GA-7VM400AM

Diskutiere GA-7VM400AM im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Moin zusammen! Ich frage mal eben für einen Bekannten: Wo bzw. wie kann man bei dem o.g. Board den Multi verändern? Weder auf dem Board ...



 
  1. GA-7VM400AM #1
    Mitglied Avatar von Pega

    Standard GA-7VM400AM

    Moin zusammen!
    Ich frage mal eben für einen Bekannten:
    Wo bzw. wie kann man bei dem o.g. Board den Multi verändern?
    Weder auf dem Board selbst noch im Bios ist eine solche Funktion zu finden. Die Manual gibt auch nix her.

    Kann jemand helfen?
    Danke!

    ProduktLink

  2. Standard

    Hallo Pega,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GA-7VM400AM #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Servus,

    der Multi wird im BIOS auch oft als "CPU Ratio" bezeichnet (bei meinem Board z.B.). Da das Board aber ein Micro-ATX ist, kann es sein, daß das BIOS etwas spartanischer ausfällt, als bei einem Full-ATX und dieser Punkt gänzlich fehlt.

    Falls es aber eine neuere (jünger als KW 35 2003) CPU mit Barton Core ist, kann man den Multi eh nicht mehr verändern, dann geht das nur noch über den FSB. Die T-Bred und Applebred CPUs mit FSB 133/266DDR sind nachwievor frei wählbar.

    So long...

  4. GA-7VM400AM #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Pega

    Standard

    Scheint ein recht konservatives Board zu sein.
    Na, wenns nicht geht gehts nicht.
    (Was lobe ich mir mein N400 Rro 2!)
    Danke!

  5. GA-7VM400AM #4
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    sorry aber dein pro 2 is auch nicht der renner

    wenn du noch das erste hättest ga-7n400 pro 1 rev.1.0

    das war ein geiles board aber da man zuviel übertakten konnte kam das
    pro 2 und das ist ******e(sorry)

    meiner frau habe ich auch so eins gekauft wird bald wieder ausgetauscht

    cu

    Absurdistan

  6. GA-7VM400AM #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Pega

    Standard

    @ Absurdistan Das "perfekte" Board gibts eh nicht, und da ich Wert auf zusätzliche IDE-Anschlüsse legte war dieses Board gut geeignet. Allerdings hätte ich, im Hinblick auf OC, lieber das DFI LanParty II nehmen sollen, aber an OC habe ich zum Zeitpunkt der Anschaffung noch nicht gedacht. Schade bei dem Pro 2 ist das man den Vcore nicht vernünftig einstellen kann, die Chipsatz-Spannung gar nicht. Aber für den Hausgebrauch und ziviles OC reicht es allemal. Auch mit diesem Board wurden schon Ergebnisse weit über 2500 MHz erreicht, wie auf der "Hall of fame" zu sehen.
    Glück hatte ich beim Kauf, denn für 79,- €, OVP, habe ich das Board schießen können. (War nicht so geplant, aber eben Glück gehabt)

    Als "******e" würde ich das Pro 2 aber darum nicht bezeichnen. Mit dem XP-M läuft es jedenfalls recht gut.


GA-7VM400AM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.