Suche neues Netzteil ( 8800 GTX )

Diskutiere Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Dann kommt aber eine Fehlermeldung die man unmöglich übersehen kann....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 56 von 57
 
  1. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #49
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann kommt aber eine Fehlermeldung die man unmöglich übersehen kann.

  2. Standard

    Hallo Rocky90,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #50
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Der Shop wo ich meinen ganzen PC Bestelle hat das be quiet 450W straight power leider nicht auf Lager.

    Ist das hier eine Alternative?

    Netzteil Enermax FMA II 460W ATX Akt.PFC Vers.2.2

  4. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #51
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo erstmal .. bin neu hier,

    habe das Thema durch geschaut und habe mit ähnlichen problemen zu tun.
    auch ich habe eine ASUS8800GTX in meinem system am laufen.
    die karte ist der hammer aber auch die versorgungs ansprüche sind nicht von schlechten eltern.

    hatte erst ein Tronje 550W in meinem rechner nach dem schon ein usb stick eine feine nvidia meldung zum vorschein brachte "leistung reduziert da nicht genug spannung vorhanden sei" habe ich mich für ein Tronje 650W HVLN-120-80, ROHS-Konform entschieden.

    auch dieses brachte ich schnell an die grenzen des möglichen, ein blick ins innere des NT war schon ein erlebniss schlecht hin.
    von kondensatoren die sich am kopf wölbten bis hin zu schwarz werdenden dioden ..... also wieder ein tritt in die mülltonne.

    nun war ich auf der suche welches NT ich mir jetzt zu lege bin ich auf euer forum gestoßen und bin froh das ich euch gefunden habe.
    denn beim durch lesen ist mir einz klar geworden !!!

    watt ist nicht alles .... könnte mir ein 122200KW teil kaufen und bekomme immer wieder zum gleichen ergebniss ......

    also werde ich mir ein jetzt ein sehr gutes zu legen von den marken die hier genannt wurden, habe schon lange mit der edv zu tun aber in dem gehobenen grafik bereich bin ich ein echter noob.

    also danke euch für die tollen antworten und anregungen in diesem thema.



    PS: die grafikkarte ist der hammer ........

  5. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #52
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Willkommen im Forum

    Die hier immer empfohlenen Netzteile (müssten hier im Thread eigentlich auch drin stehen). Mit denen machste nichts falsch.

    - Seasonic M12
    - Enermax Liberty
    - BeQuiet DarkPower Pro
    - Corsair HX

  6. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #53
    Volles Mitglied Avatar von youR.Fate

    Mein System
    youR.Fate's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 @ Andy Samurai Master
    Mainboard:
    Gigabyte GA 965P-DQ6 ( Rev 1.0 BIOS F9 )
    Arbeitsspeicher:
    2gig G.Skill F2-6400CL5-2GBNQ @ 4-4-4-12
    Festplatte:
    250gig WD Caviar (16mb cache) Sata
    Grafikkarte:
    Asus EN 8800 GTS 640mb @ Standard
    Soundkarte:
    Sennheiser USB Headset
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Aerocool Extremengine 3T
    Netzteil:
    500W BeQuiet! StraightPower
    Betriebssystem:
    Windows xp prof
    Laufwerke:
    Pioneer DVD Multibrenner (alle Formate denk ich ^^)

    Standard

    Targan haste vergessen

  7. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #54
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Tagan kenne ich nur ;)

    Bei denen bin ich noch auf dem Stand, dass die 2force ganz gut sind...

  8. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #55
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    bei all dem Geschimpfe konnte ich mir nicht verkneifen, mal nachzurechnen:

    innerhalb der letzten 2 Jahre haben wir in unserer Firma 187 LC-Power Netzteile verbaut - davon 2 650W und 14 550W und der Rest 420W.
    ( 3 550W laufen seit 21.11.2005 im 24h- Betrieb durch )

    Insgesamt gabs 3 Defekte - 1x DOA - 1x Lüfter defekt - und eines einfach funktionslos.

    Also würde ich daraus resultieren, das LC nicht nur schlechte Netzteile baut. Sicher sind Ausfallmeldungen häufiger, aber das dürfte wohl an der großen Verbreitung auf Grund des günstigen Preises liegen. ( es gehen ja auch mehr Golf kaputt als A8 ... )

    Beim Verbau einer GTX würde ich jedoch wiederum ein BeQuiet StraightPower >=600W oder ein DarkPower Pro ( modulares Kabelsystem ) empfehlen. Im Hinblick auf zukünftige Aufrüstbarkeit eben halt nicht "nur 420W" und alle BeQuiet Netzteile sind mittlerweile 80+ zertifiziert.

    Ich selber verwende ein DarkPower pro 1KW, da ich sehr viel Hardware ( zB. 2x Ultra + Quadcore.. ) teste und somit immer auf der sicheren Seite bin, zumal das 1KW Liberty tiefer ist und somit viel Platz "frisst".

  9. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #56
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Das mit den StraightPower ist genauso, wie mit den LC-Power. Einige laufen 24/7 ohne Leistungseinbrüchen, die anderen eben nicht. Der größte Teil von denen bezieht sich nun mal auf das Letztere. Und um einem das zu ersparen, lässt man die Netzteile gleich außen vor. ;)
    Ich bin froh, dass mein S12 damals meine Hardware nicht mit in der Tod gerissen hat. Bei LC-Power zB hört man das leider vermehrt...


Suche neues Netzteil ( 8800 GTX )

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

8800 gtx netzteil

8800 gtx minimum netzteil

8800gtx netzteil

power lc6550 8800 gtx

minimum netzteil gtx 8800

gtx8800 neues netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.