Neues Netzteil

Diskutiere Neues Netzteil im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Sebastian Brandt Und welches würdest du stattdessen von Elan Vital empfehlen? Wie es in deinen preislichen Rahmen passt, ab 400 Watt reicht absolut ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Neues Netzteil #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Sebastian Brandt
    Und welches würdest du stattdessen von Elan Vital empfehlen?
    Wie es in deinen preislichen Rahmen passt, ab 400 Watt reicht absolut aus!

  2. Standard

    Hallo Sebastian Brandt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Netzteil #10
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Ganz davon ab, weiss ich aus recht zuverlässiger Quelle das die be quiet! Netzteile lediglich B und C-Ware der größten Netzteil Schmiede der Welt in Taiwan sind. Sogar bei den deutlich günstigeren Tagan setzt man auf A-Ware.
    das beide aus den selben schmieden kommen,hab ich auch schon öfter gelesen....
    das bequiet b-ware ist,hör ich zum ersten mal,aber ich hatte auch noch nie eins in der hand
    da kann ichs mir aber wie bei den lc-teilen vorstellen,dieser schrott,der ja angeblich ach-wie-toll sein soll
    komisch nur,dass meins nicht mal bei nem untere-mittelklasse-pc ordentlich arbeitet

    ich werf jetzt ganz einfach mal tagan in den raum...
    hab ich (480w,rev1-international) und ein freund (380w,rev2-national) und die werden ganz anders belastet als das lc,sind leise bis unhörbar und spannungsstabil
    ausserdem gefällt mir das lüftungskonzept (sollte aber anders eingeplant werden als bei der normalen hinten-unten-anordnung) und die optik ist auch nicht ohne
    auch zubehör ist ne menge dabei (wers braucht,ich zum beispiel)

  4. Neues Netzteil #11
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    also ich kann dir TSP empfehlen die tripple lüfter lösung ist sehr leise!

    Die neuen Enermax sollen auch sehr gut sein, die elan netzteile schaun aba echt n1 aus, wusste gar nicht, dass es solche gibt!

  5. Neues Netzteil #12
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Verrat mir doch mal jemand warum ich bei Alternate und Snogard BEQuit NT's finde aber keine von Elan Vital??

    Auch bei Reichelt nicht.

  6. Neues Netzteil #13
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich will ja auch nicht auf nen streit raus !

    aber ich selber habe auch schon einige beQuiet NT`s verbaut und noch nie probs
    gehabt und immer stabile spannungen und noch keine ausfälle.
    das mit der angeblichen B-Ware glaube ich nicht so ganz weil dies gegen stabile spannungen und anständige leistung spricht.
    andere beobachtungen konnte ich noch nicht machen und lasse mich gerne belehren *g

    *edit* versuchs mal HIER

  7. Neues Netzteil #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wer das mit der b-Ware ganz genau wissen möchte, muss nur mal ´n BQT und ´n Tagan aufschrauben und die Bezeichnungen der Bauteile (v.a. der Elkos) vergleichen:
    Wennse aus der gleichen Fertigung stammen und gleiche Qualität verwendet wird, sollte auch ´s gleiche druff stehen...
    Wenns bei dem BQT b-Ware is, wären die Teile unterschiedlich...
    Außerem lässt sich an Hand der Bezeichnung auch die Qualitätsstufe ablesen...

    Und von gerade mal VIER NTs einer Marke zu versuchen, ne repräsentative Aussage zu treffen, is ja wohl...!!! Hab von denen schon so ca. 60 Stück verbaut und noch keine einzige RMA - auch nix von Geräuschen o.ä.!

    Klar gibts noch bessere - aber was kosten die?!?

  8. Neues Netzteil #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn ich mit den vier nicht so einen Griff ins Klo gelandet hätte, wären von uns sicherlich auch mehrere verbaut worden ;)
    Antec, Enermax&Co hab ich auch schon in dreistelligen Stückzahlen verbaut.

    Ist aber eigentlich auch egal, denn die Elan Vital sind imho so oder so die besseren Netzteile, egal ob A oder B-Ware.

    Im übrigen hatte ich nicht vor eine repräsentative Aussage zu tätigen sondern habe nur meine Meinung begründet.

    Im Bereich der Qualität und des Preises sind die Tagan besser als die be quiet und sind auch noch günstiger. Für wenige Euro mehr bekommt etwas deutlich besseres wie zum Beispiel die angesprochenen Elan Vital.

  9. Neues Netzteil #16
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Hi,
    bei PC-Cooling habe ich keine Elan Vital gefunden, aber dafür hier.
    Die Netzteile scheinen wirklich TOP zu sein. Hier mal ein Review und das TecCentral-Review.

    MfG


Neues Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.