Viiiele Fragen zum Thema Netzteil

Diskutiere Viiiele Fragen zum Thema Netzteil im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leutz!! Ich eigentlich vor mir eine neue Grafikkarte zu kaufen...1950xtx...... hab dann i-wo im internet gelesen das man dafür ein leistungsstarkes netzteil braucht.Ich also ...



 
  1. Viiiele Fragen zum Thema Netzteil #1
    Volles Mitglied Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Blinzeln Viiiele Fragen zum Thema Netzteil

    Hi Leutz!!
    Ich eigentlich vor mir eine neue Grafikkarte zu kaufen...1950xtx......
    hab dann i-wo im internet gelesen das man dafür ein leistungsstarkes netzteil braucht.Ich also pc aufgemacht reingeguckt und oho das bringt nur 350watt!!Ich weiß der rest wie amere und so sind auch wichtig aber da hatte meins auch überalll nicht mehr als 12.
    Also muss ein neues Netzteil her.Nachdem ich jetzt fasst ne graka gekauft hätte die mein netzteil nicht geschafft hätte, wollt ich mich jetzt mal über netzteile informieren.Dazu hab ich mal ein paar fragen an euch:
    1.Muss mein motherboard etwas bestimmtes für ein neues netzteil können?
    2.was ist der kasten im pc in dem diese bunten netzteilstecker drinnesind??
    3.was würde passieren wenn ich mir erstma die neue graka hole aber ken neues netzteil??könnte die graka im 3d beschädigt werden oder kann ich das einfach ausprobieren??
    4.ist dieses zu netzteil zu empfehlen??http://www.geizhals.at/deutschland/a212954.html
    5.ist die größe wichtig??also kann ich ein netzteil mit beliebiger größe in jeden pc einbauen??meins hat glaub ich 140mm.

    Jo leute das wärs auch schon
    hoffe mal ihr könnt mir ein paar fragen beantworten
    cya xblaster

  2. Standard

    Hallo xblaster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Viiiele Fragen zum Thema Netzteil #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    1. Ne, muss es nicht. Das NT muss eher zum Motherboard passen...
    2. Was für ein Kasten?!
    3. Soweit ich weiß wird sie dabei nicht beschädigt, wird aber nicht mit voller Leistung laufen bzw. gar nicht...
    4. Nimm lieber ein Marken Netzteil wie z.B. das hier
    5. i.d.R. sind die NTs von der GRöße her alle gleich... natürlich gibt es außnahmen aber "normale" NTs werden bei dir alle reinpassen...

  4. Viiiele Fragen zum Thema Netzteil #3
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also 1: keinen billigen Mist kaufen wie dein verlinktes NT. Du zahlst für deine Hardware ne menge Kohle aber dann wenn es auf das WICHTIGSTE Teil ankommt, möchtest du sparen. Damit riskierst du Hardwareschäden falls sich das Ding mal in Rauch auflöst, zudem ein unstabiles System aufgrund des geringen Wirkungsgrades und dann noch kaputte Nerven wenn eines der beiden Fälle eintritt ;)
    Man kauft sich auch keinen ferrari mit runderneuerten Reifen ;)

    So.. gute Markenb sind u.a. Seasonic, Tagan, BeQuiet, Enermax.. fängt bei 60 Euro an, hört bei 150 Euro auf *g*... Wäre nicht schlecht wenn zumindest ein leiser 120mm Lüfter bzw 2 80mm drin sind... wenn du genügend dein System kühlst dann sollte beides locker reichen...
    Was ist nun angebracht: also alles unter 500W würde ich aus wirtschaftlichen Gründen nicht kaufen. In einem Jahr kommt neue Hardware und die frisst mehr Strom, also eher jetzt was mehr und 10 Euro mehr ausgeben als in nem Jahr ein neues NT kaufen...

  5. Viiiele Fragen zum Thema Netzteil #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    was haltet ihr von dem netzteil?
    http://www.amazon.de/REVOLTEC-Straig.../dp/B000ION41U

    Der Kasten den ich meine ist dirket hinter dem Poxer knopf.Klein und schwarz issa.Etwa 10cm hoch und 7cm breit...
    Ist das eig. schwer ein netzteil einzubauen??
    hab schonmal einen arbeitsspeicher reingesteckt aber das ist wohl nichts vergleichtbares...
    danke erstmal für eure antworten gruß xblaster

  6. Viiiele Fragen zum Thema Netzteil #5
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Das NT ist in Ordnung...

    Ich kapier nicht was für ne Kasten du meinst...
    Das Einbauen ist relativ einfach. Kommt auch immer mit aufs Gehäuse drauf an... du solltest nur aufpassen, dass es dir nicht runterfällt, dabei kann leicht Hardware kaputt gehen...

  7. Viiiele Fragen zum Thema Netzteil #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von xblaster

    Mein System
    xblaster's Computer Details
    CPU:
    E4300 @2,7
    Mainboard:
    ASUS P5N E 650sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.SKILL DDR2-800
    Festplatte:
    250GB sata Seagate
    Grafikkarte:
    Connect 3D 1950xt
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Acer AL2216W
    Gehäuse:
    A XClio
    Netzteil:
    Be Quiet 450 watt
    Betriebssystem:
    xp bald windows 7
    Laufwerke:
    Dvd Brenner

    Standard

    ich mach denn gleich mal nen screen von dem Kasten.
    Danke für eure Antworten!!


Viiiele Fragen zum Thema Netzteil

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kann mal ein beliebiges netzteil in pc verbauen ?

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.