PC-Absturz durch Netzteil???

Diskutiere PC-Absturz durch Netzteil??? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Ich bin neu hier im Forum und brauche schon dringend eure hilfe! Folgendes: Mein PC stürzt nach ca. 1-2 Stunden Belastung ab, wobei der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. PC-Absturz durch Netzteil??? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard PC-Absturz durch Netzteil???

    Hallo,
    Ich bin neu hier im Forum und brauche schon dringend eure hilfe!

    Folgendes:
    Mein PC stürzt nach ca. 1-2 Stunden Belastung ab, wobei der er
    einfach ausgeht wie als würde man den Stecker ziehen.
    Ich vermute das es am netzteil liegen könnte wobei die leistung ausreichen müsste.

    Falls notwendig PC-Daten:

    cpu: Athlon64 3500+ Temp.:ca. 40-50C°
    mainboard: Asus a8 SLI-Premium (Passivgekühlt)
    grafikkarte: msi geforce 7800gtx Temp.:ca. 50-70C°
    soundkarte: SB X-fi
    eine Festplatte
    1 dvd-Laufwerk, 1 dvd-Brenner, 1 Diskettenlaufwerk
    Netzteil: HEC Win Power 550W
    WinXP+SP2 neuste Treiber für Hardware installiert

    Hoffe ihr könnt mir helfen danke im Voraus

  2. Standard

    Hallo Nils,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. PC-Absturz durch Netzteil??? #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich würde jetzt eher auf die Graka oder die CPU wetten weil das Netzteil würd ich sagen is unlogisch vor allem weil er ja läuft eventuel wird eine der beiden oben genannten Komponenten zu heiß´nach 2 stunden.
    mfg
    phil100
    PS:Hast du noch ein andres Netzteil oder kannst du dir eins ausleihen dann könntestes testen.

  4. PC-Absturz durch Netzteil??? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    poste mal die spannungen von deinem netzteil, also die 3,3/5/12 volt
    die kannst du im bios oder unter windows mit Everest auslesen
    unter computer > sensoren
    mit belastung meinst du doch beim spielen ?
    ich würde auch mal nur zum test bei offenem gehäuse arbeiten
    falls es doch ein temp-prob ist

  5. PC-Absturz durch Netzteil??? #4
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Hec scheint zumindest kein Unbekannter zu sein, was Abstürze angeht, schau mal hier: http://www2.tomshardware.de/praxis/2...sstest-35.html

    Würde so vorgehen wie Tufix das vorschlägt. Deine Temps sehen so aus, als ob dein Gehäuse dringend noch etwas mehr Frischluft/Kühlung braucht.
    Grüße LoQ

  6. PC-Absturz durch Netzteil??? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so danke für die schnelle Antwort!

    also an der graka solls laut hersteller nicht liegen die meinen die könnte problemlos mit hohen temperaturen ähl. wie die 6800 umgehen.

    zur cpu: hab mal im bios geschaut:

    Vcore Voltage 1.50V
    3.3 Voltage 3.32V
    5V Voltage 5.02V
    12V Voltage 11.96V

    Da steht dann unter cpu temp: 36C° ich denke dieser wert ist aber nicht von belang da er nicht unter belastung gemeßen ist. weiter unten steht CPU Target Temperatur 72° damit kann ich nichts anfangen-.-


    - mit belastung meine ich spiele und zwar fear, wow, cs1.6, bf2

  7. PC-Absturz durch Netzteil??? #6
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Die Werte schauen soweit ja ganz gut aus, liegen alle im tolerablen Bereich.
    Hast du im Bios einen Wert gesetzt bei dem deine CPU die Abschaltung des Rechners auslöst? Das könnte es sein....
    Allerdings ist 72 Grad auch viel!!

  8. PC-Absturz durch Netzteil??? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Nils
    Target Temperatur 72° damit kann ich nichts anfangen-.-
    vllt ist das die temp wo das mobo abschaltet sobald sie erreicht wird
    kann es sein das deine cpu unter last 72 grad warm wird?

  9. PC-Absturz durch Netzteil??? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also in meinem bios habe ich nichts umgestellt nur der techniker aus dem computergeschäft hat ne ganze menge sachen eingestellt, denke aber das er nichts falsch gemacht hat.

    wo kann ich denn den wert zum Abschalten umstellen?

    hatte bei meinem alten board vor PCI-E eigentlich keine probleme mit der cpu temperatur, selbes gehäuse, selber lüfter, gleiche wärmeleitpaste


PC-Absturz durch Netzteil???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc absturz netzteil

pc absturz wegen netzteil

pc absturz durch netzteil
computer absturz netzteil
netzteil pc crash?
absturz durch netzteil
pc netzteil absturz
computer absturze wegen netzteik
netzkabel pc absturz
netzteil pc absturz
absturz wegen netzteil
pc crash netzteil
rechnerabsturz netzteil
pc-absturz wegen netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.