Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

Diskutiere Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich habe das Problem, wenn ich ich eine CD ins DVD-ROM Laufwerk reinlege oder in den DVD Brenner mein System fast jedes mal einfiert. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 81
 
  1. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

    Hi,
    ich habe das Problem, wenn ich ich eine CD ins DVD-ROM Laufwerk reinlege oder in den DVD Brenner mein System fast jedes mal einfiert.

    Jetzt hat mir ein User von Forumdeluxx geschrieben, der das gleiche Problem hatt und es sein Netzteil war, was den fehler verursachte.

    Ich habe jetzt im Internet gelesen, das beim +12V Anschluss ein Amperezahl von 25 da sein sollte.

    Nun ich habe ein 580W IC-TEC Netzteil von Silentmaxx drin und dachte das Silentmax eine gute Marke ist. Aber von den Amerezahlen deutlich unter den von Euch empfholenen liegt. Hier die Daten:

    + 3V - 32A
    + 5V - 45A
    + 12V - 21A
    - 5V - 1A
    -12 V - 1A
    +5V Stb. - 2A

    Ich habe an dem Netzteil folgende Komponenten Angeschlossen:
    2 x Western Digital Raptor 74GB
    2 x Samsung SpinPion 1614c
    1 x Toshiba DVD-ROM
    1 x Pioneer DVR-09
    1 x Aerogate II
    1 x Diskettenlaufwerk
    1 x Motherboard (zzgl. 2 x 120mm lüfter mit LED's 3pin auf Motherboard genutzt)
    3 x 80mm Lüfter am Netzteil angeschlossen (2 davon mit LED's)
    1 x 120mm Lüfter am Netzteil angeschlossen (mit LED's)
    4 x Kaltlichtdiode

    wird die geringe Anzahl von 21A der Grund für mein Enfireren des Rechners sein?

    Was kann ich mir am besten für ein 500 - 700W Netzteil kaufen? Wenn ich mir jetzt ein neues kaufe, dann muss es POWER ohne ende haben.

    Was meint Ihr, ist das Netzteil schuld am einfrieren?

    Was haltet ihr von den folgenden Netzteilen?

    OCZ PowerStream 520 Active PFC

    Was haltet Ihr von diesem Netzteil?
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=2787
    Preis liegt bei 65 Euro!!

    oder diesem
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=2933
    Liegt bei 129 Euro!!

    oder diesem
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=2785
    liegt bei nur 60 Euro!!!!

    oder diesem
    http://www3.alternate.de/html/shop/p...N4G06&#tecData
    liegt bei 99 Euro

    Vielen Dank für Eure Antworten!!!

  2. Standard

    Hallo h-e-r-o,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Kool_Savas

    Standard

    Deine Links sind Fehlerhaft.

  4. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jetzt gehen die links...sorry...

  5. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Meine Netzteil Empfehlung ist das Elan Vital Greenerger 500 Watt, kenne kein besseres zur Zeit.
    Hab es gerade mit 2 6800 Ultra am laufen und die Spannungen schwanken kein bisschen, dazu kommt das es absolut leise ist und natürlich die ATX 2.0 Spezifikationen erfüllt! :)

  6. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    kenne Elan Vital überhaupt nicht und ich habe von diesem Netzteil auch noch nie ien test gesehen oder so...was ist denn mit dem hier?

    http://www.oc-wear.de/pd1850211565.htm?categoryId=36

  7. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #6
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Das EV ist wirklich ein schönes Teil, war bei un sim Test, schau mal hier: http://www.teccentral.de/artikel/art...-400-Watt.html

  8. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #7
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die OCZ Dinger sind total überteuert, veraltete Technik für viel zu viel Geld...
    Man sollte heut zu tage schon ein Netzteil mit ATX 2.0 Spezifikationen nehmen.

    Elan Vital= ASUS

  9. Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich? #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    jetzt mal auf die ursprungsfrage zurück...

    kann es denn überhaupt sein, das mein PC wegen dem Netzteil einfriert? und zwar passiert dies in 90% der fälle wenn der brenner, dvd-rom auf eine cd zugreifen will...

    was ich bereits unternommen habe:

    IDE Kabeltausch
    nagelneuer DVD-Brenner

    Das problem tritt trotzdem weiter auf. Nun hat mein Silentmaxx 580W IC-Tec Netzteil am +12V nur 21 A...liegt es wohl daran?


Wie stark sollte ein Netzteil sein? Probeme durch Netzteil möglich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

5v 1a netzteil zu stark

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.