welches netzteil?

Diskutiere welches netzteil? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; auch auf der letzten LAN war das aber nen guter Lacher ...... hatter aufeinaml ein LC-ohnePower gehabt...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 40
 
  1. welches netzteil? #17
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    auch auf der letzten LAN war das aber nen guter Lacher ...... hatter aufeinaml ein LC-ohnePower gehabt

  2. Standard

    Hallo pit23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welches netzteil? #18
    Mitglied Avatar von frostie1000

    Mein System
    frostie1000's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 4200+ @2400MHz /Xigmatek S1283
    Mainboard:
    Asus A8N SLI-Premium
    Arbeitsspeicher:
    Kingsten HyperX 2048MB 2-3-2-6 1T bei 440MHz
    Festplatte:
    2x250gb Samsung SpinPointSP2504C SATA II RAID 0
    Grafikkarte:
    ATI Radeon x1950XTX /Accelero S1 +130mm Lüfter
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy SE
    Monitor:
    SAMSUNG SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Aspire X-Cruise schwarz
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2

    Standard

    Naja schaue ich mich mal nach einem anderen um, kenne 4 leute die das selbe nt haben wie ich .Deren rechner sind meist besser als meiner.

  4. welches netzteil? #19
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Man kann mit den Dingern auch Glück haben, das bestreitet ja keiner... wennse dann aber abrauchen, dann richtig...

  5. welches netzteil? #20
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    ich klink mich mal einfach hier rein.
    ich hab ja, wie ihr unter mein system sehen könnt den buget-sieger aus dem jahr 2005.
    müßte es wahrscheinlich immer noch sein.

    ich hab danach gegoogelt, aber wirklich statements zu dem netzteil hab ich nicht gefunden in sachen leistung.

    ich beabsichtige evt. noch eine zweite 7800gt mir zu zulegen.

    wenn ich mir vorher ein neues netzteil nach den von euch angegeben marken kaufen würde(um auf der sicheren seite zu sein - obwohl das ultron problemlos seinen dienst versieht!!), z.b. seasonic oder tagan nach wieviel watt müßte ich mich umschauen?

    edit: irgendwann folgt dann auch ein X2 3800 oder 4200

  6. welches netzteil? #21
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    @puhbaer36

    Die Wattleistung alleine ist nicht das Entscheidende. Für diese Beanspruchung würde ich ein NT wählen, dass zwei 12V Schienen mit je 18A aufweist. Das schaffen die 400W Modelle der Liberty Serie von Enermax oder der EasyCons von Tagan locker.

    Im Hinblick auf sich ändernde Spezifikationen muss ich tatsächlich in Frage stellen, ob es Sinn macht, ein viel potenteres NT zu kaufen. denn ich habe hier ein eigentlich solides 420W NT von TSP (IMHO eine unterschätzte Marke), das seit vier Jahren super leise seinen Dienst verrichtet. Allerdings waren damals die Stromleitungen noch anders ausgelegt und es ist mit 18A auf der einzigen 12V Schiene mittlerweile so ungünstig ausgelegt, dass ich damit kein C2D System mehr starten kann, obwohl die reine Wattleistung vollkommen ausreichen würde. Aber das C2D Board braucht entweder einen 24-poligen ATX-Anschluss oder aber den 8-poligen 12V P4-Stecker - beides hat das NT nicht (normal ATX + 4-polig P4).
    Ich degradiere es jetzt zum Dienst im PIII Rechner, wofür es eigentlich überdimensioniert ist, aber weil es leiser ist fliegt dafür das gute alte Enermax EG365AX raus...

  7. welches netzteil? #22
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    ich hab mal die werte von dem netzteil rauskopiert.
    ich finde die werte sehen doch eigentlich nicht schlecht aus.
    es hat auch zwei 12v schienen.

    nur, wenn man sich hier so durchliest.
    dann bekommt man es ja manchmal mit der angst zu tun.
    meinst du, ich kann ruhig bei meinem ultron bleiben?

    Allgemeine Daten
    Herstellergarantie 36 Monate
    Prüfzeichen CE
    Anschlüsse
    20pol Mainboard-Stromanschluss 1
    24pol Mainboard-Stromanschluss 1
    4pol Mainboard-Stromanschluss 1
    6pol Mainboard-Stromanschluss 1
    Anzahl 4pol 5.25'' Anschlüsse 8
    Anzahl S-ATA Stromanschlüsse 2
    Ausgangleistung
    +12V Maximale Stromstärke 18A
    +12V2 Maximale Stromstärke 16A
    +3.3V Maximale Stromstärke 38A
    +5V Maximale Stromstärke 40A
    +5VSB Maximale Stromstärke 2.5A
    -12V Maximale Stromstärke 1.5A
    -5V Maximale Stromstärke 1A
    Kühlung
    Anzahl Lüfter 2
    Drehzahlregelung temperaturgeregelt
    Leistungen
    EIN- / AUS-Schalter Ja
    Leistungsfaktor-Korrektur (PFC) Ja
    Überlastungschutz Ja
    Überspannungschutz Ja
    Technische Daten
    Bauformat ATX 2.0
    Eingangsfrequenz 50Hz
    Eingangsspannungsbereich 230V
    Eingangsstrom 5A
    Leistung (W) 550W
    Umweltanforderungen
    Betriebstemperatur 0°C bis 40°C

  8. welches netzteil? #23
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Von den Ultron NTs habe ich noch nichts gehört, das ist aber besser als LC-Power, weil von denen hört man ja fast nur Negatives. Da Dein System auch nicht das Neueste vom Neuesten ist, denke ich, dass du beruhigt bei dem NT bleiben kannst.
    Die 18 + 16A auf den beiden 12V Leitungen sind zwar nicht üppig, aber für zwei 7800er mit 'nem X2 dürfte es allemal noch reichen. Ansonsten bleibt beim Überspannungsschutz nur zu hoffen, dass dieser nicht zu träge ist...

  9. welches netzteil? #24
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ultron ist genau so eine Billigmarke wie LC-Power, Xilence und Konsorten. Rauchen nur scheints nicht so oft ab... oder sind nicht so verbreitet. Allerdings seh ich von Zeit zu Zeit eins in nem defekten Rechner in der Werkstatt...


welches netzteil?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.