitter und querfestplatten einschübe.

    2.
    Hochwertiger Luxus ATX Tower,mit Neon Licht,520W,V1-520 bei eBay.de: ATX Midi Tower (endet 10.03.09 21:29:34 MEZ)

    3.
    ATX Tower mit Multi-Funktion farbig LCD Display, 1810P bei eBay.de: ATX Big Tower (endet 10.03.09 21:29:49 MEZ)

    4.
    ATX Tower mit Multi-Funktion farbig LCD Display, 307AP bei eBay.de: ATX Midi Tower (endet 14.03.09 23:07:58 MEZ)

    Was haltet ihr vom welchem Gehäuse,
    welches würdet ihr euch holen (evtl auch andere vorschläge)
    Sollte eben gut gekühlt sein, günstig und gut aussehen!

    Ich wollte mir von der Kühlung her nciht mehr dazu kaufen, habe non nen 120mm lüfter hier liegen

    danke im vorraus

    edit: was haltet ihr eig von solchen displays?

  2. Standard

    Hallo AllOnline,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Gehäuse #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    damit es auch nicht zuwarm wird mal nen neues Gehäuse (ambesten und billigesten mit Netzteil, dann geb ich mein altes wieder zurück)
    Ist schon eh meist ein "NoGo!"...
    Was haltet ihr vom welchem Gehäuse,
    Ganz ehrlich?! Alle
    welches würdet ihr euch holen (evtl auch andere vorschläge)
    Sollte eben gut gekühlt sein, günstig und gut aussehen!
    Wenn's wirklich ein sehr günstiges gutes Gehäuse sein soll, dieses
    Und dann noch ein vernünftiges Marken-Netzteil dazu mit min. 450Watt (Gute Marken-Hersteller sind u.A. Corsair, Enermax und Seasonic - ... und ja! Hups, die kosten ja alle über 50,-€)
    Entweder billig und schnell wieder (teils sämtliche verbaute Hardware) defekt oder eben was gutes!

  4. Neues Gehäuse #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Man müsste mal wissen, welchen Rechner du betreiben willst. Zu einem Billiggehäuse mit verbautem Netzteil würde ich ebenfalls nicht greifen, das kann böse Folgen haben.
    Da aber kaum ein Rechner mal mehr als 250W verbraucht (eher wesentlich weniger) reicht höchstwahrscheinlich schon ein günstiges Netzteil wie das BeQuiet Pure Power 300W oder 350W. Wenn du dann ca. 35€ für ein Gehäuse wie das bereits empfohlene Sharkoon Rebel 9 Economy oder auch das Cooler Master Elite 330.
    Um welches Budget geht es denn eigentlich genau?

  5. Neues Gehäuse #4
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

  6. Neues Gehäuse #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Budget seht ihr ja an meinem rausgesucht und das eben mit Netzteil,
    da ich mir eh wieder alte Hardware suche die nicht so leistungsfressend ist müsste doch ein billiges Leitungsstarkes reichen oder net.

    Zudem ist mir und im bekannten kreis noch nie Hardware wegen günstigen Netzteilen abgeraucht.

    Geht um Hardware wie ich sie mir mal hier gekauft habe, so in der Leitungsklasse.
    Wird auch nicht wirklich für viele Spiele genutzt.

    edit:
    Ist zwar schön wenn ihr jede Menge neue Empfehlt
    aber es wäre auch toll wenn ihr auch andere Fragen beantwortet
    die cih oben geschrieben habe

  7. Neues Gehäuse #6
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    also wenn du wirklich scharf auf gebrauchte Sachen bist..... das ja auch nicht schlimm sein muß..... dann schau mal nach etwas älteren guten Gehäusen.
    Die sollten mit etwas Glück so zwischen 20-25€ liegen.

    Auch für ein gutes gebrauchtes Netzteil werden mit etwas Glück nur 25€ - 30€ fällig. Vor allem in der Leistungsklasse die du benötigst, sollte in dem Preisrahmen einiges zu finden sein.

    MfG - Frank

    P.S. von den rausgesuchten Gehäusen würde ich nicht eins nehmen!

  8. Neues Gehäuse #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    Budget seht ihr ja an meinem rausgesucht und das eben mit Netzteil,
    da ich mir eh wieder alte Hardware suche die nicht so leistungsfressend ist müsste doch ein billiges Leitungsstarkes reichen oder net.
    Reichen vielleicht schon, nur ist die Qualitätsstreuung bei No-Name und Günstignetzteilen leider sehr groß, soll heißen die Wahrscheinlichkeit eines zu erwischen was deine gesamte Hardware mit brät ist recht hoch...
    Davon ab, ich selber hatte zweimal Glück beim Kauf dieser "Netzteilsorte", von daher bin ich auch überzeugt das sie selbst über Jahre gut laufen "können"...nur wie gesagt, das Risiko ist nicht grad klein, ich hätte auch eines von schlechterer Qualität erwischen können...und dann gute Nacht, Marie...

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    Zudem ist mir und im bekannten kreis noch nie Hardware wegen günstigen Netzteilen abgeraucht.
    Man sollte nicht immer nur von anderen auf sich schließen..
    Vielleicht wirst du der erste sein, weiß man nicht, aber als risikobereiter Mensch findest du es eventuell bald raus...

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    Geht um Hardware wie ich sie mir mal hier gekauft habe, so in der Leitungsklasse.
    Wird auch nicht wirklich für viele Spiele genutzt.
    Beide Absätze geben keinerlei Auskunft darüber, WAS denn überhaupt verbaut ist, also kann hier auch niemand eine Einschätzung geben, was an Netzteil gebraucht wird...

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    edit:
    Ist zwar schön wenn ihr jede Menge neue Empfehlt
    aber es wäre auch toll wenn ihr auch andere Fragen beantwortet
    die cih oben geschrieben habe
    Du bist ziemlich unentspannt, kann das sein
    Ich dachte du hättest deine Wut schon an deinem Bruder ausgelassen

    Also du willst Fragen beantwortet bekommen, Okay...

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    Was haltet ihr vom welchem Gehäuse,
    Ich finde sie allesamt schlecht, sowohl vom Aussehen, als auch für das Gebotene...alleine schon diese integrierten Netzteile hätten sicher alles, nur nicht mein Vertrauen, so eines zu kaufen wäre noch leichtsinniger als ein "einzelnes günstiges"...irgendwo muss der günstige Preis All Inclusive ja herkommen...

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    welches würdet ihr euch holen
    Keines!

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    (evtl auch andere vorschläge)
    Sollte eben gut gekühlt sein, günstig und gut aussehen!
    Ja, für gut, günstig und gekühlt das von usch65 genannte "Sharkoon Rebel9 Economy" sowie extra Netzteil dazu...wie gesagt, wenn du grade an letzter Stelle nicht investieren willst und gerne ins Casino gehst (zwecks Nervenkitzel und Risiko), nimm noch ein LC Power-Netzteil oder Ähnliches dazu, sag aber nicht wir hätten dich vorher nicht gewarnt wenn die Kiste burnt...

    Zitat Zitat von AllOnline Beitrag anzeigen
    edit: was haltet ihr eig von solchen displays?
    Unnütze Spielerei (in meinen Augen)

    ...
    Hoffe ich habe jetzt alle Fragen erwischt...

    Es Grüßt, Silent Gambit, heute auch mit

  9. Neues Gehäuse #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Ausführliche antwort,
    aber ich habe nun mal nicht mehr geld

    Zuder Hardware suche mal nach mehr beiträgen von mir, irgend wo im Marktplatz, zumindetens die Graka und Mainboard wohl ähnlich ect

    Könntest du/ihr evtl positives und negatives zwischen den 3 abwägen,
    wenn ihr eins kaufen MÜSSTET welches wäre das und warum?


Neues Gehäuse

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hochwertiger luxus atx tower mit neon licht 520w v1-520

aerocool aeroracer pro gebraucht

hochwertiger luxus atx v1 520

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.