neues gehäuse,brauche rat

Diskutiere neues gehäuse,brauche rat im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hmm ich verkauf vielleicht bald meinen CS901 (Bigtower) mit der ganzen wakü drinne (radi, pumpe, kühler, schlauch, bei bedarf eigenbau AB, Lüfter). wenn du interesse ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. neues gehäuse,brauche rat #17
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    hmm ich verkauf vielleicht bald meinen CS901 (Bigtower)
    mit der ganzen wakü drinne (radi, pumpe, kühler, schlauch,
    bei bedarf eigenbau AB, Lüfter).

    wenn du interesse hast meld dich einfach ...

  2. Standard

    Hallo lord*radeon9700pro*,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neues gehäuse,brauche rat #18
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bl@ckHawk

    Standard

    Hi

    ich kann nur den Castek 1019 empfehlen kannst du dir bei pc-coolingbestellen!!!
    (das ist die Aluminium, silber version)
    :4 :4 :4 :4 :4 :2 :4 :4 :4 :4
    habe das Ding auch ist einfach nur genial und passt viel rein und wird alles gut gekühlt!!! Wenn dann noch das Geld reicht hohl dir doch die Lüftersteuerung Aerogate 2 die passt super dazu!!!!!

    Mfg

    Bl@ckHawk

  4. neues gehäuse,brauche rat #19
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mit oder ohne Netzteil?????

    Habe die BX Serie von Chieftec

    http://www.chieftec.de/?page=products_show...d=1&language=de

    Bin sehr zufrieden und der Midi Tower hat, wenn Du nicht gerade eine WaKü eibauen willst, genügend Platz.

    Habe 4 Lüfter laufen und er ist leiser als ich dachte...

    Gruss

    Vipercall

  5. neues gehäuse,brauche rat #20
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    IMO:

    Die Xasers ab dem IIIer finde ich erstens pott häßlich und zweitens bassieren die net mehr aufm CS sondern auf einem von Casetek (Xaser III). Da werden die Platten von der Seite verschraubt und es sind keine großen Lüftungsschlitze für zwei Frontlüfter vorhanden! Technich am BESTEN sind ja wohl eindeutig die CS-Cases, deshalb würd ich zum Auslaufmodell Xaser II in schwarz (Stahlblech, Alu-Front) oder zum silbernen (Alles Alu) greifen! Die vereinen gutes Design (sind keine Protzmantas :ed wie die Nachfolger) und das bewährte CS-Design! Das Schwarz kostet um die 100 und da silberne 150. (Mit 5 lüftern, Fenster in der Seite, lüftersteuerung!!!!!!)

    hier bei Geizhals:

    http://www.geizhals.at/deutschland/a39146.html
    und
    http://www.geizhals.at/deutschland/a39150.html

    Auf den Bildern dort sind sie nicht so schön, aber in real ***sabber***

  6. neues gehäuse,brauche rat #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    thx für all die antwroten,gut zu wissen´,dass das hier nen kompetentes forum ist! :4

  7. neues gehäuse,brauche rat #22
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Will auch mal auf ein gutes Gehäuse hinweisen.

    Schau mal nach CompuCase
    z.B. bei Low Noise

    Sind den CS-601 ähnlich und haben paar vorteile.
    z.B. statt 80mm Lüfter vorne und hinten jeweils ein 120mm Lüfter

    Habe das CI-6919 Black und bin sehr zufrieden damit.

    Hier der Hersteller-Link: CompuCase

    Grüße

    Matthias

  8. neues gehäuse,brauche rat #23
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Die Xasers ab dem IIIer finde ich erstens pott häßlich und zweitens bassieren die net mehr aufm CS sondern auf einem von Casetek (Xaser III).
    auf dem Casetek 1018/1019, wie soll denn ein Xaser III auf nem Xaser III basieren :cp
    vielleicht hab ichs auch falsch verstanden...

    Da werden die Platten von der Seite verschraubt und es sind keine großen Lüftungsschlitze für zwei Frontlüfter vorhanden!
    Du kennst das Case nicht, oder ?
    Es ist richtig das die Platten von der Seite reingesetzt werden, das ist auch viel komfortabler als von hinten.
    Aber:
    1. Werden sie nicht verschraubt sondern mittels Leisten lediglich reingeschoben und diese rasten dann ein. Ist simpel und geht schnell.
    2. Liegen vor den 6 Festplattenhalterungen 2 Plätze für 80mm Lüfter, im Prinzip pro Lüfter 3 Platten. Genau wie beim CS601 wenn ich mich nicht irre.

    Technich am BESTEN sind ja wohl eindeutig die CS-Cases [...]
    Das ist DEINE Meinung. Die Castek 1018/1019 und auch die auf diesem Case basierenden Xaser III Modelle finde ich wesentlich einfacher zu handhaben da man nicht eine einzige Schraube benötigt (außer fürs Netzteil...aber das is bei allen Cases so).
    Neben den CS-Modellen von Chieftec gibt es noch die Cases von Avance, die ebenfalls für gute Handhabung stehen, etwa auf Chieftec Niveau.
    ...Das war jetzt MEINE Meinung :bj

    Daher gilt auch meine Empfehlung den Casetek-Modellen, wobei das 1019 aus Alu wesentlich leichter ist - bei dem 1018 schleppt man sich dumm, vor allem mit Dämmung, ich spreche da aus Erfahrung...
    Oder eben ein Xaser III - sieht ganz schick aus wie ich finde :D

    mfg ecke

  9. neues gehäuse,brauche rat #24
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Hab auch das Avance b031. SEHR dicke Wände aus massiven Blech mit angeblicher Titanlegierung. Is wie n Spiegel.
    Is zwar n bisschen klein allerdings kannst du bei bedarf unten entweder 3 weitere laufwerke oder einen 120mm lüfeter einbauen. Das komplette Gehäuse ist SChraubenlos.

    Ich find die Thermaltake(heute gesehn bei Saturn zum Tiefstpreis von 250€ :2 )auch pott häßlich und n chieftec hat doch irgentwie jeder.

    bis dann icebear


neues gehäuse,brauche rat

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.