Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner

Diskutiere Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo liebe Forengemeinde (irgendwie mag ich das Wort "Gemeinde"..hab ich glaub ich schon oft bei erstellten Threads benutzt ) Fangen wir heute mal ganz besinnlich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #1
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner

    Hallo liebe Forengemeinde (irgendwie mag ich das Wort "Gemeinde"..hab ich glaub ich schon oft bei erstellten Threads benutzt )

    Fangen wir heute mal ganz besinnlich an:
    Es begab sich aber zu der Zeit, das der User Silent Gambit sich dünkte, es könne mal ein neues Netzteil her...sein treu ergebenes "LC-Power 550W" hatte ihm über 3 (!!!) Jahre anstandslos und ohne jegliche Arbeitsverweigerung gedient...einige Aufrüstungen hat es über sich ergehen lassen, viele Komponenten kommen und gehen sehen, stets stabile Spannungen geliefert, das Eigenheim dankbarer Weise nie abgefackelt ( ) doch nun sei es an der Zeit, das gute Stück in Rente zu schicken und sich des aktuellen Marktes zu bedienen, um auch für kommende, grenzenlos Leistung-verzehrende Grafikkarten und derlei anderes Getier gerüstet zu sein...

    So, nun lassen wir die Besinnlichkeit mal ne Runde außen vor
    Hab mich die letzten Tage schonmal nen bissel schlau gemacht was den aktuellen Netzteil-Markt angeht...das Ganze soll sich in folgendem Rahmen abspielen:
    - Preis: nicht mehr als 90 EURO (+/-)
    - Mindestleistung: 600W
    - SLI/CF kommt für mich nicht in Frage, also immer nur reinese Single-GPU-System
    - darf auch gerne mindestens 3 Jahre so gut laufen wie mein LC Power :)

    Hab mir da auch schon zwei Kanditaten ausgesucht, welche es in die Endrunde geschafft haben...bevor ich allerdings dazu komme, haben sich mir noch ein paar Fragen aufgeworfen...

    Thema Kabelmanagement:
    Prinzipiell ist mir die Funktion an sich egal, aber die Frage bleibt aus dem einfachen Grund: Wenn man "mit" nimmt, gibt es da irgendwelche technischen Probleme, Stichwort "Korrosion" an den Kabelenden zum Netzteil hin?

    Thema 12 V Single Rail oder auf vier Schienen verteilt:
    Ja, also wo liegen da wie die Vorzüge, was ist ratsamer?

    OK, also eines der folgenden Exemplare soll es sein...vorweg, beide könnten verschiedener nicht sein, weil was das Eine hat, hat das Andere nicht...hm und nochwas zu den Preisen...die kommen von e-Bug, weil ich dort einkaufen werde, weil is in der Nähe..

    Corsair TX 650W ATX 2.2 (75,89 EURO), HIER zum Test...

    Coba Nitrox 600W ATX V2.0 (90,79 EURO), HIER zum Test...

    ************************************************** **********************

    Nochmal zur Besinnlichkeit:
    Weiter dünkte ich, ein neuer DVD-Brenner könnte seinen Platz in meinen PC finden...aus dem einfachen Grunde, weil ich dann mein aktuelles DVD-Laufwerk einen PC weiter nach unten reichen könnte und dann eine zweite Kiste mit allem drum und dran bereit stehen würde...

    Als ich mir das Angebot und dazugehörigen Preise mal zu Gemüte führte, staunte ich nicht schlecht...im positiven Sinne....20 - 30 EURO das die mittlerweile so günstig sind hatte ich nicht erwartet...allerdings war ich auch etwas verwundert...keine IDE-Brenner mehr (oder kaum), fast nur noch Serial-ATA...der SATA-Einzug bei Brennern is vollkommen an mir vorbei gegangen...

    Deshalb da vorweg meine Frage: Gibt es bei einem SATA-Brenner irgendwas zu beachten, was es bei einem IDE-Brenner nicht gab?
    Nen IDE-Brenner hast einfach eingebaut, angestöpselt, Windows hochgefahren, neue Hardware wurde erkannt, BlaBla, is einsatzbereit, Brennen :) läuft das bei SATA genauso oder sonst irgendwelche Eventulitäten?

    Wenn ihr mal so bei e-Bug reinschaut, Welchen würdet ihr da empfelen?
    Mein aktueller (und auch weiterhin in Benutzung bleibender) Brenner is von LG, war seitdem ich ihn damals für 70 EURO bei Media Markt erstanden habe immer sehr zufrieden, die Marke hätte also nen kleinen Vorsprung ;)

    ************************************************** **********************

    Hm...schon wieder so nen Mammut-Text von mir...aber er dient ja einer guten Sache :)
    Die Komponenten werd ich mir irgendwann im Laufe des nächsten Monats zulegen, wollte aber schonmal rechtzeitig die Luft da oben prüfen..
    Wird also ne Gesamtausgabe von ca. 120 EURO (90€ NT, 30€ Brenner)

    Bedanke mich im vorraus für alle Antworten und freue mich auf Tipps und ein reges Treiben :)

    Ganz lieber Gruß
    Silent Gambit, dessen LC-Power ihn bald verlassen muss

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #2
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Gleich mal eine andere Frage. Bist du dir sicher, dass du die 600Watt wirklich brauchst??? Ich glaube nicht, wenn du dir nicht wieder ein LC Power kaufen möchtest...xD

  4. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Klar, ist natürlich jetzt nen bissel hoch gegriffen mit den 600...aber ich denke jetzt mal nicht nur von hier bis zum Mittagessen, sondern ne Runde weiter...und bin sowohl bereit, 90 EURO auszugeben als auch zu 600W zu greifen...

    Ich meine klar, Niemand weiß wieviel Leistung kommende Komponenten verschlingen (aber vor allem die Grafikkarten legen ja gerne mal zu )...doch so brauch ich mir dann auch erstmal keine Gedanken darum machen das irgendwas nicht reicht...und darauf kommt es mir jetzt beim Kauf an :)

  5. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #4
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Ok das mit dem Netzteil ist deine Sache, ist vielleicht auch ganz gut, wird sich in der Zukunft aber noch herausstellen.

    Hab da ein meines Erachtens ganz gutes Laufwerk von Samsung gefunden.

    Über die Qualität Geräuschentwicklung usw. kann ich dir aber Leider keine Auskunft gebe.

    EDIT: Habe gread gesehn, dass das Gerät nicht lange leben soll. Müsste man sich mal schlau machen ob das so richtig ist.

  6. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Danke für die Empfelung, aber darum geht es mir beim DVD-Brenner eher weniger...da such ich mir dann schon das Passende raus, je nach Preis und wo mich mein Geschmack grad hinschlägt...wichtiger ist mir die Klärung der Fragen dazu :)
    ...
    ...
    Und natürlich auch die zur Auswahl des Netzteils :)

  7. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #6
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    Bei deinem PC so mal drübergekukt reicht loker eins mit 500 Watt weil deine 8800 GT schluckt ned so arg viel. z.B. das hier man bemrke 3x 25A auf der 12V schiene

  8. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #7
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    Also ich hab den Samsung Brenner da oben, das die schnell Kaputt gehn kann ich net bestätigen da ich ihn seit Dezember am laufen hab, ok ich Brenne selten, meist dient er nur als zweit Laufwerk. Allerdings er ist relativ laut wenns ans Brennen geht, wenn einen das nix ausmacht ist es ein super Brenner. Und es ist wie bei IDE, anstöpseln und BrennBrenn :D

    Beim Netzteil würde ich zum Coba greifen, 4x12V sind meiner Meinung nach besser als eine.

  9. Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Zitat Zitat von Panasonic Beitrag anzeigen
    Bei deinem PC so mal drübergekukt reicht loker eins mit 500 Watt weil deine 8800 GT schluckt ned so arg viel.
    Stimmt, JETZT schluckt er wohl nicht soviel...
    Aber man weiß eben nie was noch so alles für Stromfresser kommen und dann (siehe oben) will ich mir keine Gedanken drüber machen ob das reicht...
    Denke beim Netzteil kann man schon mit etwas mehr Weitsicht über mehrere Jahre rangehen als bei den restlichen Komponenten...das kann und soll auch mehrere Jahre gut ausreichen, nicht das man bei jeder Aufrüstung auch nen neues NT mit dazu nehmen muss ;)

    Deinen Alternativ-Vorschlag mit dem Enermax hab ich zur Kenntniss genommen, aber es soll wenn dann schon eines von den beiden aufgeführten werden...die haben mich rundum überzeugt und sind mir das Geld schon wert...

    Zitat Zitat von Hamtaro Beitrag anzeigen
    Also ich hab den Samsung Brenner da oben, das die schnell Kaputt gehn kann ich net bestätigen da ich ihn seit Dezember am laufen hab, ok ich Brenne selten, meist dient er nur als zweit Laufwerk. Allerdings er ist relativ laut wenns ans Brennen geht, wenn einen das nix ausmacht ist es ein super Brenner.
    Auch dir Danke ich für deinen Vorschlag...werd ich dann spontan entscheiden welche Marke es wird :)

    Zitat Zitat von Hamtaro Beitrag anzeigen
    Und es ist wie bei IDE, anstöpseln und BrennBrenn :D
    Schön, genau DAS wollte ich zum Thema SATA-Brenner wissen :)

    Zitat Zitat von Hamtaro Beitrag anzeigen
    Beim Netzteil würde ich zum Coba greifen, 4x12V sind meiner Meinung nach besser als eine.
    OK, bin dahingehend auf weitere Meinungen gespannt :)
    Und hoffe das sich auch meine restlichen Fragen klären...
    Sorry wenn es im ersten Post soviel Text ist und sich manch einer vielleicht garnicht traut alles zu lesen ;)


Neues Netzteil und neuer DVD-Brenner

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.