Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

Diskutiere Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von h-e-r-o Ich habe jetzt im Internet gelesen, das beim +12V Anschluss ein Amperezahl von 25 da sein sollte. ... Nun ich habe ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 57 bis 64 von 81
 
  1. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #57
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von h-e-r-o
    Ich habe jetzt im Internet gelesen, das beim +12V Anschluss ein Amperezahl von 25 da sein sollte.
    ...
    Nun ich habe ein 580W IC-TEC Netzteil
    ...
    wird die geringe Anzahl von 21A der Grund für mein Enfireren des Rechners sein?

    Was kann ich mir am besten für ein 500 - 700W Netzteil kaufen? Wenn ich mir jetzt ein neues kaufe, dann muss es POWER ohne ende haben.
    Aber Hallo?
    Was willst Du denn alles an so ein Netzteil dranhängen??
    Hätte mich auch gewundert, wenn die "nur" 250W auf der 12V-Schiene zu wenig gewesen wären.
    Erst der MegaHertz-Wahn und nun der Watt-Wahn...

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #58
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das mit den laufwerken werde ich nochmal testen bevor ich neu installiere...habe mir aber schon mal eine aktuellere Windowsversion geholt...wenn das neu installieren der laufwerke auch net funzt dann werde ich am WE neu installieren...

  4. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #59
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Für DEIN System würde ein vernünftiges 400 Watt Netzteil völlig ausreichen. Auf den ganzen billig Dingern steht viel mehr drauf als Watt drin sind....

  5. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #60
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    sin silentmaxx kostet auch um die 100€...so billig finde ihc das net...aber am netzteil liegt es ja nicht. habe ja auch ein tagan dran gehabt...

  6. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #61
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zum Thema "Stromverbrauch von Rechnern": Mein System wird von einem dreieinhalb Jahre alten Enermax EG365AX-VE angetrieben, beim Spielen (= Belastung für die "Hauptfresser" CPU und GraKa) komme ich primärseitig (Netzstecker) auf gerade mal ca. 175W, mein vorheriger XP2500+@2300MHz (aber schon mit der jetzigen 6600GT) wollte sogar 30W mehr...

  7. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #62
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    auch die installation einer aktuelleren Windowsversion hat nicht den gewünschten erfolg gebracht. das problem trat grad wieder auf...

    ich weiss nicht, was ich noch machn soll...

    EDIT:
    Ich habe mir im Gerätemanager mal den Primären IDE-Kanal angesehen. Dort ist mir aufgefallen, dass das Gerät 0 im Ultra-DMA-Modus 2 läuft und das Gerät 1 im Ultra-DMA-Modus 4 läuft...wird es daran liegen oder ist das egal?

  8. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #63
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    sind das deine beiden optischen laufwerke ?
    die sollten beide im "ultra dma 2" modus laufen
    sehr komisch das ganze..
    welchen chipsatztreiber verwendest du ?

  9. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #64
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    habe die treiber von der CD verwendet...

    EDIT:
    Also wenn ich auf den primären IDE-Kanal klicke und dann auf den Reiter Treiber gehe, dann steht da:

    Treiberanbieter: Microsoft
    Treiberdatum: 01.07.2001
    Treiberversion: 5.1.2600.2180
    Signaturgeber Microsoft Windows Publisher


    Der Treiber schein nicht von der CD zu kommen, obwohl ich alle möglichen Dinge von der CD installiert habe...

    EDIT2:
    Wenn im Gerätemanager unter "IDE ATA/ATAPI-Controller" gehe habe ich drei sachen da stehen:

    1. Intel(R) 8280FB/FBM Ultra ATA-Speichercontroller - 266F
    2. Primärer IDE-Kanal
    3. Sekundärer IDE-Kanal

    EDIT3:
    Also in der Beschreibung des Brenners steht drin:
    IDE Data Transfermode:
    PIO Mode 4 / Multiword DMA Mode 2 / Ultra DMA Modus 4


Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

5v 1a netzteil zu stark

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.