Welches Netzteil reicht aus?

Diskutiere Welches Netzteil reicht aus? im Gehäuse & PC Netzteile Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, Ich hab nen Problem und zwar : Ich hab mir MSI NX6600GT-VTD128 NVIDIA 6600GT, 128MB, AGP zugelegt.Nun läuft die Graka aber nicht auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Welches Netzteil reicht aus? #1
    Newbie Avatar von Hinnak

    Standard Welches Netzteil reicht aus?

    Hi Leute,
    Ich hab nen Problem und zwar : Ich hab mir MSI NX6600GT-VTD128 NVIDIA 6600GT, 128MB, AGP zugelegt.Nun läuft die Graka aber nicht auf voller Leistung, weil mein Netzteil zu schwach ist. Im moment habe ich ein 300 Watt No-Name Netzteil das bestimmt nicht 300 Watt Leistung bringt.Meine Frage ist nun wieviel Watt ich maximal brauche und welches Netzteil ihr mir empfehlen könnt, wenns geht nicht so teuer bin gerade knapp bei Kasse.An meinem Rechner hab ich nicht viel angeschlossen : 1 Brenner, 1 DVD Laufwerk , Maus & Tastatur und nen Lenkrad.

    Denkt ihr dieses Netzteil würde ausreichen?

  2. Standard

    Hallo Hinnak,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Netzteil reicht aus? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Hmm, kommt drauf an: Marke/nicht Marke.
    Marke: mind. 350-370 Watt
    NoName: mind. 400-450 Watt
    Empfehlen könnte ich dir ein BQT oder Tagan, z.B. das Tagan TG380-U01!
    Ach ja... das Tagan gibts 100 pro irgendwo billiger zu bekommen als bei Caseking

  4. Welches Netzteil reicht aus? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Hinnak

    Standard Re

    Zitat Zitat von fRaNkLiN
    Hmm, kommt drauf an: Marke/nicht Marke.
    Marke: mind. 350-370 Watt
    NoName: mind. 400-450 Watt
    Empfehlen könnte ich dir ein BQT oder Tagan, z.B. das Tagan TG380-U01!
    Ach ja... das Tagan gibts 100 pro irgendwo billiger zu bekommen als bei Caseking
    Erstma danke für die schnelle und jute Antwort
    Ja das Tagan gibts billiger für 48 Ocken, aber dann würde ich denk ich mal zum BeQuiet 400 W greifen. Wie stehts denn mit LC Power? taugen die Dinger was oder lieber finger weg?

    MFG Hinnak

  5. Welches Netzteil reicht aus? #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    *urks* *sry laut gedacht :))*
    Ähm, ja, Finger weg von LC Power... Nicht nur ich, auch mehrere Leute aus meinem Bekanntenkreis haben mit den Dingern schlechte Erfahrungen gemacht - Ausnahmen bestätigen da die Regel.
    Also zum NT: Wie gesagt, BQT is auch ok, kannst das 400er schon nehmen - reichen dürfts auf jeden Fall. Habe das halt selbst noch nie verbaut, BeQuiet wird aber meist hoch gelobt

  6. Welches Netzteil reicht aus? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würde mir ein Tagan holen, die werden noch mehr gelobt wie BeQuiet
    von Tagan hört man so gut wie gar nichts über ausfälle, was bei BeQuiet
    schon ab und zu vorkommt. aber BeQuiet ist schon auch gut, keine frage !

  7. Welches Netzteil reicht aus? #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Jopp kann mich dem nur anschliessen, Tagan ist schon wirklich klasse, habe selbst eins am laufen und wirklich nie Probleme gehabt, die Spannungen sind auch super stabil und da kann man dem Aufdruck auch trauen.
    Habe derzeit auch noch n LC Power verbaut (550 W) undzwar bei untenstehender
    Konfiguration und bei mir ist soweit alles i.o. , Spannungen sind stabil(selber nachgemessen), einzig und allein der Wattangabe sollte man keinem Glauben schenken, gibts da denn keinen Test im Internet, habe schonmal geschaut wegen dem LC Power, also wo man die Höchstleistung des NT's getestet hat, aber ich hab leider noch nichts gefunden, denn das würde mich schon interressieren inwiefern man dem Aufdruck der A und W Angabe trauen kann.
    hat da Jemand von euch evtl. mal was zu gefunden ?


    MFG

  8. Welches Netzteil reicht aus? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hier: http://www.planet3dnow.de/artikel/ha...35nts/30.shtml steht, daß es beim LC schon bei 60% Auslastung zu Einbrüchen kam und bei noch mehr Last flog die Sicherung raus.

    Ansonsten schließe ich mich den Empfehlungen zu Tagan an, habe selber ein 380er und bin hoch zufrieden.

    Hier noch eine umfangreiche Infosammlung zum Thema Netzteile: http://www.pcwelt.de/forum/thread128584.html

    Gruß, Andreas

  9. Welches Netzteil reicht aus? #8
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Das würde ja heissen, dass das LC Power bereits schon bei ca 330 Watt aufgibt .
    Oje und ich wollte meine jetzige 4 ti demnächst gegen die Gigabyte 6800 er austauschen, naja wenns knallen sollte sag ich bescheid ^^, denn so ganz glaub ich das net...

    MFG


Welches Netzteil reicht aus?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.