Suche neues Netzteil ( 8800 GTX )

Diskutiere Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, schreckens musste ich feststellen, dass zu meiner 8800GTX unbedingt ein neues Netzteil her muss! Ich hab nie wirklich auf ein gutes Netzteil geachtet. Deshalb ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 57
 
  1. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Suche neues Netzteil ( 8800 GTX )

    Hi,

    schreckens musste ich feststellen, dass zu meiner 8800GTX unbedingt ein neues Netzteil her muss!
    Ich hab nie wirklich auf ein gutes Netzteil geachtet.
    Deshalb hab ich jetzt auch nur ein 650Watt Netzteil zwar nicht noname aber mit armseeligen 16Ampere auf der 12V Schiene

    So die 8800GTX braucht mehr als das Doppelte!
    30 um genau zu sein sind empfohlen, dazu 450 Watt minimum!

    Ich will für mein Netzteil nicht mehr als 60 Euro ausgeben.

    Mir wurde bisher das Enermax 400 Liberty für rund 60 Euro empfohlen, es ist auf 400 Watt begrenzt und hat zwei seperate 12V Schienen je 20A.
    Allerdings wundere ich mich da etwas.
    Eine Seite schreibt im Testbericht es entspraeche nicht den 12V standards, eine andere Effiziensleistung bis 50% Auslastung !?

    Gibt es da alternativen um die 60 Euro rum? Darf auch gern weniger sein ( die 8800gtx is schon teuer genug :P )

    Noch verwirrter bin ich dadurch, dass die meisten Netzteile eh nur um eine Ausgangsspannung von rund 18A verfuegen, auch die fuer ueber 100 Euro...

    Ausserdem wuerde ich gern wissen, ob zur GTX/GTS Adapter vom normalen 4 Pol zu 6 Pol vorhanden sind!


    Danke im Vorraus

  2. Standard

    Hallo Rocky90,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #2
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Also ich denke das 400er wird da nicht reichen.
    Und 60€ werden für ein ordentliches NT auch nicht reichen.
    Das wäre vllt. in Ordnung oder für etwas mehr Geld dann das. Wobei das Enermax die 80€ schon wert ist.

  4. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #3
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ähm, du hast ein 650W Netzteil? Von welchem Hersteller? Die meisten so "großen" Netzteile haben nämlich eher 4 12V-Schienen...

    Übrigens sollte man bei so einer teuren Grafikkarte dann nicht am Netzteil sparen... aber du hast ja eh schon so ein Monster...
    Wenns jetzt noch von einem namhaften Hersteller ist, behalt das einfach...

  5. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hat dein 650Watt NT nicht zwei 12Volt Schienen?! Schau mal ins Datenblatt o. auf's NT ob dort nicht die gesamt Amperezahl angegeben ist - kann ja sein das bei 2*12V a 16A insgesamt doch max. 30A fliesen dürfen. (Was hast du denn genau für ein NT?!)
    Und mit 60€ gibt's nicht viele (keines?) Marken NT's die über 450W verfügen.

  6. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Und liste mal noch deine restliche Hardware auf ;)

  7. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Cool das geht ja richtig schnell hier ^^

    Also das Netzteil ist ein LC Power LC6550 ( 550 Watt nicht 650 )

    technische Werte hier:


    12V Maximale Stromstärke [A]: 16
    +12V2 Maximale Stromstärke [A]: 18
    +3.3V Maximale Stromstärke [A]: 35
    +5V Maximale Stromstärke [A]: 40
    20pol Mainboard-Stromanschluss: 1
    24pol Mainboard-Stromanschluss: 1
    4pol Mainboard-Stromanschluss: 1
    6pol Mainboard-Stromanschluss: 1
    Anzahl 4pol 3.5'' Anschlüsse: 2
    Anzahl 4pol 5.25'' Anschlüsse: 7
    Anzahl Lüfter: 1 x 140mm
    Anzahl S-ATA Stromanschlüsse: 2
    Bauformat: ATX 12V V2.0
    Besonderheiten: Silent PWM (Pulse Width Modulation)
    Drehzahlregelung: temperaturgeregelt
    EIN- / AUS-Schalter: Ja
    Eingangsfrequenz [Hz]: 50
    Eingangsspannungsbereich [V]: 230
    Leistung (KW): 0.55
    Leistungsfaktor-Korrektur (PFC): Ja
    Leistungsfähigkeit: 85%
    Prüfzeichen: CE
    Überlastungschutz: Ja
    Überspannungschutz: Ja

    Also +12V Maximale Stromstärke 16A

    Und ich hab mittlerweile den Eindruck, dass so ziemlich alle Karten einen
    PCI-E Adapter haben, um den alten ATX 2.0ern etwas nachzuhelfen.

    Ich hab ein gutes Gefühl bei meinem Netzteil und ihr ^^ ?
    Ist LC-Power ein recht guter Hersteller?
    Kann ich dem Netzteil vertrauen, dass es nicht baldig abraucht ( hab es schon 1 Jahr ist treu und leise geblieben bisher )
    Der PC läuft bei mir ziemlich lange...



    Wie gesagt es ist bald eine 8800GTX drin und mein Wunschsystem sieht so
    aus:


    Athlon 64 X2 4600
    Asrock 939 Dual-SATA2 ( behalte ich einfach )
    eine SATA2 Festplatte auch so um die 60€ rum...
    Geforce 8800GTX ( wahrscheinlich von ASUS, da die schon ab 559 angeboten werden)
    2 Gb RAM von MDT DDR400 CL 2,5 und bereits vorhanden ( die aber nur als 1,5 GB erkannt werden )

    das wäre dann so das Wichtigste ^^

  8. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Am NT solltest du wirklich nicht sparen. Da billig-NTs in der Regel beschissen sind (wirklich). Momentan gibt’s auf P3D wieder die Netzteil-Roundups, dort werden so ziemlich alle Netzteile gestestet.

    Wenn du ein gutes NT suchst, würde ich zu Enermax, Targan oder be quiet raten. Ein neuer Hersteller, der sich mehr und mehr einen guten Namen verschafft ist Amacrox, sie bauen sehr hochwertige und gut aussehende Netzteile, die zudem noch einen hohen Wirkungsgrad haben.

    Ohne dein Sys zu kennen würde ich mal blind zu einem 450 oder 500 Watt Teil raten. Theoretisch (mit einer Stromspar-CPU, nur einer HD,…) würde auch ein 380 W NT reichen, aber da ist die Gefahr, dass es nicht stabil läuft, und es immer wieder zu abstürzen kommen kann.

    Edit: Wouha! Ich habe gerade gelesen, das dein NT ein LC Power ist, du solltest das schnell rausschmeißen! 1. Ist der Wirkungsgrad unter aller Sau, 2. Gibt es den Geist auf, wenn es zu stark belastet wird, und reist sämmtliche Hardware in den Tod... (Vor 2 Jahren hats bei dem P3D-Roundup auch ein LC Power gegeben, das hat sich dann beim Stabilitätstest mit einem lauten Knall verabschiedet..

  9. Suche neues Netzteil ( 8800 GTX ) #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von whippersnapper
    Am NT solltest du wirklich nicht sparen. Da billig-NTs in der Regel beschissen sind (wirklich). Momentan gibt’s auf P3D wieder die Netzteil-Roundups, dort werden so ziemlich alle Netzteile gestestet.

    Wenn du ein gutes NT suchst, würde ich zu Enemax, Targan oder be quiet raten. Ein neuer Hersteller, der sich mehr und mehr einen guten Namen verschafft ist Amacrox, sie bauen sehr hochwertige und gut aussehende Netzteile, die zudem noch einen hohen Wirkungsgrad haben.

    Ohne dein Sys zu kennen würde ich mal blind zu einem 450 oder 500 Watt Teil raten. Theoretisch (mit einer Stromspar-CPU, nur einer HD,…) würde auch ein 380 W NT reichen, aber da ist die Gefahr, dass es nicht stabil läuft, und es immer wieder zu abstürzen kommen kann.

    Edit: Wouha! Ich habe gerade gelesen, das dein NT ein LC Power ist, du solltest das schnell rausschmeißen! 1. Ist der Wirkungsgrad unter aller Sau, 2. Gibt es den Geist auf, wenn es zu stark belastet wird, und reist sämmtliche Hardware in den Tod... (Vor 2 Jahren hats bei dem P3D-Roundup auch ein LC Power gegeben, das hat sich dann beim Stabilitätstest mit einem lauten Knall verabschiedet..
    Ja aber wie siehts denn heute aus???


Suche neues Netzteil ( 8800 GTX )

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

8800 gtx netzteil

8800 gtx minimum netzteil

8800gtx netzteil

power lc6550 8800 gtx

minimum netzteil gtx 8800

gtx8800 neues netzteil

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.