Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

Diskutiere Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; vielleicht hätte ich noch länger testen müssen, aber nach 5 min. hatte ich keine lust mehr, weil es langweilig war. manchmal klappt es in windows ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 81
 
  1. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #73
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    vielleicht hätte ich noch länger testen müssen, aber nach 5 min. hatte ich keine lust mehr, weil es langweilig war. manchmal klappt es in windows auch ein paar mal hintereinander und dann mal wieder gar nicht...mal sehen was mit dem boardwechsel geschiet...

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #74
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so, dann hofft mal alle mit mir, das der fehler heute abend behoben ist. habe gerade die nachricht bekommen das mein neues Board da ist...also wird heute fleißig geschraubt....ich bin malgespannt ob der scheissfehler dann endlich weg ist...wenn nicht, dann weiss ich auch net mehr weiter...werd mich wieder melden sobald das neue board drin ist und alles soweit installiert ist...

    EDIT


    AUCH MIT DEM NEUEN BOARD TRITT DER FEHLER AUF!!!!!!!

  4. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #75
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sorry wg doppelposting aber das muss ich schnell loswerden!

    ICH HABE DEN FEHLER

    so ich denke, das ich den Fehler gefunden habe....Ich mach bereits seit 30 min nichts anderes als dvd und brenner auf und wieder zu...natürlich liegt in beieden eine Disc drin...und der rechner friert beim zugriff auf die discs nicht ein...

    So mir ist aufgefallen wemm man sich im BIOS befindet und den ICH6R Controller auf RAID und SATA umstellt um z. b. ein RAID0 am ICH6R laufen zu lassen verschwindet im Bios der punkt "onboard IDE Operate Mode" und somit ist KEINE einfandfreie funktion mehr der IDE-Geräte gegeben.

    Nun habe ich mein Raid0 am Silicon Image erstellt und den Intel Controller nicht auf Raid gestellt und einfach die anderen beiden SATA platten drangehangen und schwups es geht...

    FAZIT:
    Es ist nicht möglich am Intel ICH6R ein Raid und gleichzeitig den IDE-Port zu nutzen. Ein Parallelbetrieb funktioniert nicht...

    Was man machen kann:
    Entwerder man erstellt sein RAID am Silicon Image was aber bedeutet, das man ca. 20-25% leistungsverlust haben wird da dieser durch den PCI BUS gebremst wird oder man erstellt sein RAID am ICH6R und kauft sich SATA Laufwerke, so das der IDE Port nicht gebraucht wird...

    die dritte Möglichkeit ist mit ASUS zu telefonieren, was ich morgen auch tun werde und nachfragen was der mist soll, warum die so einen scheiss machen...

    Das kann ja wohl nicht war sein...da kauft man sich ein Board für 220 Euro der TOP liga und dann ist es nichtmal möglich am Intelchipsatz ein RAID und gleichzeitig optische Laufwerke zu nutzen...einfach nur lächerlich!!

  5. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #76
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    Wenn man so in der Hardware-Geschichte zurückblickt, wär das eigentlich nix Besonderes...

  6. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #77
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja wenigstens hast den fehler gefunden
    vllt bring ja ein neues bios mal abhilfe
    sofern das per bios überhaupt zu fixen ist

  7. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #78
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das werde ich morgen mit asusu klären. paralel werde ich bei gigabyte anfragen wie es mit dem GA-8ANXP-D aussieht ob da ein parallelbetrieb möglich ist, wenn ja dann werde ich das Asusboard abgeben....

  8. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #79
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so ihr werdets nicht aber wat net geht wird gehend gemacht...Der Fehler ist weg nach mittlerweile 20min dauer auf und zu ist der rechner nicht einmal eingefroren...somit denke ich wird das problem endlich behoben sein...jaja so ist es wenn die treiber zu alt für einen P4 640 3,2GH5 64 bit sind und die neuen noch nicht auf dem FTP lagen...

    genauses über den ASUS Support und wie alles verlief erfahrt Ihr im Mainboardthread

  9. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #80
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so zu früh gefreut. jetzt gin es eine zeitlang gut und der feheler tritt wieder auf...könnte kotzen....


Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

5v 1a netzteil zu stark

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.