Richtiges netzteil?

Diskutiere Richtiges netzteil? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo Also da mein altes netzteil sehr laut ist, denn immer wieder kommen im netzteil dräte an den lüfter und dieser ist von natur aus ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Richtiges netzteil? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Richtiges netzteil?

    hallo

    Also da mein altes netzteil sehr laut ist, denn immer wieder kommen im netzteil dräte an den lüfter und dieser ist von natur aus sehr laut.
    Daher wollte ich ein neus netzteil.
    Mein motherboard ist das md 5000.
    ich dachte an ein be quiet p5 mit 370Woder420W
    ist das in ordnung oder gibt es bessere
    ich bin nicht einer bei dem der pc unhörbar sen muss aber es sollte leiser als das jetzige sein ich höre es auf 3m durch eine glasstür.

  2. Standard

    Hallo zierroff,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richtiges netzteil? #2
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hallo....

    Guck ma hier, soviel zu beQuiet
    http://www.de.tomshardware.com/praxi...711/index.html

    Die haben echt mal ausprobiert was sie wirklich leisten.

    Und das Ergebniss muss man sich echt mal auf der Zunge zergehen lassen


    MfG
    Michael

  4. Richtiges netzteil? #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Wobei der Test ja nun wirklich "hardcore" war und wohl jenseits jeglicher Alltagsrealität - trotzdem aufschlußreich!

    Jedoch halte ich selbst nicht so viel bon Be Quiet und würde eher zu den sehr guten Sharkoon Silentstorm oder Tagan Geräten raten!

  5. Richtiges netzteil? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke

    Für die schnelle antwort und den link.
    tja jetzt solls kein be quite mehr werden.
    Aber welches dann?
    Macht mir bitte ein paar voschläge, denn ich hab von netzteilen nicht so viel Ahnung.

  6. Richtiges netzteil? #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also ich habe mir gerade ein Tagan EasyCon 580 Watt zugelegt. Das hat abnehmbare Kabel, d.h. man schließt nur an, was man wirklich braucht. Da es nur über einen langsamen 120er Lüfter verfügt ist es wirklich flüsterleise und trotzdem kühl.
    Das kleinste dieser Reihe hat 430W und geht so ab 65€ los.

    Auch sehr gut, besonders von der Effizienz, sind die Sharkoon Silentstorm Modelle - halt ohne abnehmbare Kabel. Schau mal unter www.geizhals.at/de nach...

  7. Richtiges netzteil? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so jetzt hab ich mich mal a bisserls eingelesen.
    ich brauch das netzteil jetzt für einen p4.
    außerdem wollte ich nächstes jahr ein neues mobo mit nem neuen amd 64 prozessor und eine pci-e grafikkarte holen brauch ich also auch noch die richtigen stecker.
    reicht da ein Sharkoon Silentstorm 370W oder sollte ich eines mit mehr watt nehmen?

  8. Richtiges netzteil? #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ausgerechnet das Sharkoon 370er hat keine PCI-E Stecker. Doch schon mit dem 430er bist du auf der sicheren Seite.

    Ich weiß nicht wieviel du ausgeben willst, aber wenn du das Gerät auch noch nächstes Jahr einsetzen willst, würde ich in Anbetracht von Dualcore Prozessoren usw. vielleicht was stärkeres nehmen. Wobei mein 580er eventuell etwas zuviel des guten ist

    Ich würde aber sagen, daß im Sinne der Aufrüstbarkeit ein 430er absolutes Minnimum ist!

    Dann vielleicht doch Tagan? Das mit den Kabeln finde ich ziemlich genial, so aufgeräumt war mein Gehäuse noch nie!

  9. Richtiges netzteil? #8
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also wenn Du nächstes Jahr n Athlon64 holen willst solltest Du eines mit ATX2.0 Spezifikation holen.
    Hierbei ist zu beachten dass das Netzteil auch auf 20Polige ATX Anschlüsse passt da das ja jetzt noch der Fall ist.Meistens lassen sich die Stecker inzwischen trennen, den P4 kann das Netzteil dann so lange versorgen.

    Ich denke bei der Entwicklung hinsichtlich Verlustleistung und Grafikpower solltest Du in der Wattzahl etwas Höher greifen.

    Ich hab mit meinem Enermax 600Watt Vieleicht etwas Hoch gegriffen aber ich bin mir sicher das ich damit ne weile hin komme. Vor allem was Zukünftige Grakas angeht, würd ich echt sagen 450-500W können es schon werden.

    Auf jeden Fall, niemals nie Ideal Standard Billig Netzteil... damit kann man echt sein gesammtes system Riskieren
    MfG


Richtiges netzteil?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.