Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A)

Diskutiere Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Hallo Leute, habe ein "RIESEN" Problem, bei einem PC mit folgenden Daten: Pentium 3 - 1,2 GHz 128 MB Ram - PC133 6 GB WD-HDD ...



 
  1. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,
    habe ein "RIESEN" Problem,
    bei einem PC mit folgenden Daten:

    Pentium 3 - 1,2 GHz
    128 MB Ram - PC133
    6 GB WD-HDD
    Gigabyte Board GA-60XT(-A) Sockel 370
    Intel Chipsatz
    PCI-Grafik Device 8MB
    Betriebssystem : WIN98/SE

    Bei der Kiste treten ständig und
    ansch. zufällig totale Systemausfälle auf. Keine
    Eingabe ist dann mehr möglich, nur noch der "RESET" Button
    hilft bei dem Problem dann zeitweise !

    Ich bin mit meinem Latein am Ende, das Board ist
    Neu und auch die CPU ist noch ganz unberührt gewesen, der
    Speicher ist in meinem alten System immer problemlos
    gelaufen, ... OK die HDD, Gehäuse, Netzteil, Laufwerke
    sind etwas älter.
    Wo kann denn nur der Fehler sein, ... ?
    Ich bitte euch hiermit um Hilfe, denn ich bin so ziemlich
    am Ende meiner Möglichkeiten !

    Danke schon mal im voraus !

    Gruss
    i.need.help

  2. Standard

    Hallo i.need.help,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, jetzt aber ....

    Habe an meinem System wieder etwas gebastelt und anscheinend jetzt
    endlich ein stabiles System bekommen.

    Ich habe ("obwohl 133er Module") die Speichermodule auf 100 getaktet
    und somit das Problem behoben. Leider mußte Ich außerdem
    die Kiste vollkommen NEU installieren, da sich die Registry beim letzten Absturz
    vollkommen abgeschossen hatte.

    Näheres kann nur der Dauertest zeigen !
    Wenn sich etwas ändert werde Ich wieder Posten, ansonsten wäre Ich dennoch
    um einige Tipps und Tricks dankbar, man kann Ja nie wissen ! :bj

    Gruss
    i.need.help

  4. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #3
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Ich würde zunächst damit anfangen:

    Kühler richtig montiert ?
    CPU Temperatur i . O. ?
    Standard Bios Defaults geladen, Bios zurückgesetzt ?
    Ist das System übertaktet ?

  5. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So jetzt habe ich die "Nase" gestrichen voll !
    Das "DING" sprich die "Höllen-Workstation" hat es wieder getan !
    Beim ersten Start am morgen, System-Stillstand ..... :ae

    Ich werde noch Wahnsinnig !
    - So jetzt genug davon ....

    Hat jemand eine IDEE !!!!

    Die Kiste ist Ordentlich Montiert / der Lüfter rennt auch ständig im Kreis /
    Übertaktet ? Was ist das ? ... / Also alles wie es sein sollte, oder doch nicht ! ?

    Ich wollte sogar das BIOS Patchen, habe allerdings ein Problem, das Board
    hat schon das aktuellste drauf !
    Heute morgen war Ich kurz davor die Kiste einzuschmelzen und Mülleimer
    daraus zu Produzieren !

    Wenn jemand dieses Problem kennt, bitte Posten, am besten mit LÖSUNG !!!!

    Danke - bin kurz vorm Brückensprung

    Gruss
    i.need.help

  6. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So... jetzt aber, hier die Aktuellen Infos von meinem Desaster !

    Nach dem letzten Nerven Zusammenbruch habe Ich mich der
    Workstation nochmals angenommen und folgendes Festgestellt.

    1.
    Die Abstürze konnten sich bisher nur sporadisch oder nur
    zufällig reproduzieren lassen. Am Gestrigen Tag war das anders !

    Das System stürzte immer ab wenn Ich den Explorer Öffnete und
    im Anschluss eine beliebige "ZIP" Datei entpacken wollte.

    2.
    Daraufhin habe Ich angefangen jede Hardware Komponente (bis auf die HDD,
    Mainboard u. CPU) auszutauschen.

    und jetzt das Erstaunliche Ergebnis !

    Die Letzte Karte welche Ich getauscht habe war die Grafikkarte, in der
    Kiste habe Ich eine PCI Variante durch eine AGP ersetzt. Das System
    erkannte die Neue Karte und installierte den Standard VGA Adapter.

    Der Test mit der "ZIP" Datei wurde direkt im Anschluss durchgeführt u.
    es Funktionierte Tadellos.

    Jetzt war meine Neugierde geweckt und ich habe die alte Karte wieder in das
    System eingebaut. Das Ergebnis ... auch kein Fehler .... - aber nur bei 16 Farben
    und einer Auflösung von 800x600 ! Sobald ich die Farben auf 65.... oder höher
    setzte brach die Kiste sofort bei der "ZIP" Datei zusammen.

    Fazit : Der Grafikspeicher scheint DEFEKT zu sein !

    Habe jetzt die Kiste einigen Test´s unterzogen und zum aktuellen Status :

    10:58 Uhr noch keinen Absturz seit ca. 6 Betriebsstunden

    Na wenn das nicht erfreulich ist ! ... OK nicht den Tag vor dem Abend loben !
    Aber nach der Tortur bin Ich froh wenigstens einige Stunden erreicht zu haben !

    Danke für eure Hilfe,
    hoffentlich bringt euch mein Beitrag etwas weiter sofern ihr
    vergleichbare Probleme habt.

    Gruß
    i.need.help

    :bj

  7. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #6
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also wenn Du es jetzt schon auf die Grafikkarte eingrenzen kannst, dann ist wohl klar was zu tun ist :ad

    Dass das System mit dem Standard-VGA-Treiber läuft, könnte damit zu tun haben, dass zumindestens früher (müsste heute noch ähnlich sein, aber die Hersteller sprechen nicht mehr drüber) eine Standardfunktionalität mit Standardtreibern zu erreichen war, aber eben meist nur 16 Farben. Der Beschleunigerteil (2D, nicht3D) wird erst mit dem Hersteller/Chipsatz-Treiber aktiviert und kann dann von allein Fenster zeichnen und füllen etc.
    Also könnte auch der hinüber sein, oder läuft dein System auch mit den Herstellertreibern in der genannten Auflösung bzw. leicht darüber?
    Grafikspeicher ist auch nicht auszuschliessen, aber es ist ja auch egal, welcher Teil der Grafikkarte defekt ist, solange man es auf diese eingrenzen kann.

  8. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich bin voll deiner Meinung !

    Deine Vermutung das es am Treiber oder sogar am Direct X liegen könnte
    habe Ich durch den Test (Treiber Installation) welchen Du bereits vorgeschlagen hast ausschließen können.

    Das System läuft jetzt immer noch "Fehlerfrei" und daher liegt der
    Schluss wirklich sehr nahe das es die Grafikkarte war !

    Jetzt ist zumindest der Fehler erkannt und die Neue Karte macht sich auch
    etwas besser im System als die alte 8MB PCI Variante.
    Ist nur schade das man soviel Nerven dabei lassen muß !

    :2

    Gruss
    i.need.help

  9. Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A) #8
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Nein, am Treiber sollte es nicht liegen.
    Allerdings betreiben Standard-VGA-Treiber und normaler Treiber die Karte in unterschiedlichen Modi, die unterschiedliche Baugruppen des Grafikchips (und somit auch des Speichers) ansprechen, so dass nur Teile der Graka defekt sein könnten.
    Wenn Du jetzt noch die Möglichkeit hättest, die Graka in einem anderen System zu testen....
    Aber ich glaub, das ist den Aufwand nicht wert.
    Was jetzt aber das ganze mit dem Entpacken der zip-Datei zu tun hat, ist mir ein Rätsel. Schliesslich hat die Graka damit nix zu tun.


Eingefrorenes System mit GA-60XT (-A)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.