GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP

Diskutiere GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP im GIGABYTE Motherboard, Mainboard Forum im Bereich Motherboard, Mainboard; Wie man bei Planet3D Now lesen konnte, ist die Rev.2 mit Geforce4 Karten kompatibel, das Problem ist beseitigt und das Audio-Bracket sowie die Bleche für ...



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
9. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde es jederzeit wieder kaufen

    4 44,44%
  • Ich bin sehr zufrieden und kann es nur empfehlen

    3 33,33%
  • Naja, ich denke es gibt vielleicht was besseres

    1 11,11%
  • Ich hätte mir lieber ein anderes Mainboard kaufen sollen

    1 11,11%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 31
 
  1. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wie man bei Planet3D Now lesen konnte, ist die Rev.2 mit Geforce4 Karten kompatibel, das Problem ist beseitigt und das Audio-Bracket sowie die Bleche für USB 2.0 liegen im Lieferumfang bei....

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #10
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Mahlzeit! Habe das Board mittlerweile. Audio-Bracket war nicht dabei. Aber ist auch egal. DMXfire ist eh besser. Aber ich habe irgendwie leichte Zicken mit dem Board. Habe jetzt Infineon 266er auf schärfsten Timmings drin gehabt und dauernd nach installationen korrupte Dateien gehabt. Habe auch schon gerade die Timings etwas entschärft und nen alten Papst auf die Northbridge gedreht. Mal schaeun ob es besser wird. Laut Sandra ist das Board ein Knüller, aber dafür ist 3dmark2001 noch nicht 1 mal durchgelaufen und ich finde das AMI-Bios einfach nur doof....

  4. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    KEIN Audiobracket? Mhh... also bei meiner Rev.1.1 war eins dabei!

    Das mit den Zicken ist so ne Sache... mein System läuft seit dem Umstieg auf ne SVGA Karte Probleme, auch GF2/2 oder ATI Radeon würden sicher geil laufen, nur GF4 Ti nicht... werde das Board jetzt in den Zweitrechner bauen und mir evtl. die Rev.2 bestellen, denn das Board is wirklich super...

    Das mit dem Bios stört mich nicht so sehr, wenn man die Zeit bedenkt, wieviel Zeit ich im Windoof verbringen und im Vergleich dazu im Bios...

    :bj

  5. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #12
    Forum Stammgast Avatar von Dragan

    Standard

    Das Board packt jetzt den 3dMark, aber die Timings sind TOTAL entschärft. Lt. Sandra sollen die Speicherwerte trotzdem besser als beim Referenz Vergleichssystem sein. Na mal gucken wie es mit 333er Ram wird. Ja, das Bios.... Ja, stimmt schon. Aber ich finde das Award deutlich komfortabler.

    Laut REISENGROSSEM Kartonaufkleber "Jetzt auch GF4 Kompatibel!"....

    Viel Spaß! :bj

  6. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #13
    Newbie Avatar von Zewasoft

    Standard

    Hallo TC'ler,

    ich habe das GA-7VRXP Rev. 1.0 (Platinenenaufdruck) und bin sehr zufrieden. Das Board läuft und läuft und läuft...
    -> My System siehe unten!

    Ein Freund hat das gleiche Board in der Rev. 2.0 und hatte mit seiner Grafikkarte (Asus GF4) arge Probleme. Bei ihm konnten wir das Problem lösen in dem wir im Bios die VCore Spannung auf max. gestellt haben.



    Last edited by Zewasoft at 1. Aug 2002, 22:20

  7. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    @Dragan - bei meiner 1.1 stand des auch drauf, mit dem Aufkleber kann ich mir aber höchstens noch den Hintern wischen...

    @ Zewa - Versuch Du mal mit Deiner 1.0 Revision eine Geforce4 Karte in Betrieb zu nehmen... :ae

    Überigens ergibt eine VCore Überspannung in dem Bereich, wie Ihr in angewendet habt, bis zu 30% mehr Verlustleistung, also Hitze und veringert die Lebensdauer der CPU um Jahre!

    Wäre die CPU übertaktet, so würde die Überspannung wenigstens abgebaut werden! Reine Überspannung allerdings ist nicht so gut, wenn man bedenkt, dass Ihr die CPU nun mit ca. 1,92V betreibt, die sonst normalerweise nur 1,744V braucht...

    Ich lass mich mal überraschen, ob die Rev.2 läuft... Mein XtremeDDR PC400 Speicher müsste dann auch auf CL2 mit schärfsten Timings bei 333Mhz klarkommen... tut er jetzt, ohne Geforce4 Karte, auch :bj

    Poste dann, welche Unterschiede sich finden....

  8. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #15
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @dragan: ich habe das 7vrx-board und auch bei mir ist 3d benchmark nicht durchgelaufen. auf welchen timings hast du denn deinen speicher eingestellt?

    @all: kann mir mal jemand die werte posten, die für vcore und all die anderen werte optimal sind? dann kann ich, zuminsdest den vcore und was so im bios einstellbar ist, mal optimieren.

    vielen dank schonmal

    grüße
    JimLomas

  9. GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich bin mit dem Gigabyte 7VRX Revision 2.0 vollkommen zufrieden.
    Das beste Board, was ich bisher hatte :bj .
    Super stabil und schnell !

    :2


GA-7VR / GA-7VRX / GA-7VRXP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.